Tipps, damit Sie Ihre Lesegewohnheiten im Sommer nicht verlieren

Feiertage, ein Wort, das gleichbedeutend ist mit Freizeit eine Vielzahl von Aktivitäten durchführen. Manchmal werden diese Sommerstunden jedoch für andere unrentable Zwecke genutzt: Fernsehen, Smartphones, Videospiele, Computer oder einfach nichts.

Dies sind einige Optionen, die von vielen jungen Menschen während des Sommers gewählt werden. Dies bedeutet auch, dass Sie die guten Gewohnheiten, die Sie während des Schuljahres erworben haben, wie z lesen.

Der Sommer kann die perfekte Zeit sein, um die Gewohnheit zu verbessern lesenund genieße dieses Hobby. Wenn Sie Ihre Kinder dazu ermutigen, die Bildschirme zu verlassen und sich selbst dazu zu ermutigen, ein Buch zu nehmen, um in eine Abenteuergeschichte einzutauchen, oder was auch immer das Genre ihres Geschmacks ist, nehmen Sie an einer intellektuellen Aktivität teil, die zweifellos dazu beitragen wird, Ihren Geist aktiv und aktiv zu halten Es kostet weniger, sich wieder anzumelden, wenn es wieder Zeit für die Schule ist.


Im Sommer lesen

- Wählen Sie das Buch Ihrer Wahl. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Genres und Arten von Büchern: Biografien, Abenteuer, Poesie, Theater usw. Wenn das Kind Erfahrung im Lesen hat, lassen Sie es diejenige auswählen, die es den ganzen Sommer über begleiten wird. Andernfalls, wenn Sie den Geschmack des Kindes kennen, raten Sie ihm, indem Sie sich an seiner Persönlichkeit orientieren.

- Stellen Sie die Routine am Anfang fest. Wenn der Sommer kommt, können sich Kinder erreichen lassen und sich für Aktivitäten entscheiden, die ihnen nicht so viele Vorteile bringen wie Lesen. Zu Beginn können Eltern eine Tageszeit zum Lesen festlegen, eine Aktivität, die auch bedeutet, Zeit mit der Familie zu verbringen, um dieses Hobby gemeinsam zu genießen.


- Predigt mit gutem Beispiel. Die Ferien kommen auch für Eltern, die nach langer Arbeit auch eine Pause verdienen. Eine Freizeit, in der Bücher viel zu tun haben. Die Eltern sind ein Spiegel, in dem sie sich sehen können und wenn die Kinder Bücher darin sehen, werden sie neugierig auf dieses Hobby sein und sich darin hineinstürzen, um es zu teilen.

- Nutzen Sie die neuen Umgebungen. Ein Haus auf dem Land, eine Terrasse mit Blick auf den Strand, das Hotel nach einem ganzen Reisetag. Alle diese Situationen haben einen gemeinsamen Punkt: Ruhe. Nutzen Sie diese Momente, damit Kinder mit einem Buch entspannen und in ihre Geschichten eintauchen.

- Nutzen Sie die Besuche. Gehst du irgendwo interessant? Gibt es ein Buch über die Geschichte dieser Stadt? Machen Sie sich damit und bereiten Sie den Besuch vor, indem Sie gemeinsam mit Ihrem Sohn diese Seiten lesen, in denen Sie wissen, wohin Sie gehen, ohne Ihre Liebe zum Lesen zu verlieren.


- Verliere keine guten Gewohnheiten. Die Zeitpläne und Gewohnheiten werden normalerweise im Sommer unterbrochen, aber es gibt Dinge, die nicht geändert werden sollten. Wenn es Nacht wird, muss die Geschichte, die jeder Vater mit seinen Kindern teilt, auch im Sommer präsent sein. Lassen Sie Ihre Kinder nicht ohne diesen besonderen Moment zurück.

- Schlage eine Herausforderung vor. Nichts motiviert mehr als ein Ziel zu erreichen. Wenn das Kind im Sommer nur ungern lesen möchte, schlagen Sie eine Herausforderung vor. Schlagen Sie eine Reihe von Büchern oder Geschichten vor, die im Sommer abgeschlossen werden sollen. Um ein Diplom zu erhalten, erhalten Sie ein Diplom, das ihre Leistungen angibt, und Sie können ihnen an diesem Tag einen kleinen Tribut in Form eines speziellen Abendessens organisieren.

- Lesen und andere Aktivitäten. Das Lesen kann nicht nur über ruhige Seiten erfolgen. Die Familie kann ein kleines Theaterstück erwerben, sie sogar dazu ermutigen, es zu schreiben, und es dann im Klassenzimmer darstellen. Jeder wird seinen Teil lesen und Spaß an dieser originellen Aktivität haben.

Damián Montero

Video: BUCH REVIEWS: Brainfood | Ich lese wieder!


Interessante Artikel

Die Bedeutung der Familienroutine

Die Bedeutung der Familienroutine

Das Familienleben ist reich an Reichtum und besonderen Momenten, aber um Gleichgewicht und Ordnung im Haushalt zu wahren, ist es notwendig, eine Familienroutine zu etablieren, die es uns ermöglicht,...