5 Übungen gegen Schlaganfall

Die Schlaganfall Davon sind jährlich rund 134.000 Spanier betroffen, und fast eine Million Menschen werden gerinnungshemmend behandelt, um Schlaganfälle zu verhindern. Bis zu 80% der Schlaganfallfälle in unserem Land könnten vermieden werden, wenn modifizierbare Risikofaktoren wie Hypercholesterinämie, Bluthochdruck oder Rauchen nach herzgesunden Gewohnheiten kontrolliert würden.

Aus diesem Grund und nach den Richtlinien der WHO, die die Durchführung von 30 Minuten Bewegung pro Tag für ein gesundes, herzgesundes Leben empfiehlt, haben wir ausgewählt 5 Übungen gegen Schlaganfall, was regelmäßig zur Vorbeugung gegen diese Krankheit getan werden muss, was zum Tod führen oder wichtige Folgen für die Fähigkeit haben kann, zu kommunizieren oder für sich selbst zu kämpfen.


5 herzgesunde Übungen gegen Schlaganfall

1. Schwimmen "Schwimmen ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training, da es den Puls und die Spannung progressiv erhöht und gleichzeitig viele Muskelgruppen gleichzeitig trainiert", erklärt Dr. Almudena Castro, Koordinatorin der Cardiac Rehabilitation Unit Krankenhaus La Paz (Madrid), ehemaliger Präsident der Abteilung für Kardiologie und Herzrehabilitation der SEC (Spanische Gesellschaft für Kardiologie) und Direktor von Mimocardio. Castro fügt hinzu: "Darüber hinaus verringert die Arbeit mit Wasser die Auswirkungen auf die Fugen." Die am besten geeigneten Schwimmstile sind Brustschwimmen, Krabbeln und Rücken. Der Schmetterling wird nur Experten und Menschen mit hohem Herz-Kreislauf-Widerstand empfohlen.


2. Yoga. Yoga ist eine Art von Übung, die körperliche, geistige und mentale Übungen kombiniert und somit zur Kontrolle des Gewichts, des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels beiträgt. Die kardiovaskulären Vorteile von Yoga können auf die Verringerung von Stress zurückzuführen sein, da beispielsweise bei Frauen eines der größten Schlaganfallrisiken besteht. Darüber hinaus handelt es sich um eine Art Übung mit geringen oder keinen aeroben Auswirkungen, die ältere Menschen mit Herzerkrankungen ohne Risiko ausführen können.

3. Stretching Stretching ist eine Art mäßig intensiver körperlicher Aktivität, die es dem Körper ermöglicht, aktiv zu bleiben und die Blutzirkulation zu verbessern. Auf dieselbe Weise geben Strecken Minuten, die helfen, sich auf sich selbst zu konzentrieren und Stress abzubauen.

4. Gehen Sie Es ist die einfachste und natürlichste Übung. Wenn Sie ein sesshaftes Leben führen und eine Änderung der Gewohnheiten benötigen, um ein herz-gesünderes Leben zu führen, ist das Laufen die beste Option, um den Alltag mit Bewegung zu beginnen. Aktiviert die Durchblutung und kann den Rhythmus den Bedürfnissen anpassen.


5. Fahrrad. Das Fahrradfahren bietet nicht nur körperliche, sondern auch geistige Vorteile. Auf körperlicher Ebene ist dies eine Aktivität des Herzens, die die Durchblutung aktiviert, den Cholesterinspiegel senkt und die Gelenkbeweglichkeit verbessert. Auf der mentalen Ebene ist dies normalerweise eine Aktivität, die es uns ermöglicht, im Freien zu sein, um Stress abzubauen, und kann auch in Begleitung von Freunden und Familienmitgliedern durchgeführt werden, obwohl dies auch in Sportzentren möglich ist. Es ist genug um 5 bis 10 Minuten am Tag zu treten.

Dr. Almudena Castro, Koordinator der Abteilung für Herzrehabilitation des Krankenhauses La Paz (Madrid)

Video: Schlaganfall - Übungen Neuroreha für zuhause


Interessante Artikel

Spanien, am Ende Europas in Muttermilchbanken

Spanien, am Ende Europas in Muttermilchbanken

Spanien ist eines der europäischen Länder mit weniger Muttermilchbanken, da es nur sechs hat, eine Zahl deutlich unter Frankreich, dem Vereinigten Königreich oder den nordischen Ländern, die die...