Fast 50% der großen Familien leben mit weniger als 2.500 Euro pro Monat

Die Familienwirtschaft ist einer der Aspekte, die immer berücksichtigt werden, bevor entschieden wird, ob die Mitglieder in die EU aufgenommen werden nach hause. Ein Vater zu sein, ist eine wunderbare Erfahrung, erfordert aber auch eine Reihe von Kosten, um die Kinder zu unterstützen: Schule, Essen, Kleidung, gelegentliche Ausgaben für Freizeitreisen usw. Ausgaben, die mit wachsender Anzahl von Kindern zunehmen.

Eine Situation, der sich täglich die große FamilienKerne mit drei oder mehr Kindern, die oft problemlos mit einem komfortablen Zuhause verbunden sind. Jedoch aus dem Spanische Föderation großer Familien, FEFNwird erklärt, dass dieses Bild weit von der Realität entfernt ist, da die Schulden und Ersparnisse in vielen Fällen das Ende des Monats dieser Eltern ersparen.


Hartes Ende des Monats

Um die Situation der zu kennen große Familien in Spanien die FEFN und die Madrid Vivo Foundation, Sie haben eine Studie mit insgesamt 3.300 Umfragen durchgeführt. Fragebögen, in denen nach dem Kontext gefragt wurde, in dem diese Kerne lebten, nach Fragen zu Studienniveau und Einkommen, die sie am Monatsende erzielten. 48% der Teilnehmer bestätigten, dass sie am Monatsende Schwierigkeiten hatten und dass sie teilweise Schulden aufbringen mussten, um die Ausgaben zu decken, oder Einsparungen verwenden, die grundsätzlich für andere Zwecke bestimmt waren.

Insbesondere a 27% der Befragten gaben an, auf diese wirtschaftlichen Extras zurückgreifen zu müssen. Die Realität der großen Familien zeigt, dass 48% von ihnen mit weniger als 2.500 Euro im Monat leben und 13% nur 1.200 Euro erreichen. Zu den größten Ausgaben gehören Nahrungsmittel, Wohnraum und Bildung. Daher erkennen Eltern den Wert der Rabatte, die in Artikeln wie Kleidung und Schuhen gefunden werden.


Im Gegenteil, große Familien erkennen es habe eine schlechte Zeit zu Zeiten, wenn die Ausgaben zu Hause steigen. Hier wird die Rückkehr in die Schule zu einem unerwünschten Protagonisten, da 50% der Befragten die Kosten als am schwierigsten zu bezeichnen sagen. 25% geben an, dass es in diesem Fall die meisten Probleme in diesem Bereich sind.

Die Bedeutung des Sparens

Vor diesem Hintergrund wird das Sparen zum besten Verbündeten großer Familien. Die 61% der Befragten versichert, dass sie zum Zeitpunkt des Kaufs immer Wert darauf legen, dass der Betrieb Preisnachlässe für Produkte der ersten Notwendigkeit hat und nur 23% einer Kette von Supermärkten oder bestimmten Artikeln, die ihren Preis halten, als treu angesehen wird.


Im Bereich des Sparens scheint das Internet zu einem Verbündeten großer Familien geworden zu sein. Die 81% der Befragten erkennt an, dass Sie ein billigeres Produkt im Internet erwerben, anstatt es auf herkömmliche Weise zu kaufen. Allerdings geben nur 43% der Teilnehmer an, dass sie regelmäßige Transaktionen über die Online-Welt tätigen, und nur 19% bevorzugen das traditionelle System, auch wenn es teurer ist als im Netzwerk.

Bei der Umfrage wurden auch große Familien nach der Art der Hilfe gefragt, die sie von der Regierung bevorzugen. 79% der Familien sind sich klar darüber, dass das Beste für ihre wirtschaftliche Situation die Erhöhung der Steuerabzüge ist. Auf der anderen Seite entschieden sich 12% für die Aufrechterhaltung der Sonderkategorie, wenn die Kinder die Jahre erfüllen. Schließlich würden 8% es vorziehen, die Sonderkategorie von den 4 Kindern zu vergeben, auf diese Weise hätte weniger diese Qualifikation und würde von diesem Kontext profitieren.

In der politischen Debatte geht es auch um die Schaffung einer sozialen Bindung für Gas, die von 65% der Familien als universell bezeichnet wird, deren Konsumgrenzen jedoch der sozialen Bindung des Lichts entsprechen. und die Berücksichtigung einer großen Familie für alleinerziehende Eltern mit zwei Kindern, eine Frage, für die sich 69% der Befragten für eine spezifische Regelung aussprechen, dh Unterstützung für diese Familien, jedoch nicht durch den Familientitel zahlreich

Damián Montero

Video: Ausgerechnet Camping | WDR Reisen


Interessante Artikel

Der Grippeimpfstoff ist in 8 von 10 Fällen wirksam

Der Grippeimpfstoff ist in 8 von 10 Fällen wirksam

Kopfschmerzen, Fieber, Unwohlsein und Muskelschmerzen sind die charakteristischen Symptome der Grippe. Beim jüngsten verursacht die Grippe auch Erbrechen, Durchfall und sogar Bronchialbeschwerden....

Das Geheimnis der Bildungsinnovation

Das Geheimnis der Bildungsinnovation

Innovation in der Bildung bedeutet nicht nur, die Technologie in die Klassenräume zu integrieren, der Wandel muss tiefer sein und auf das Kind als Protagonist des Lernens ausgerichtet sein....

5 aktuelle Verhaltensweisen von schlechter Bildung

5 aktuelle Verhaltensweisen von schlechter Bildung

Bildung ist ein Prozess der Sozialisierung von Individuen. Wenn eine Person die entsprechende Ausbildung erhält, assimiliert und lernt sie Wissen, das sie in bestimmten Situationen unterstützen kann....