Erste-Hilfe-Set, was Sie in diesem Set nicht vergessen sollten

Unfälle sind im Haus unvermeidlich. Das Verlangen nach Abenteuern der Jüngsten provoziert das seltsame Missgeschick: einen Sturz, eine Wunde, eine Beule usw. Das anwenden Erste Hilfe Bei diesen Gelegenheiten muss jeder Haushalt eine vorbereitet haben Medizinschrank wo grundlegende Elemente vorhanden sind, um mit diesen Vorkommnissen umzugehen, und das Kind kann bald zu seinen Aktivitäten zurückkehren.

Aber was soll ein? Medizinschrank? Was darf zu Hause nicht fehlen, um diese Erste Hilfe sofort anwenden zu können? Von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie AEPEine Reihe von Empfehlungen wird gegeben, damit Familien die notwendigen Instrumente zur Hand haben können, um die Kleinen in dem Moment zu unterstützen, in dem sie einige dieser Pannen haben.


Ein grundlegendes und notwendiges Kit

AEP definiert die Erste-Hilfe-Ausrüstung als "eine Reihe von Medikamenten und anderen Utensilien, die dazu dienen, allgemeine Beschwerden zu behandeln oder Erste Hilfe bei Verletzungen zu leisten". Dieser Organismus weist darauf hin, dass dieses Instrumentarium einfach sein muss und das enthalten muss, was für Situationen wie Verletzungen durch Stürze oder das Auftreten von Fieber bei einigen Personen erforderlich ist Zuneigung.

Dies sollte im Kit jedes Hauses enthalten sein:

- ein Thermometer

- Antiseptikum zur Wundheilung: Povidon-Jod, sauerstoffreiches Wasser, Chlorhexidin usw.

- Hilfsmittel zur Abdeckung kleiner Wunden und zur Vermeidung von Infektionen.

- Mull und Klebeband für größere Wunden.


- Physiologisches Serum, entweder in einer Flasche oder in einzelnen Ampullen, zur Reinigung der Nase oder der Augen.

- Analgetisch-antipyretische Medikamente zur Behandlung von Fieber und Schmerzen. Am häufigsten sind Ibuprofen und Paracetamol.

Die Fachleute weisen auch darauf hin, dass das Medikament, das Kinder mit einer chronischen Krankheit benötigen, ebenfalls im Kit enthalten sein kann. Einige Beispiele sind Bronchodilatatoren zur Behandlung von Asthma. Antihistaminika für Kinder, die Allergien haben, Corticosteroid-Cremes für atopische Dermatitis usw.

Bei Arzneimitteln sind vorübergehende Kontrolluntersuchungen erforderlich, um das Verfallsdatum der im Kit enthaltenen Arzneimittel zu überprüfen. Die Arzneimittel, die während des Jahres nicht verwendet wurden Behandlung einer Infektion, wie Antibiotika, die nach diesem Zeitraum aus dem Verkehr gezogen werden sollten.


Es wird auch empfohlen, einige Sicherheitsvorstellungen zu berücksichtigen, die sich in einer Box befinden müssen, die leicht zu transportieren ist. Sie sollten immer am selben Ort sein, um sich leicht an das Internet zu erinnern Standort davon und außerhalb der Reichweite oder Sicht von Kindern. Eine andere Möglichkeit besteht darin, es in einem unabhängigen Schrank zu platzieren, vorzugsweise mit einem Schlüssel oder in einer Höhe, in der kleine Kinder nicht ankommen.

Erste-Hilfe-Set für die Reise

Es sei darauf hingewiesen, dass jetzt im Sommer eine Zeit, in der viele AusflügeEs ist notwendig, ein Erste-Hilfe-Set mit sich zu führen, um mögliche Probleme während der Reise zu bewältigen. Das AEP empfiehlt dieses Kit auch zum Mitnehmen im Auto:

- Sonnenschutzmittel zu verhindern verbrennt.

- Abwehr von Insekten und einigen Produkten, um deren Bisse zu lindern, falls sie auftreten.

- Orale Rehydrationslösung.

- Notfallmedikation für spezielle Fälle wie Adrenalin-Autoinjektoren bei Risikoallergien, Antikonvulsiva bei epileptischen Kindern usw.

Damián Montero

Video: ???? 5 DINGE DIE FOTOGRAFIE ANFÄNGER MACHEN SOLLTEN - Benjamin Jaworskyj fotografieren lernen


Interessante Artikel

Muttermilch: Die Vorteile des Stillens Ihres Babys

Muttermilch: Die Vorteile des Stillens Ihres Babys

Die Geburt unseres Sohnes wird uns mit Freude erfüllen, aber auch Zweifel daran, ob es günstiger ist, zu stillen oder zu trinken. Die unbestreitbaren Vorteile des Stillens lassen jedoch keinen...