Supermares des Alltags

Entschuldigen Sie meine Abwesenheit für so viele Wochen. Ich verspreche, dass es überhaupt nicht freiwillig war. Im Gegenteil, es ist absolut verpflichtet. Obligatorisch, weil ein heftiger Sturz auf einem Fahrrad diesen Sommer meine Knochen im Krankenhaus tötete und eine sehr schöne Schulterfraktur, die für Radfahrer so üblich ist. Also bin ich bei den Großen. Ich habe den Troquiter gebrochen, ein Teil des Humeruskopfes, von dem ich nicht einmal wusste, dass es ihn gibt, und das klingt viel mehr nach einem Teil des Motors als nach einer menschlichen Anatomie.

Zusammenfassung: Immobilisierung für acht Wochen und Rehabilitation bis meine Hand den Kopf erreicht. Und ich danke Gott, weil ich mir nicht das Bein gebrochen habe, ich habe meinen Schädel nicht in zwei Hälften geöffnet und auch nicht meine Zähne, die sehr teuer sind. Der Rest heilt glücklicherweise "frei".


In diesen Wochen "im Trockendock" konnte ich mich weder als Journalist noch als Professor an der Universität üben und zwar Ich bin eine Vollzeitmutter gebliebenSie werden sich die enormen Einschränkungen vorstellen, nur eine Hand für alltägliche Aufgaben zu haben. Zunächst schneide ich mein "Dolly-Schaf" -Modell ab, weil ich meine Haare nicht kämmen konnte. Ich hatte sehr lustige Szenen wie den Tag, an dem ich eine Wurstkette an der Ecke der Theke anstellen musste, um ein Sandwich für meine hungrigen Kinder zuzubereiten oder das, in dem ich mit einer Hand ein leckeres Brathähnchen bereitete, das ich nicht aus dem Ofen holen konnte .

Tatsache ist, dass, da Gott nicht ohne Faden stickt, Diese unerwartete Fahrt mit dem Fahrrad hat mir mehrere Bäder gegeben: Demut, Geduld und Realismus. Die Demut ist die erste. Es passiert den "Supermadern", wenn wir entdecken, dass sich die Welt, wenn wir wirklich aufrichtig mit uns selbst sind, weiter dreht, auch wenn wir nicht teilnehmen. Es ist wahr, dass es manchmal etwas langsamer wird, ein bisschen schneller, ein bisschen mehr schief, fast immer, aber es dreht sich. Wir sind nicht wesentlich und das ist gut für alle.


Das zweite Badezimmer war Geduld. Davon habe ich noch mehrere ausstehende Dosen. Ich habe herausgefunden, dass jeder um mich herum sehr um meine Anfragen bemüht war, aber dass ihre Wahrnehmung der Welt und die Dringlichkeit dieser Anfragen nicht immer geteilt werden. Ich erinnere mich an einen Tag mit sprichwörtlichen Kanälen in Madrid, an dem ich jemanden bat, meine geliebten Pflanzen zu gießen. Und jemand antwortete: "aber es war nicht so heiß". Nun, das.

Das dritte Badezimmer war realistisch und ist eng mit den beiden vorhergehenden verbunden.


Es stellt sich heraus, dass wir keine Supermütter sind, weil wir superunmögliche und überlagernde Dinge tun, sondern weil wir supernormale und supereinfache Dinge tun, die von unserer Umgebung als überreich gehalten und daher als unerwünscht angesehen werden.


In diesen Monaten habe ich unzählige Aufgaben erpresst, die ich zuvor gemacht habe. All diese Super-Genies, wie das Aufhängen von Kleidern, Bügeln oder Wischen, sind mit einer Hand unmöglich. Es war so müde, meine Hand in einer napoleonischen Position zu haben, dass ich, obwohl es schwer zu glauben ist, bestrebt bin, die wundervolle Berührung des warmen Bügeleisens wiederzuerlangen ... Welche Dinge passieren einem? Und ich weiß, dass sich meine Familie, die in diesen langen Wochen großartig war, auch auf meine rasche Genesung nur aus der desinteressierten Liebe freut, um niemals eine Aufgabe loszuwerden, die in den Kampf geraten ist. Aber die grundlegende Sache ist, dass ich die Rolle liebe, die mir im Leben entspricht. Am Ende ist es schön, "derÜbermensch des Alltags"Weil der Alltag das ist, worauf es ankommt.


Video: Living with the Renault ZOE EV #39


Interessante Artikel

Wie soll man vor der Stufe von Nein handeln?

Wie soll man vor der Stufe von Nein handeln?

Die negative Einstellung des Kindes ist eine logische Antwort auf das Gefühl der Selbstentdeckung und Selbstbestätigung. Daher ist das „Nein-Stadium“ an sich nicht negativ. Ja, es ist die Art und...

10 Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

10 Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

Die Ferien enden, die Zeit, um spät aufzustehen, zu spielen und zu baden. Kinder und Eltern erwarten die Ankunft des Monats September. Nach drei Monaten nähert sich die Rückkehr zur Schuleund die...

Die 7 Geheimnisse einer dauerhaften Liebe

Die 7 Geheimnisse einer dauerhaften Liebe

Ist es möglich eine Liebe zum Leben? Ist das Ideal im Herzen von Frauen und Männern möglich? Wenn wir uns an das halten, was uns die Fernsehserie oder die Filme zeigen, ist das Übliche eine Nacht...