Fast 40% der jungen Menschen in Spanien sind nicht unabhängig geworden

Wachsen bedeutet viele Dinge, aber es gibt einen besonderen Moment für alle: den Emanzipation. Verlassen Sie das elterliche Haus und beginnen Sie ein neues Leben in einem Haus, das der junge Mensch kümmern muss: Rechnungen, Einkäufe, Putzen usw. Ein Ereignis, das zwar nicht vermieden werden kann, jedoch gegenüber früheren Generationen verschoben wurde.

Die Schwierigkeiten, einen festen Arbeitsplatz zu finden oder die ständige Ausbildung vieler junger Menschen, sind zwei Faktoren, die zu einer Verzögerung der Arbeitslosigkeit führen Emanzipation in den neuen Generationen. Dies wird aus dem Portal erklärt UniplacesEine Entität, die auch auf eine Erhöhung des Mietpreises hinweist, die nicht mit einer Erhöhung der Gehälter korrespondiert, was die Verzögerung der Unabhängigkeit der Jugendlichen erklären kann.


Unterschiede zu anderen Ländern

Die Daten, die Sie auf den Tisch legen, setzen Uniplaces in a 39% die Zahl der jungen Spanier, die noch nicht unabhängig sind. Eine Zahl, die sich sehr von derjenigen anderer Länder unterscheidet, die an dieser Umfrage teilgenommen haben, bei der die Realität von 2.500 Personen aus mehreren europäischen Ländern erfasst wurde. Deutschland ist das Land mit der größten Unabhängigkeit in den neuen Generationen. 84% dieser Bevölkerung leben außerhalb des Vaters.

An zweiter Stelle steht das Vereinigte Königreich mit einer Emanzipation von 82% der Jugendlichen, gefolgt von Italien mit 76%. Es zeigt auch die Art und Weise, in der sich einige der jungen Menschen unabhängig machen Spanien 5% von ihnen haben es geschafft, weil ihre Eltern ein Haus aufgegeben haben, um das Haus ihrer Eltern verlassen zu können, eine Zahl, die nur von den Briten (5%) und Italienern (18%) übertroffen wird.


Und wie emanzipieren sich die Europäer? Die Daten dieser Studie sind eindeutig: Junge Menschen, die ein neues Zuhause beziehen, tun dies durch Miete, da sich nur 1% der Befragten als Eigentümer ihres eigenen Hauses anerkennen. Der Rest wählt ein Haus oder ein Haus Studentenwohnheimvor allem während der Studentenphase.

Der Mietpreis

Uniplaces verweist auch auf den Mietpreis als eines der Probleme, wenn es darum geht, bei vielen Jugendlichen unabhängig zu werden. Es wird davon ausgegangen, dass die Leasingkosten hoch sind, wenn sie die Kosten übersteigen 40% des Einkommens des Einzelnen. Im letzten Jahr übertrafen 43% der Mieter dieser Wohnform diesen Prozentsatz. Eine Situation, die es schwierig macht, andere Ausgaben wie Rechnungen oder einen Grundeinkauf zu tragen.


Von Caritas Diese Gründe werden auch angegeben, um den Rückgang der Emanzipation junger Menschen zu erklären:

- Der fortschreitende Rückgang des Baus von öffentlichen Wohnungen.

- Der beschleunigte Anstieg der Preise für freie Wohnungen.

- Unsicherheit in der Beschäftigung und Unfähigkeit, Einkommensströme regelmäßig zu erreichen.

- Erhöhung der Mietkosten

- Der schlechte Zustand der Mietwohnungen und ihre Unzulänglichkeit zu den von den Jugendlichen geforderten Typologien.

Damián Montero

Video: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen


Interessante Artikel

Weltlehrertag: Die Bedeutung des Lehrers bei Kindern

Weltlehrertag: Die Bedeutung des Lehrers bei Kindern

Die Schule ist zusammen mit der Familie der zweitwichtigste Ort in der Entwicklung von Kindern. In den Fluren und Klassenzimmern der Schule verbringen die Kleinen Stunden und Stunden damit, Werte zu...