Die Gefahren von Bluthochdruck bei Jugendlichen

Die Bluthochdruck Es ist ein großes Herzrisiko für Menschen. Es wird normalerweise angenommen, dass nur Erwachsene darunter leiden, aber das stimmt nicht. Es gibt Fälle von Jugendlichen, die diesen Zustand zeigen und unter den Folgen leiden. Etwas, das in direktem Zusammenhang mit dem Wachstum von Fällen von Fettleibigkeit und Übergewicht im kleinsten Haus steht.

In der Tat eine Studie von Medizinisches Zentrum des Cincinnati Kinderkrankenhauses warnt vor diesem Risiko in Verbindung mit einer schlechten Ernährung und einer sitzenden Lebensweise. Bluthochdruck bei Jugendlichen hat wichtige Konsequenzen im täglichen Leben, und diejenigen, die darunter leiden, können sogar ihre Organe in Mitleidenschaft ziehen.


Blutspülung verändert

Haben Bluthochdruck es bedeutet, dass die Kraft des Blutes gegen die Wände der Blutgefäße gewohnheitsmäßig zu hoch ist. Im Laufe der Zeit verengen sich die Arterien und Venen, wodurch die Blutzirkulation im gesamten Körper eingeschränkt wird. Um dieses Problem bei jungen Menschen zu messen, werden Perzentile anstelle des Blutdrucks verwendet. Bei Kindern und Jugendlichen im fünfthöchsten Perzentil haben sie Bluthochdruck.

In dieser Studie haben die Forscher ausgewertet 180 Jugendliche von 14 bis 17 Jahre alt. Das Ziel bestand darin, organische Schäden bei denen zu beobachten, deren Blutdruck im gefährlichen 95. Perzentil lag, und es fanden sich Hinweise auf Schädigungen des Herzens und der Blutgefäße, z ein normaler Blutdruck, unter dem Perzentil.


Schäden wurden auch in der mittleren Risikogruppe beobachtet, die einen Blutdruck im Perzentil hatten 80 bis 90. Dr. Elaine Urbina, Autorin dieser Studie, weist darauf hin, dass in schwerwiegenden Fällen Hypertonie aufgrund eines Defizitrisikos sogar zu Organversagen führen kann.

"Die Symptome eines fortgeschrittenen Organversagens bei Jugendlichen wären die gleichen wie bei Erwachsenen (...). Die frühe Entwicklung einer leichten Organverletzung in dieser Patientengruppe bedeutet, dass diese Jugendlichen im Gegensatz zu älteren Erwachsenen dies sind "Die Gefahr besteht, dass sich die fortgeschrittenen Stadien organischer Schäden in einem früheren Alter im Erwachsenenalter entwickeln und die produktiven Lebensjahre abnehmen", erklärt Karen Griffin vom Hypertension Council-Team der American Heart Association.


Kontrolle der Hypertonie

Wie von der angezeigt Autoren Bei dieser Forschung sind die Gefahren des Bluthochdrucks zu berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, um dieses Gesundheitsproblem zu kontrollieren und die negativen Folgen zu vermeiden:

1. Reduzieren Sie das Körpergewicht: Hypertonie ist normalerweise mit Übergewicht verbunden.

2. Reduzieren Sie den Salzverbrauch auf weniger als 3 Gramm pro Tag und vorgekochte oder eingemachte Produkte.

3. Machen Sie körperliche Bewegung, vorzugsweise laufen, mäßig laufen, schwimmen oder Fahrrad fahren, 30 bis 45 Minuten, mindestens dreimal pro Woche.

4. Reduzieren Sie den Kaffeeverbrauch und wenn Sie ihn beseitigen können.

5. Essen Sie kaliumreiche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse.

6. Rauchen Sie nicht: Tabak beschädigt zusammen mit Bluthochdruck die Arterien.

7. Messen Sie die Spannung mehrere Tage in der Woche gleichzeitig und in einer entspannten Situation. Bei einer signifikanten Änderung der üblichen Werte oder einer Wiederholung über einen Zeitraum von ein bis zwei Tagen empfiehlt es sich, eine eingehende Untersuchung beim Arzt durchzuführen.

Damián Montero

Video: Bluthochdruck bei Kinder: Dr. Heart erklärt, warum das gefährlich ist.


Interessante Artikel

Selbstbeherrschung: Lernen Sie, sich selbst zu fühlen

Selbstbeherrschung: Lernen Sie, sich selbst zu fühlen

Um gut zu sitzen die Grundlagen der Selbstkontrolle In der Pubertät unserer Kinder müssen sie die Gründe, warum sie auf eine bestimmte Art und Weise handeln, assimilieren. Wenn sie jünger waren, als...