Bleiben Sie im Krankenhaus: Tipps für Besucher, um zu helfen und nicht zu stören

Die übliche Umgebung eines Kindes sollte die Straße sein, die spielt oder zu Hause ihre Verpflichtungen erfüllen. Aber leider ist diese Umgebung gelegentlich ausgefüllt Overalls, Tragen und Krankenschwestern. Einige gesundheitliche Probleme bedeuten, dass das Kind ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Ein Ort, der Sie sehr erschrecken kann, weil er von Ihrer Komfortzone ausgeht und Sie sich mit Fremden umgeben.

Aber zum Glück Familie Es hilft, diese Situation erträglicher zu machen. Besuche von Angehörigen und Freunden des Kindes machen diese Umgebung freundlicher und die Erfahrung im Krankenhaus ist dem Kind angenehmer. Aber manchmal kann die Anwesenheit so vieler Menschen zu bestimmten Zeiten sowohl dem Krankenhausaufenthalt als auch dem Mitbewohner schaden. Daher müssen Sie einige grundlegende Regeln kennen, bevor Sie einen Insassen besuchen.


Tipps für Besucher

Zuallererst sollten diejenigen, die ein Kind besuchen wollen, das wissen Zeitpläne das Krankenhaus für den Empfang von Menschen anzurufen. Sie müssen respektiert werden, um eine gute Erholung der aufgenommenen Patienten zu gewährleisten, die es benötigen, um sich zu erholen. Sie müssen auch die Anlässe berücksichtigen, in denen die Insassen essen, da dies eine der Situationen ist, in denen der Trubel in den Räumen am größten ist.

Zu Zeiten, wenn der Beschallungsdienst angekündigt wird MahlzeitenDie Besucher müssen den Raum verlassen, damit die Insassen ihre Speisekarte ohne so viele Menschenmengen genießen können. Der Einzug der Trolleys mit den Tabletts und der Transfer von Krankenschwestern kann die Patienten überwältigen. Es wird empfohlen, dass in diesen Fällen nur die engsten Angehörigen im Raum bleiben: Vater und Mutter des Kindes.


Hygiene ist auch ein Punkt zu denk dran. Die Besonderheiten eines Krankenhauses müssen berücksichtigt und deren Einhaltung sichergestellt werden. In diesem Sinne ist die Aufrechterhaltung der Sauberkeit unerlässlich, um Infektionen durch verschiedene Schadstoffe zu vermeiden. Besonders exponierte Hände und andere Körperteile sollten so sauber wie möglich gehalten werden.

Besucher, die Patienten in Räumen besuchen geteilt Sie müssen die Privatsphäre der anderen Insassen berücksichtigen. Erkundigen Sie sich nicht nach persönlichen Gründen und Respekt, wenn zu bestimmten Zeiten der Vorhang gezogen wird, um Kontakt zu vermeiden. Der zu bewahrende Tonfall sollte ruhig sein, ohne Angst für den Fall, dass die andere Person schlafen möchte.


Helfen Sie dem Kind

Sobald alle diese Regeln verstanden sind, können Besucher dies tun dazu beitragen den Aufenthalt des Kindes im Krankenhaus erträglicher zu machen. Dies sind einige der Punkte, die Verwandte und Freunde, die ins Zentrum kommen, bringen können:

- Das Kind sieht vertraute Gesichter, etwas, das ihn beruhigt und das Gefühl vermeidet, sich in einer feindlichen Umgebung zu befinden.

- Die Anpassung an diese neue Umgebung wird schneller. Kinder können ihre Besorgnis mit den Besuchern teilen und sie beruhigen, indem sie ihnen klar machen, dass diese Situation notwendig ist, um wieder gesund zu werden und wieder so genießen zu können wie zuvor.

- Soweit Ärzte dies zulassen, können Besucher, insbesondere Erwachsene, an medizinischen Prozessen wie Heilungen oder anderen Situationen mitwirken, um das Kind sicherer zu machen.

- Kinder können die Gemeinschaftsbereiche ihrer Besucher besuchen, ohne ständig in ihrem Zimmer bleiben zu müssen.

- Teilnahme an Spielen. Ohne störende Mitbewohner können Besucher auf vielfältige Weise mit ihren Kindern spielen, sodass die Zeit vergeht.

Damián Montero

Video: No 309 Ep 09 English Subs-Deutsch Untertitel


Interessante Artikel

Was ist das Wissenschaftssache?

Was ist das Wissenschaftssache?

Von Emilio López-Barajas. UniversitätsprofessorDie wissenschaftliche Methode Angewendet, um Wissen zu erlangen, erlaubt es nicht immer eine vollständige Erfassung der Realität. Derjenige, der in der...

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Es ist bewiesen: zu Kinder sie lieben das "fettige" Mahlzeiten. Nuggets, Hamburger, Hot Dogs, Chips usw. Die Fetteinfach so Proteine, die Hydrate oder die Vitamineist für seine Entwicklung...