Tipps zum Erzählen von Geschichten, die zählen

Das Hauptwerkzeug für unsere Geschichten arbeiten und werden Geschichten, die zählen Unsere Kinder haben es schon. Es ist etwas angeborenes. Mit ihrer eigenen Fantasie gehen sie in die Geschichte ein und werden zum Charakter der Geschichte und bauen die Umgebung auf, in der sie sich entwickelt.

Zu zählen Geschichten, die zählen Es ist praktisch, einer literarischen Struktur zu folgen, dh in den Geschichten, da in den besten Romanen immer eine Präsentation, ein Knoten und ein gutes und wunderbares Ergebnis vorkommen.

Die Präsentation der Geschichten, die zählen

In der Präsentation geht es darum, die Aufmerksamkeit zu erfassen, die Charaktere und die Handlung werden dargestellt. Darin werden die Augen des Zuhörers geöffnet, die Szene gesetzt und auf Überraschung vorbereitet.


Aus diesem Grund ist es üblich, in den üblichen Geschichten mit "Es war einmal ..." oder "Es war einmal" so zu beginnen, dass man wissen muss, was als nächstes kommt. Dieses Prinzip ist der "Funke", der dem Prozess den Ausgang oder die Lösung des Konflikts ermöglicht.

Die Entwicklung von Geschichten oder Knoten

Der Knoten der Geschichte ist der Moment, in dem die Handlung der Geschichte in Bewegung gesetzt wird. Die Ereignisse werden kontinuierlich stattfinden. Einige werden uns auf kohärente Weise zu anderen bringen, mit einem Rhythmus, den wir versuchen sollten, zu keiner Zeit zu fallen.

Ohne Unruhe oder Beschleunigung zu verursachen. Kindergeschichten sind Kanalisierer von positiven Emotionen. Obwohl sie die Spannung erzeugen, die dem Konflikt zugrunde liegt, reicht dies niemals aus, um Angst oder Not zu erzeugen, weil sie uns die Strategien, die Techniken und die zu lösenden Richtlinien bietet.


Das Ende der Geschichten

Das Ergebnis ist die Lösung des Konflikts. Die Geschichte muss, wie es im Leben selbst geschieht, eine Auflösung haben, die den Zuhörer der Geschichte überraschen und gleichzeitig beruhigen sollte. Es muss sich auf uns auswirken, und dafür spielen der Tonfall und andere nonverbale Ressourcen eine wichtige Rolle, wenn Geschichten erzählt werden.

Tipps zum Geschichten erzählen, die zählen

- Der Inhalt der Geschichte ist so wichtig wie wir sie erzählen: Unser Tonfall, Rhythmus, Kadenz und unsere körperlichen Gesten sind variabel, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Geschichte glaubwürdig zu machen. Denken Sie daran, dass Geschichten die angeborene Fähigkeit haben, die Fähigkeit der automatischen Suggestion anzuregen, uns in die Geschichte einzuführen, sie zu leben und sie aufregender zu gestalten.

- Handelt beim Lesen. Wir müssen bedenken, dass unser Sohn unser Gesicht beobachtet, unsere emotionale Ruhe und aufrichtige Verfügbarkeit wahrnimmt, um ihm eine kurze Zeit zu geben und sich in die Erzählung einzubringen.


- Die Geschichten, besser kurz und kurz. Denken Sie daran, dass sie, da es sich um Geschichten handelt und nicht um literarische Geschichten, kurz sein müssen und in Prosa oder Vers ausgeführt werden können.

Wir können Geschichten zusammen mit Reimen und Skizzen erfinden, die jederzeit leicht zu merken sind. Sie werden als emotionale "Teletransporter" dienen, wann immer sie summen oder sich daran erinnern.

Ana Gutiérrez und Pedro Moreno. Klinische Psychologen

 

Video: Fantastische Geschichten schreiben // Erzählen // Deutsch // Schülerhilfe Lernvideo


Interessante Artikel

Lernen Sie gesunde Gewohnheiten in der Schule

Lernen Sie gesunde Gewohnheiten in der Schule

Nach der Rückkehr in die Schule verbringen Kinder einen Großteil ihrer Schultage mit durchschnittlich 792 Stunden pro Jahr. Aus diesem Grund ist dies der ideale Ort, um Wissen über gesunde...

Wenn Depression zu Hause ansteckend ist

Wenn Depression zu Hause ansteckend ist

Die Depression Es ist eine der schlimmsten Situationen, die eine Person durchmachen kann. Ein ständiges Gefühl der Traurigkeit, das scheinbar kein Ende zu haben scheint und diejenigen, die diese...