Nach den Ferien, wie man sie verhindern kann

Der Sommer ist eine der romantischsten Zeiten des Jahres. Die schönen Sonnenuntergänge, Spaziergänge am Strand, Freizeit, um zusammen zu genießen, usw. Es gibt viele Faktoren, die dieser Periode eine besondere Magie verleihen. Sobald dies jedoch abgeschlossen ist, erhöht diese Zeit die Trennungen. Nach den zahlen von Nationales Institut für StatistikINE, am Ende der Feiertage gibt es eine größere Anzahl von Paare die sich entscheiden zu trennen.

Entweder durch die harte Rückkehr in die Routine, die zu größerem Stress führt, der mit dem Partner bezahlt wird, oder bis zum Ende des Sommertraums. Viele Paare Sie haben schwere Krisen, wenn sie ihre Ferien beenden. Deshalb müssen wir wissen, wie wir uns um die Liebe kümmern, die die andere Person verbindet, und wissen, wie wir diese Lücke überwinden können, um gemeinsam ein volles Glück zu erreichen, während wir vermeiden, dass Kinder in dieser Situation leiden.


Test für das Paar

Von Psychologie Amaya Terrón Es wird erklärt, dass der Sommer für das Paar viel mehr als eine magische Zeit ist. Es ist auch ein Test für Ihre Fähigkeit, Konflikte zu lösen. Diese Monate sind in der Regel die längsten Ferienzeiten. Dies bedeutet ständigen Kontakt mit der anderen Person, was manchmal zu Problemen führen kann, die das ganze Jahr über mit sich ziehen.

Einige Paare basieren auf einem Routine ziemlich streng und geschlossen um Arbeitszeiten, die Kinderschule, ausgeprägte Freizeit, Kinderbetreuung usw. Anscheinend gab es keinen Grund zu streiten. Das Problem tritt auf, wenn sich kleine Unstimmigkeiten ansammeln und auftreten, wenn diese Schemata im Sommer brechen.


Obwohl der A-priori-Sommer eine Zeit zum Teilen der Freizeit ist, zeigt sich die Unabhängigkeit, die Paare während des Jahres haben begangen indem Sie mehr Zeit miteinander verbringen. Dazu müssen wir die Fälle der Paare hinzufügen, die nach Beendigung ihrer Ferien zu ihrer Realität zurückkehren, indem sie ihren Stress erhöhen und mit der anderen Person bezahlen, kleine Konflikte und große Probleme machen.

Empathie steigern

Dieses Zentrum erklärt, dass eine der Ursachen für diese Situation die ist mangelndes Verständnis und das Fehlen von Empathie zwischen Paaren. Viele Menschen wissen nicht, wie sie Konflikte lösen können, und sind nicht in der Lage, sich an die Stelle des anderen zu setzen, um sie zu verstehen und zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen. Stattdessen sperren sie sich lieber in ihrer Position und ändern sich nicht, um sich zu verbessern.

Ohne die Unabhängigkeit eines jeden Menschen zu verlieren, müssen wir uns daran erinnern, dass Sie mit einem anderen Menschen zusammenleben, zu dem Sie eine emotionale Bindung eingehen und für den Sie viel Liebe empfinden. Zusammen mit ihr wurde ein gemeinsames Lebensprojekt geschaffen, und wir müssen uns zusätzlich zu der Zukunft um diese Zukunft kümmern. Zu wissen, wie man das Gebaute beruhigt und nicht erschüttert, nicht an das Ich denke, sondern an das Ich 'alle'.


Wir müssen bedenken, dass die Stabilität des Paares einen Preis hat, der durch die Fürsorge für das andere und die Aufrechterhaltung der eingegangenen Verpflichtung geht Zeit widmen zur anderen Person. Obwohl die gemeinsamen Momente in der Regel gut sind, müssen wir auch bedenken, dass die schlechten Zeiten für diejenigen kommen werden, die sich hinsetzen und reden müssen, anstatt zu streiten. Hier einige Tipps dazu:

- Sprechen Sie und vermitteln Sie Gefühle. Es ist wichtig, mit der anderen Person zu sprechen, wenn uns etwas gestört hat, zu erklären, was diese Emotionen in uns verursacht hat, und ihre Beweggründe zu verstehen.

- Zu denken, dass wir, obwohl wir jetzt nicht in der Lage sind, es zu erkennen, dachten, diese Person hätte es verdient, geliebt zu werden. Erinnern Sie sich an die starke Liebe, die uns mit dem Paar verbindet.

- Es kann sein, dass im Moment dieser Situation nur Eigenschaften gesehen werden, die wir an unserem Partner nicht mögen, aber das bedeutet nicht, dass diese Person in ihrem ganzen Wesen schlecht ist. Wenn wir uns beruhigen, werden wir uns an all die guten Dinge erinnern, die es hat

- Nehmen Sie den Fehler als etwas Menschliches an, das mit der Zeit verständlich und immer verzeihbar ist. Sowohl in der anderen Person, als auch wenn wir einen Fehler gemacht haben.

Damián Montero

Video: 4 Tipps um eure TAGE schneller VERSCHWINDEN zu lassen mit Aylin Melissa | Erika


Interessante Artikel

Die 10 besten Kinder-Apps zum Lernen

Die 10 besten Kinder-Apps zum Lernen

Die Erstellung von Inhalten für Tablets und Smartphones, die sich an Kinder richten, ist ein Bereich, der sich in voller Entwicklung befindet und zunehmend mehr Interesse weckt.Die erweiterte...

3 Elemente, die das Emotionsmanagement beeinflussen

3 Elemente, die das Emotionsmanagement beeinflussen

Emotionale Intelligenz beginnt sich im Mutterleib zu bilden. Wenn unsere Kinder wachsen, werden ihre Emotionen komplexer und ihre Reaktion darauf. Unseren Kindern beizubringen, ihre Emotionen zu...