Wie kann man Kindern erklären, was Krebs ist?

Es hat zwei Silben, ist flach und hat drei Buchstaben. Dies ist eines der Wörter, die ein Zuhause am meisten verändern können: Krebs. Wenn diese Krankheit in das Heim eindringt, ist es sehr schwierig, zu verhindern, dass sich alles ändert, und es ist noch schwieriger, den Kindern des Hauses zu erklären, was passiert. Kinder werden Änderungen sehen, aber nicht verstehen, was vor ihnen dargestellt wird.

Wenn ein Kind satt sieht Krebs Jemand, der Ihnen nahe steht, wie ein Familienmitglied oder ein Freund, wird das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, aber er wird nicht verstehen, was wirklich passiert. Daher wie aus der Amerikanische Onkologie-VereinigungEltern sollten ihren Kindern helfen zu verstehen, was wirklich vor ihnen passiert.


Vermeiden Sie das Wort nicht

Wenn Sie möchten, dass die Kleinen verstehen, was Krebs ist, können Sie dieses Wort nicht ignorieren. Das Ausblenden dieses Begriffs macht erhöhen mehr Verwirrung, wenn ein Kind also fragt, was mit seinem Freund oder Verwandten geschieht, sollten Eltern klar sein und diesen Begriff eindeutig verwenden. Rufen Sie den Fehler nicht auf und verwenden Sie Euphemismen wie "ist geheilt" oder einen anderen ähnlichen Zustand.

Gleichzeitig müssen wir das berücksichtigen Alter das Kleinste erfordert die Verwendung einer geeigneten Sprache, um über Krebs zu sprechen. Kinder brauchen eine einfachere Erklärung, die sich nicht mit den klinischen Details befasst. Machen Sie ihnen klar, dass die andere Person eine Krankheit hat und dass sie einige Zeit ständige Pflege benötigt.


Um Angst zu vermeiden, wenn sie ihre Bekannten besuchen krankSo wie zum Beispiel ihre Großeltern muss klargestellt werden, dass keine Ansteckungsgefahr besteht, dass sie diesen Menschen ihre Liebe geben können und dass sie sie tatsächlich brauchen. Bei Besuchen bei Betroffenen sollte auch darauf hingewiesen werden, dass keine fremden Fragen gestellt werden sollten, um zu vermeiden, dass sich die andere Person betrübt, und wenn sie Fragen haben, können sie es nach Beendigung des Besuchs den Eltern zukommen lassen.

Eltern müssen sich auch mehr auf das Finale vorbereiten traurig. Leider kann Krebs mit dem Tod der anderen Person enden. Wenn die Zeit kommt, muss jeder Elternteil bereit sein zu erklären, was es bedeutet, jemanden für immer zu feuern. In diesem Sinne ist es, wie bereits gesagt, günstig, nicht in Euphemismen zu verfallen, die den Kleinsten falsche Hoffnung geben können.


Wenn das Kind krank ist

Eine weitere sehr schwierige Situation für Eltern besteht darin, zu sehen, wie ihre Kinder krebskrank sind. In diesem Kontext müssen wir darüber reden, wie sie mit diesem Stadium konfrontiert werden. kleiner. Zuerst müssen wir ihnen sagen, dass die Ärzte eine Krankheit entdeckt haben und dass eine sofortige Behandlung notwendig ist, die sekundäre Wirkungen haben wird, die aber zur Heilung der Krankheit notwendig ist.

In Fällen, in denen es notwendig ist Internierung Kinder müssen verstehen, dass sie ihre Eltern in der Nähe haben werden und dass sie sich nicht schlecht benommen haben. Deshalb werden sie in diesem Zentrum bestraft. Solange die Umstände dies zulassen, müssen Sie sich von Ihren Freunden besuchen lassen, um Ihrer Situation etwas Normalität zu verleihen.

Wenn die Situation die Familie übertrifft, müssen Sie nicht angst von einem Kinderpsychologen um Hilfe zu bitten, um dem Kind zu helfen, seine Situation zu verstehen.

Marisol Nuevo Espín

Video: Krebsentstehung - Warum bekommen wir Krebs? | SWR Odysso - Das will ich wissen!


Interessante Artikel

Gute Essgewohnheiten durch Schulmenüs

Gute Essgewohnheiten durch Schulmenüs

Mit dem Exzellenzplan für Ernährung und Ernährung, mit dem GSD - die erste Bildungsgenossenschaft in Spanien - ins Leben gerufen wurde, ist es bereits möglich, gutes Essen in der Schule zu lernen....

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

Welchen Zweifel gibt es an der Wichtigkeit von spielen in der Entwicklung und im Wohl jedes Kindes. Von der Vorstellung, ein brillanter Arzt zu sein, Fahrrad zu fahren oder Fußball zu spielen....

Ideen zur Bewältigung einer Lebenskrise

Ideen zur Bewältigung einer Lebenskrise

Mit dem Beginn des neuen Jahres wird vielen Menschen bewusst, dass eine Änderung vorgenommen werden muss. Die lebenswichtige Krise betreffen 3 von 5 Spaniern und die am häufigsten wiederholte Phrase...