Beginnen Sie mit dem Schreiben: von den Palotes bis zu den Buchstaben

Wie ist es möglich, dass Kinder in nur drei Jahren davon abkommen können, fast nicht zu wissen, wie sie einen Bleistift aufnehmen, um alle Buchstaben und Zahlen auswendig zu finden? So Sie fangen an, Kinder zu schreiben und sie gehen vorbei von den palotes bis zu den buchstaben.

Sowohl Eltern als auch Lehrer sind erstaunt über die wunderbare Entwicklung unserer Kinder und Schüler vom Beginn des Säuglingszyklus bis zur Grundschule. Es scheint ein Wunder zu sein, ist es aber nicht. Es ist ein methodischer und gewissenhafter Prozess, der sie dazu bringt, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln, die sie in die Lage versetzen, mit der Schreibkunst zu beginnen. Es ist von Professor María Galvache enträtselt.

Wenn zwei oder drei Jahre alte Kinder ihren ersten Schultag in der frühkindlichen Erziehung besuchen, scheint es unmöglich, dass nur drei Kurse später fließend schreiben können. Hinter dieser wundervollen Straße steckt viel Arbeit. Es ist keine leichte Aufgabe, aber mit einer guten Methodik, hohen Dosen an Motivation, Geduld und Zuneigung wird das Schreibenlernen für sie zu einem aufregenden Abenteuer.


Dieses Lernen zielt darauf ab, in der frühen Kindheitsphase eine der wichtigsten Fähigkeiten des Bildungsprozesses zu erwerben und sich darin zu entwickeln. Vor dem Start ist es jedoch wichtig, dass die Kinder die notwendige neurobiologische Reife erworben haben.

Die Stufen des Schreibens: So beginnen Kinder zu schreiben

Vor dem Eintritt in die Schule muss das Kind eine angemessene sensorische und motorische Entwicklung sowie eine ausreichende Beherrschung der Grundbewegungen erreicht haben. Auf diese Weise können Sie eine größere Fließfähigkeit, Muskeltonus, Ausrichtung, Segmentierung und folglich mehr Geschwindigkeit und Klarheit beim Schreiben erlangen.

Stadium 1. Feinmotorik


Als vorherige Schritte, um Stift und Papier zum Zeichnen von Strichen zu verwenden, werden wir versuchen, die folgenden Aspekte zu beachten:

- Kenntnis und Kontrolle des eigenen Körpers.
- Die Stärkung der Muskeln der Finger und Hände, um die Präzision der Fingerpressung zu erreichen (Feinmotorik).
- Die Wahrnehmung und Verinnerlichung des Rhythmus.
- Die Erreichung korrekter Lateralität.
- Die räumlich-zeitliche Organisation.
- Die Entwicklung der Aufmerksamkeit.

Es ist von grundlegender Bedeutung, dass eine angemessene Organisation von Raum, Zeit und Rhythmus von grundlegender Bedeutung ist. Die Kontrolle der Schreibbewegungen wird aus den räumlichen und zeitlichen Dimensionen ausgeübt. Der räumliche Aspekt besteht darin, eine Bewegung in die gewählte Richtung ausführen zu können; während der zeitliche Aspekt die Bewegung antizipieren, unterbrechen, verlangsamen und wiederholen kann. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass diese Aspekte im ersten Zyklus der frühkindlichen Bildung wirken und im zweiten Zyklus stärker betont werden.


Stufe 2. Das Vorschreiben

Dies ist ein entscheidender Moment, von dem aus Kinder mit der Notwendigkeit konfrontiert werden müssen, Anstrengung und anhaltende Aufmerksamkeit zu leisten. Es liegt in unserer Hand, Motivation zu schaffen, die das Lernen attraktiv macht. Dazu müssen wir die verschiedenen Aufgaben auf spielerische Art und Weise darstellen, die Schläge, die sie ausführen müssen, physisch interpretieren, das heißt beginnen, sie mit dem ganzen Körper aufzuspüren.

Jeder Schlaganfall muss in verschiedenen Sitzungen durchgeführt werden. und die Art und Anzahl von ihnen hängt vom Alter des Schülers ab. Es gibt eine Vielzahl von Oberflächen, Materialien und Ressourcen, die das Kind vor dem Zeichnen mit Bleistift und Papier zeichnen kann. Daher ist es sehr praktisch, dass Sie Ihre ersten Zeichnungen mit dem Finger in der Luft, in Sand, Mehl, auf Endlospapier, mit Fingerfarbe usw. erstellen.

Später versorgen wir Sie mit Wachsen, Kreide und Markern von großer Dicke, so dass Sie Ihre Produktionen frei machen können und diese Instrumente auf natürliche Weise greifen können. Nach der günstigen Zeit, in der das Kind auf diese Weise viele Striche und Zeichnungen ausgeführt hat, steht es bereits zur Verfügung Instrumente verwenden das erfordert mehr Geschicklichkeit und Präzision, wenn es darum geht, sie richtig auszuwählen. Schließlich war es an der Zeit, den Stift zu verwenden.

Es gibt eine logische Reihenfolge für die Realisierung der verschiedenen Striche. Für den zweiten Zyklus der frühkindlichen Bildung eignet sich am besten Folgendes:

- Kontinuierlicher vertikaler Hub.
- Diskontinuierliche vertikale Linie.
- Durchgehende horizontale Linie.
- Diskontinuierliche horizontale Linie.
- Horizontale und vertikale Striche in Kreuzform.
- Horizontale und vertikale Linien in eckiger Form.
- Horizontale und vertikale Linie, die ein Gitter bildet.
- Gebrochene Linie.
- Kontinuierliche, unterbrochene und kreuzförmige geneigte Linien.
- Gebrochene Linie.
- Durchgehende unterbrochene Linie.
- Vertikale Wellenlinie.
- Horizontale Wellenlinie.
- Diskontinuierliche gekrümmte Striche.
- Kurvenlinien verbunden.
- Loops auf und ab.
- Runde Kontur.
- Spiralspur.

Stufe 3. Beginnen Sie mit dem Schreiben

Bevor mit dem Schreiben begonnen wird, hat das Kind alle Schläge ausgeführt und hat daher eine gute Richtwirkung, Pulssteuerung, räumliche Orientierung und eine visomotorische Koordination erreicht. Sobald diese Fähigkeiten erworben wurden, müsste das Schreiben nicht zu viel Mühe sein.

Die richtige Art, diese Aufgaben zusammen mit dem notwendigen und gleichzeitigen Leseverhalten zu bearbeiten, bereitet das Kind darauf vor Beginnen Sie mit der Wiedergabe von Zahlen und Buchstaben, indem Sie die Rechtschreibung mit ihrer Bedeutung in Beziehung setzen. Und in der Tat muss dem Erlernen des Schreibens eine Annäherung an das Lesen vorausgehen und somit die Bedeutung der Buchstaben laden, damit sie nicht in einer bloßen Spur von Zeichen ohne Bedeutung bleiben.

Umzug in die Praxis, Wir beginnen mit der Verfolgung der Vokaledann treten die Konsonanten dem Vokal und dem Konsonanten bei. Von dort beginnt es, Wörter zu bilden und einfache Sätze kopieren dass das Kind lesen und verstehen kann. Parallel zur Satzkopie spielt das Kind unten diktierte Wörter und Phrasen.

Wir sehen also einen komplexen Lernprozess, den wir Alphabetisierung nennen. Ein Prozess, der zu jeder Zeit von Übungen begleitet wird, die die Lese- und Schreibweise der Kinder begünstigen.

María Galvache García. Lehrer für Kindererziehung an der Orvalle-Schule

Video: MITOS Y LEYENDAS 3: Los dioses fenicios y el origen de las letras


Interessante Artikel

Cannabis: 36% der neuen Verbraucher sind Teenager

Cannabis: 36% der neuen Verbraucher sind Teenager

Cannabis ist die am meisten konsumierte Droge von Minderjährigen, wenn sie beginnen, toxische Substanzen zu verbrauchen und sogar Tabak zu übertreffen. Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die sich...