Natürliche Therapien: Vor- und Nachteile

Die Naturheilkunde und die sogenannte konventionelle Medizin - oder westliche Medizin - geraten häufig in Konflikt. Für viele Menschen, allopathische Ärzte, diejenigen, die konventionelle Medizin praktizieren, konzentrierten sich auf Symptome, "vergessen Sie die Ursachen der Krankheit mit invasiven Behandlungen". Für die große Mehrheit ist alternative Medizin ineffektiv, unsicher und wissenschaftlich nicht bewiesen.

Beide sind richtig, keine Medizin verursacht so viele Nebenwirkungen wie herkömmliche Medizin, aber es stimmt auch, dass sie bei vielen Behandlungen die meisten und besten Ergebnisse erzielt.

Es gibt nur wenige Fachleute, die Kollektivbehandlungen vorschlagen, das heißt, sie konfrontieren die Naturmedizin nicht mit der Schulmedizin, verstehen aber, dass die klinische Entwicklung zwar große Fortschritte gemacht hat, natürliche Therapien können sie ergänzen oder uns helfen, den Kreislauf von Medizin und Krankheit zu durchbrechen.


Konventionelle Medizin gegen natürliche Therapien

Es ist offensichtlich wie in fast allem, dass man nicht verallgemeinern kann. Viele der alternative Therapien Sie wurden im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert und die medizinische Forschung hat sie noch nicht erreicht. Andere, wie Makrobiotika oder Shiatsu, haben das medizinische Wissen ihrer Zeit genutzt, laufen jedoch Gefahr, veraltet zu sein. Am besten arbeiten Sie zusammen.

In der medizinischen Forschung wird viel Wert auf die wissenschaftliche Methode gelegt. Grundsätzlich mag dies angemessen erscheinen, da davon ausgegangen wird, dass eine Behandlung, die nicht wissenschaftlich validiert werden kann, nicht akzeptiert werden sollte. Was für einen Arzt jedoch ein Krankheitssymptom sein kann, für einen alternativen Therapeuten kann es zwei oder mehr verschiedene Symptome geben oder gar keine. Dies führt zu aktuellen medizinischen Behandlungen, die "nach Ansicht der Befürworter natürlicher Therapien" seit Tausenden von Jahren wirksam sind und von verschiedenen Sektoren der medizinischen Gemeinschaft diskreditiert werden.


Die natürliche oder alternative Therapien Sie neigen dazu, nicht auf die Krankheit zu schauen, sondern Gesundheit durch Gleichgewicht im Körper zu suchen. Der Körper zeigt eine Beziehung zwischen den Symptomen und der Krankheit, die von der westlichen Medizin gemessen und behandelt wird. Andererseits ist die subtile Beziehung zwischen den Energien des Körpers, dem Ursprung der Erkrankung, mit technologischen Geräten viel schwieriger zu messen und daher ist seine Wirksamkeit beeinträchtigt.

Die technologischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte scheinen sich in Richtung eines Bruchs mit dem kartesischen Paradigma zu bewegen, in dem die Medizin (West) sich mit dem Körper befassen muss, während die Religion der Gefühle und der Seele ist. Die neuesten Technologien stimmen mit vielen Prinzipien der alternativen Medizin überein, bei denen das Individuum als Ganzes verstanden werden muss und nicht als eine Sammlung von Organen. Sowohl alternative Therapien als auch die medizinische Wissenschaft sollten in einem Klima des gegenseitigen Respekts zusammenkommen. Misstrauen hat sowohl Dämonisierung als auch Distanzierung bewirkt, zum Nachteil des Einzelnen.


Der große Vorteil vieler natürlicher Therapien und alternativer Behandlungen ist ihre Unbedenklichkeit: Sie sind relativ harmlos. Die Suche nach professionellen Standards und die Integration in die herkömmliche medizinische Behandlung kann dazu beitragen, diese Sicherheit zu gewährleisten und die Szenarien zu erkennen, in denen diese Arzneimittel am besten wirken.

Regierungsregulierung ist auch wichtig. Die mangelnde Kontrolle über den Inhalt von Nahrungsergänzungsmitteln, Parapharmacy- und Homöopathieprodukten und der mangelnde Konsens bezüglich der Dosen und Quellen zwingen die verantwortlichen Therapeuten, auf derselben Stufe wie Scharlatane und Betrüger zu konkurrieren, weit unter den Standards die die pharmakologische Industrie schützen.

Vorteile natürlicher Therapien

1. Sie sind weniger aggressiv für den Körper. Sie haben in der Regel keine oder nur minimale Nebenwirkungen.
2. Förderung der allgemeinen Wohlfahrt nicht nur ein symptom bekämpfen. Viele natürliche Behandlungen helfen Ihnen auch bei Ihren Emotionen.
3. Sie haben keine langfristigen Auswirkungen. Im Gegensatz zu vielen Medikamenten, die Substanzen in Ihrem Körper hinterlassen, die Ihre Organe schädigen können.
4. Sie sind wirtschaftlicher. Weil Sie nicht für das Labor oder das Patent bezahlen.
5. Sie sind ganzheitlich und nicht spezifisch. Sie betrachten den Körper als Ganzes, sie sind daran interessiert, dass alles in Ordnung ist und kein Teil ist.
6. Sie sind nicht aggressiv gegenüber dem Körper. Da sie natürlich sind, sind sie mit wenigen Ausnahmen leicht zu assimilieren und zu eliminieren.
7. Sie sind vorbeugend. Sie können behandelt werden, bevor Symptome der Krankheit auftreten.

Nachteile natürlicher Therapien

1. Sie unterliegen nicht denselben Qualitätskontrollen. Viele Produkte sind möglicherweise nicht das, was sie versprechen.
2. Weil es weniger Überwachung gibtEs besteht auch eine Exposition gegenüber nicht sanitären oder kontaminierten Quellen.
3. Sie sind langsamer. Die meisten Behandlungen konzentrieren sich auf die Ursache des Problems und nicht auf das Symptom. Das Verschwinden des Symptoms kann daher länger dauern.
4. Dosierungen werden schlecht kontrolliert. Die Dosierungen variieren bei Therapeuten aufgrund mangelnden Konsenses.
5. Sie sind ganzheitlich und nicht spezifisch. Sie sind weniger wirksam bei der Linderung eines akuten Problems
6. Viele natürliche Behandlungen sind nicht versichert. so müssen die Kosten zusätzlich angenommen werden.
7. Sie haben tendenziell Probleme im Umgang mit Notfällen. In Krisenfällen ist das Spektrum sehr begrenzt.

Es kann Sie interessieren:

- Allergie, Linderung bei natürlichen Therapien

- 6 Tipps zum Umgang mit der Krankheit eines Angehörigen

- 4 Möglichkeiten zur Vermeidung von Antibiotika-Resistenzen

Video: HEILUNG VON KREBS DURCH ALTERNATIVE THERAPIE


Interessante Artikel

Toledo mit Kindern: die 10 wichtigsten Orte

Toledo mit Kindern: die 10 wichtigsten Orte

Jede Jahreszeit ist ideal für eine PauseUnd die Wahrheit ist, dass Spanien voll von idealen Reisezielen für Paare und Freunde und natürlich Familien ist. Diesmal reisen wir nach Toledo, um Ihnen die...