Gutes Verhalten bei Kindern während des Sommers, wie Chaos vermieden werden kann

Der Kurs endet, gute Noten kommen und die jüngsten des Hauses erhalten ein paar Monate mehr als verdient. Die Ankunft von SommerzeitIn vielen Fällen setzt dies auch einen Mangel an Kontrolle im Verhalten der Kleinsten voraus. Das Fehlen von Zeitplänen und Routinen wie beispielsweise Hausaufgaben führen dazu, dass ihre Einstellungen außer Kontrolle geraten, was zu authentischen Köpfen führt, wenn keine Abhilfe geschaffen wird.

Langeweile und die ständige Suche nach Aufmerksamkeit führen dazu, dass Kinder sich manchmal schlecht benehmen. Um ein gutes Klima zu Hause zu gewährleisten und diese Einstellungen zu verhindern, erfolgt die FAROS-Stiftung, des Krankenhauses San Joan de Déu in Barcelona, ​​diese Tipps werden den Eltern in gegeben Sommer.


Der Einfluss der Umwelt

Die Fachleute dieses Zentrums zeigen auf, wie die Umgebung eines Kindes sein Verhalten beeinflussen kann. Häufig reagieren schlechte Einstellungen auf mangelnde Stimulation in der Umgebung oder einen schlechten Einfluss darauf. Vor allem die Sommer Dies setzt viel Freizeit voraus, und mangelnde Strukturierung kann zu Fehlverhalten führen.

Die meisten Kinder sind Vermögenswerte von Natur ausund wenn Sie nichts zu tun haben, wird Ihr abenteuerlicher Geist Ihnen eine Idee geben. Pläne, die im Laufe der Zeit auf diese fehlende Strukturierung reagieren. Ein Beispiel ist das Starten eines Spiels, das im Raum etwas zerbrechen kann. Das Fehlen eines adäquaten Zeitplans kann sich auch auf die kleinste Schlafzeit auswirken.


Im Sommer ist das Schlafengehen nicht so klar wie im Rest des Jahres. Wenn während des Kurses die Zeit bis zum Schlafengehen festgelegt wurde, wird die Eltern Sie sind diesbezüglich in der Sommersaison locker. Dies führt zu einem Mangel an Kontrolle, der zu einem Mangel an ausreichender Ruhe führen kann, was bei den Kindern eine schlechte Stimmung erzeugt, die sich in schlechtem Verhalten niederschlägt.

Die Launen des Sommers

Ein weiterer Aspekt, der sehr im Sommer zu sehen ist, ist das Aussehen von Launen. Die Einstellung der Eltern zu dieser Zeit ist wohltätiger und im Urlaub erhält das Kind mehr Wünsche, als sie normalerweise erhalten würden. Das Problem entsteht, wenn Sie 'Nein' sagen müssen, und wenn der Sohn nicht das bekommt, wonach er gesucht hat, antwortet er mit einem Wutanfall in der Hoffnung, dass ihm auf diese Weise angeboten wird.

Man muss sich daran erinnern, dass es eine Tatsache ist Urlaub bedeutet nichts und dass das Kind nicht alles bekommen muss, was es will. Die Zugeständnisse müssen verhältnismäßig sein und verhindern, dass das Kind im Sommer das Gefühl hat, dass es alles verlangen kann, was es will. Ein Beispiel ist das Eis und das kleine, das immer dann, wenn es vor einer Position passiert, nach einem dieser Produkte fragt.


Zu berücksichtigen

Um das chaotische Verhalten im Sommer zu vermeiden, müssen Eltern verschiedene Aspekte in ihrem Verhalten berücksichtigen Kinder damit der Sommer ihnen nicht das schlechteste ihrer Verhaltensweisen entzieht:

- Die Umwelt und ihre Reize. Manchmal, besonders während einer Reise, ist das Kind zu vielen Reizen ausgesetzt, wie Lärm, Sprachen, die er nicht versteht, einem Bereich, den er nicht kennt, usw. Dies kann zu einer Übererregung führen und zu schlechtem Verhalten führen. Beruhigen Sie das Kind, wenn Sie beginnen, diese Symptome zu zeigen, beispielsweise um eine interessante Geschichte über dieses Reiseziel zu erzählen.

- Die Zeitpläne. Kinder sind nicht in der Lage, ihre Zeit selbst zu verwalten und Zeitmangel, den die Schule auferlegt hat, müssen von den Eltern ersetzt werden. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie einige intellektuelle Aktivitäten ausführen, hilft Ihnen das nicht nur, bevor Sie die Schule besuchen, sondern Sie werden auch damit beschäftigt sein, schlechtes Verhalten zu vermeiden.

- Die Bedeutung des Traums. Wir müssen sicherstellen, dass das Kind immer zur gleichen Zeit ins Bett geht. Auch wenn es am nächsten Tag keine Schule gibt, sollte die Schlafzeit fast immer gleich sein und auf diese Weise den Körper des Kindes in einen Zustand versetzen, in dem er sich ausruhen kann, wenn er sich diesem Moment nähert.

- Sie werden nicht immer bekommen, was Sie wollen. Der Sommer ist eine Zeit des Grillens, des Besuchs des Pools oder der Familienessen. Die Feiertage erlauben der Familie, diesen Freizeitformen mehr zu geben, in denen das Kind oft Launen wie Eis, Kuchen oder Süßigkeiten bekommt. Aber wir müssen Sie daran erinnern, dass dieses Zugeständnis pünktlich war und dass Sie diese Gegenstände nicht immer erhalten möchten.

Damián Montero

Video: Die Macht um Acht (14)


Interessante Artikel

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

Die Kinder mit Legasthenie Sie haben täglich viele Schwierigkeiten. Ihre Art, die Briefe wahrzunehmen und die von ihnen übermittelten Informationen zu verarbeiten, ist unterschiedlich. Kinder mit...

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Es gibt Situationen, die nicht vorhersehbar sind. Bestimmte Umstände können Eltern schlecht überraschen, von einer unerwarteten Erkältung bis hin zur falsche Platzierung eines Kindes in einem...