Verbessern Sie Ihr Selbstwertgefühl durch Spaß

Die Selbstwertgefühl Es ist ein grundlegendes Stück im Alltag einer Person. Bevor Sie sich mit anderen Menschen wohl fühlen, ist der erste Schritt, die Gesellschaft von sich selbst zu genießen und zu wissen, wie Sie die erworbenen Fähigkeiten optimal nutzen können. Die Misserfolge und die zahlreichen Kritikpunkte, die jeden Tag eingehen, können jedoch dazu führen, dass sich dieser Wert erheblich verringert.

Etwas, das bei Kindern und Jugendlichen häufiger vorkommt. Bei den Jüngsten, weil sie ihre Tugenden noch nicht kennen, da sie keine Zeit hatten, sie zu entdecken, bei Jugendlichen, weil dieses Alter der Veränderungen zu viele Ungewissheiten verursacht, die das Urteil über die Person trüben. Daher ist es eine der Aufgaben der Eltern, zu fördern Selbstwertgefühl In ihren Kindern können sich diese auf sich selbst verlassen, um das Beste aus ihren Fähigkeiten zu machen.


Genießen und Vertrauen

Das Spiel kann ein hervorragendes Instrument zur Förderung des Selbstwertgefühls sein. Die Kleinsten und Jugendlichen können ihren Wert durch Aktivitäten, die sie beherrschen, entdecken und mit denen sie etwas Besonderes finden:

- Versuchen Sie es und versuchen Sie es. Was ist gut für Kinder? Es ist ein Rätsel, und der einzige Weg, es zu tun, ist, es zu versuchen. Kochen, Sport treiben, es gibt viele Aktivitäten, die Spaß machen und entdecken, was Kinder auszeichnen.

-Um die Ausübung dieser Fähigkeiten zu fördern. Haben Sie schon entdeckt, was hervorgehoben wird? Um diese Fähigkeit durch Übung zu verbessern! Kurse dieser Aktivität, zu Hause üben, es lohnt sich, alles zu genießen, während Sie entdecken, was gut ist.


- Bleiben Sie nicht in einer Aktivität. Sicher gibt es viele Dinge, die für Kinder gut sind. Wenn Sie testen und erneut versuchen, wird das Selbstwertgefühl des Kindes wachsen, wenn es nicht nur eine, sondern viele andere Fähigkeiten beherrscht.

-Reduziere Ängste. Eltern müssen Kinder dazu bringen, ihre Ängste zu verlieren, es kostet zunächst etwas, aber wenn sich die Ausübung einer bestimmten Aktivität normalisiert. Wenn das Kind etwas tun möchte, sollten die Eltern es ermutigen, es ohne Angst vor dem "was sie sagen werden" zu tun.

-Das Spiel des Stuhls. Es wird Musik gespielt und die Kinder müssen neben einer Gruppe Stühle laufen. Wenn die Melodie unterbrochen wird, bleibt mindestens einer von ihnen ohne Sitz. Was a priori wie eine klassische Aktivität erscheint, kann Kindern helfen, die Angst vor dem Spott zu verlieren und jedes Spiel als Gelegenheit zu akzeptieren, Spaß zu haben und zu lachen.

-Schreibe einen Brief. Kinder können sich selbst kennenlernen, indem sie einen Brief schreiben, der die Punkte hervorhebt, an denen sie ihrer Meinung nach besser sind. Dann lies es laut vor, damit sie selbst mehr über ihre innere Welt erfahren.


Damián Montero

Ich möchte Sie interessieren:

- Selbstwertgefühl der Kinder, Techniken zur Verbesserung

- Komplexe, Feinde des Selbstwertgefühls

- Kinderprobleme: Strategien, die ihnen helfen

- Lehren Sie Kinder zu verlieren

Video: Hypnose zum Selbstbewusstsein stärken KOSTENLOS!!! (ACHTUNG: ULTRA STARK!)


Interessante Artikel

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Wenige Empfindungen sind ärgerlicher als der Schmerz, der durch verursacht wird Migräne. Das Unbehagen, das durch diese Kopfschmerzen empfunden wird, macht uns schwindelig und gibt sogar den Drang,...