Anleitung, um das Handy im Sommer nicht zu missbrauchen

Die digitale Aufklärung von Kindern ist der Schlüssel zum Verständnis der Risiken, die durch den Missbrauch von Smartphones während ihrer Sommerferien entstehen. Ziel ist es, den Kleinen beizubringen, wie sie ihr Smartphone richtig benutzen, um sich nicht an Videospielen oder Online-Spielen zu erfreuen, um sich im wirklichen Leben nicht von ihren Freunden zu isolieren, eine sitzende Lebensweise zu vermeiden und unter anderem gut zu schlafen. .

Durch Studien, die zeigen, dass im Sommer der Konsum sozialer Netzwerke zunimmt, unter anderem durch die Liebe zu "Postureo" und Freizeit, alarmiert, müssen Eltern das digitale Training ihrer Kinder verstärken, um zu vermeiden, dass in den Ferien eine Abhängigkeit vom Smartphone entsteht. Urlaub Laut einer Studie von Adglow Die Nutzung von Facebook nimmt im Sommer um 67 Prozent zu und diese Daten können perfekt auf die übrigen Anwendungen sozialer Netzwerke hochgerechnet werden.


Anleitung für den mobilen Einsatz im Sommer

Um Eltern dabei zu helfen, die digitale Bildung ihrer Kinder zu verbessern, hat Smartme Family den "Leitfaden für den mobilen Einsatz im Sommer" herausgebracht, der eine Reihe von Tipps enthält, die auf Aktivitäten abzielen, bei denen das Handy nicht zum Spaß gehört. Aber bei Meetings mit Freunden, bei Gesprächen mit der Familie, im Schlafstadium nicht mit dem Telefon telefonieren, werden für jedes Alter geeignete Anwendungen installiert oder die Zeiten der Unterbrechung respektiert.

Laut Pascual Hernández, CEO & Corporate Lawyer von Smartme Family, besteht das Hauptziel dieses Leitfadens darin, "den Kindern bewusst zu machen, dass Mobiltelefone nicht ihr Leben bestimmen, sondern dass sie ihre Zeit bestimmen und ihre Freizeit ohne Missbrauch genießen können Die Smartphones selbst stellen keine Gefahr für Minderjährige dar, die Probleme sind mit der Verwendung, die sie machen können, ungeeigneten Anwendungen für ihr Alter, Kontakt mit Fremden, Vernachlässigung von Aktivitäten, weil sie angespannt sind ... ".


Weit entfernt vom Handy: mehr Spaß, Konversation und Schlafstunden

Einige der Probleme, die zu einem übermäßigen Gebrauch von Mobiltelefonen im Sommer führen können, sind ein wenig Spaß mit Freunden und Familie am Pool oder beim Sport. Wenn dies Auswirkungen auf die Schlafstunden hat, kann dies Auswirkungen auf Ihren physischen Zustand haben, wie beispielsweise das Risiko, an Angstzuständen oder Depressionen zu leiden. Und wenn wir uns aus Langeweile an das Handy wenden, werden wir die guten Momente des Gesprächs nicht dazu nutzen, über unsere Dinge zu sprechen.

Risiken des mobilen Missbrauchs


Wenn Sie Ihr Mobiltelefon fernhalten, können Kinder ihre Zeit genießen und über andere Dinge nachdenken. Sie haben ein geringeres Risiko, mit Fremden oder Fremden in Kontakt zu treten, und ermöglichen auch individuell die Kontrolle über die Zeit, die wir miteinander verbunden sind, sodass das Mobiltelefon uns nicht dominiert zu uns, aber zu ihm.

Werte, die Sie dazu auffordern, die Verbindung zu Ihrem Mobiltelefon zu trennen

Die Unterscheidung zwischen der virtuellen Freundschaft von Angesicht zu Angesicht ist von grundlegender Bedeutung, um den Kontakt mit Menschen und die persönliche Bereicherung zu schätzen, die sich aus Gesprächen mit Menschen ergibt, die sie in die Augen sehen und den Wert ihrer Gesten entdecken. Darüber hinaus bieten die Zeiten der Unterbrechung der Verbindung einen besseren Kontakt zu Familie und Freunden, ermöglichen eine Vielzahl von Plänen und wissen, was wir verantwortungsvoll einsetzen.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: Pascual Hernández, Geschäftsführer und Unternehmensanwalt der Smartme Family

Video: Penis richtig ausmessen | jungsfragen.de


Interessante Artikel

Lesen Sie Babys aus der Wiege: langfristige Vorteile

Lesen Sie Babys aus der Wiege: langfristige Vorteile

Unter den vielen Studien und Zahlen, die es zum Lesen gibt, fällt insbesondere eine besonders auffallend auf. Der Unterschied in der Anzahl der Wörter, die Kinder von drei Jahren aufgrund ihrer...