Stress nach dem Urlaub bei Kindern, wie man ihn überwinden kann

Die Feiertage gehen zu Ende und sie machen es für alles. Der Kleinste des Hauses muss auch dem gegenüberstehen endgültig dieser Ruhephase und stellen Sie sich der Idee vor, zur Schulroutine zurückzukehren, und sehen Sie sich einer diesbezüglichen Verpflichtung gegenüber. Etwas, das, obwohl notwendig, kostet. Vom Spaß bis zum frühen Morgen zu gehen und am Schreibtisch zu sitzen ist etwas, das sie überwältigen kann.

Daher überrascht es nicht, dass die Stress nach den Ferien kann das kleinste des Hauses beeinflussen. Ein Problem, das zu einem schlechten Start des Schuljahres führen kann, was die Noten und den akademischen Erfolg von Kindern beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Tage und die ersten Schultage zu nutzen, um diese Auswirkungen zu minimieren.


Sei etwas 'Freizügiges'

Die Rückkehr in die Schule bedeutet "Zurück zu Verpflichtungen". Die Kinder Sie müssen sich an Regeln halten, sich an Zeitpläne anpassen und so viel Zwang kann Kinder überwältigen, wenn sie keine Freiheit haben. Aus diesem Grund ist es notwendig, bis zu einem bestimmten Punkt freizügig zu sein, um die Kleinen nicht zu überfordern, wie sie von der Universität von Kansas.

"Jedes Mal Kinder Sie können entscheiden, sie fühlen sich frei ", erklärt Professor Lori Levin. Sie fügt hinzu, dass das Angebot verschiedener Optionen, beispielsweise das, wofür sie das Sandwich tragen sollen," den Schülern das Gefühl vermittelt, Eigentümer des Vorbereitungsprozesses zu sein Die Schule. "Ein Beispiel ist, in der Pause mehrere Optionen für diese Mahlzeit zu geben, empfohlen und nahrhaft, und sie sind diejenigen, die wählen.


Vergessen Sie beim Frühstück nicht das Frühstück. Um viele Stunden in der Schule aushalten zu können, braucht man Energie und diese Nahrung liefert die Nährstoffe musste das Snack-Sandwich halten. Zu diesen Zeiten am Tisch zu sitzen, kann der Unterschied zwischen dem Besuch des Unterrichts oder dem Gefühl sein, dass er von diesen frühen Morgenstunden überfordert ist.

Ruhe ist auch sehr wichtig. Mangel an Schlaf kann ein Ermüdungsgefühl bei dem Kind hervorrufen, das es ihm unmöglich macht, daran teilzunehmen Schule. Ein stressiges Gefühl für die Kleinen. Dafür gibt es nichts Besseres als von Experten empfohlene Schlafstunden. Es ist ein guter Anfang, die letzten Sommerperlen zu nutzen, um diese Zeitpläne auf kleinstem Raum anzupassen.

Sprich mit den Kindern

Oftmals wird der Stress nicht durch die Rückkehr in die Region verursacht Routine aber für etwas, was die Schüler in der Schule gefunden haben und das sie überwältigt. Eine neue Agenda, die schwieriger erscheint, ein Zentrumwechsel, in dem sie nicht viele Freunde haben, ein Lehrer, der zu anspruchsvoll erscheint, beginnt ein neues Schuljahr. Zu wissen, ob dies die Kinder überfordert, nichts besser als mit ihnen zu reden.


Am Ende eines jeden Tages sollten Sie Nutzen Sie das Abendessen oder die Momente nach ihr, um Erfahrungen mit den Kleinen zu teilen. Sie können als Beispiel angeführt werden, bei dem die Arbeit auch ähnliche Gefühle bei den Eltern ausgelöst hat. Eine gute Möglichkeit, ihnen klar zu machen, dass diese Momente in allen normal sind und dass es zwar eine Lösung kostet, es zu glauben.

Damián Montero

Video: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen


Interessante Artikel

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Die erwarteten Sommerferien kommen, und die Attendis-Schulen öffnen auch ihre Türen. Sie bieten drei verschiedene Vorschläge für Sommerkurse an, deren Ziel es ist, den Schülern und ihren Familien zu...

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Wie gerne, aber was gewinnen bitter ist die Niederlage. Verlieren ist jedoch ein Teil des Lebens, und Sie sollten diese Ereignisse nicht als Versagen betrachten, sondern als einen Moment, in dem Sie...