Amerikanisches oder Britisches Englisch, welches zum Lernen empfehlenswerter ist?

Das Erlernen von Sprachen ist zu einer wesentlichen Voraussetzung für alle Lehrpläne geworden. Unter allen Sprachen, die es gibt, dominieren die Englisch Es ist wichtig. Zu diesem Zeitpunkt gibt es zwei Versionen dieser Sprache, Amerikanisch und Britisch, mit jeweils eigenen Merkmalen.

Welche Option ist für Kinder am besten? Welches wird Ihnen in Zukunft am meisten helfen? Eine Menge Mythos umgibt beide Englisch Britisch wie der Amerikaner. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie mit diesen Verallgemeinerungen umgehen, und genau wissen, was die Kleinen unterrichten sollen, bevor Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden.

Sorten der englischen Sprache

Zwischen beiden Versionen dieser Sprache gibt es grundlegende Unterschiede Lexikon und Aussprache, obwohl die Basis der Sprache gleich ist. Es wird allgemein angenommen, dass britisches Englisch formeller ist als amerikanisches Englisch und daher die beste Option ist, die man lernen kann.


Wie Experten der Vaughan-Gruppe sagen, können sich einige Wörter je nach Ort im Atlantik, an dem diese Sprache gesprochen wird, stark ändern. Dennoch ist Englisch eine Sprache, die noch viel mehr bietet Sorten Dies ist denkbar, da es in mehr Gebieten als das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten vorhanden ist. Australien, Südafrika oder Kanada sind nur einige Beispiele.

 

Praktisches Lernen von Englisch

Aus der Grupo Vaughan wird erklärt, dass es vor allen Varianten, die von dieser Sprache existieren können, nicht notwendig ist, im Lexikon so viel zu sein wie in der Verwendung, die dieses Lernen ermöglichen soll. Zum Beispiel diejenigen, die wollen reisen oder arbeiten In den Vereinigten Staaten sollten sie die amerikanische Version von Englisch lernen.


Im Gegenteil, wie von Duolinguo erläutert, wenn die Absicht besteht, in der EU zu bleiben Europäische Unionist die beste Option britisches Englisch. Diese Version der Sprache wird auf dem alten Kontinent am häufigsten verwendet und ist daher die, von der die Schüler am meisten profitieren werden. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass die amerikanische Version auch großen Einfluss auf die Geschäftswelt hat.

Gleichzeitig empfehlen englische Akademielehrer mach dir keine zu großen Sorgen für diese Angelegenheit. Durch das Beherrschen einer der Sprachversionen wird sichergestellt, dass sich das Kind in jedem Kontext problemlos entfalten kann, da ein Großteil des Lexikons auf beiden Seiten des Atlantiks geteilt wird.

Schlüssel zum Erlernen einer Sprache

Unabhängig davon, ob Sie amerikanisches Englisch oder Britisch wählen, gibt es eine Reihe von Richtlinien, die dem Kind helfen werden, es besser zu lernen. Das sind einige Tipps:


- Üben Sie so viel wie möglich. Das Erlernen einer Sprache ist nicht gleichbedeutend mit dem Lernen für eine Prüfung, das Üben bedeutet nicht, einen großen Teil der Sprache zu vergessen. Wenn Sie neben den Kindern sitzen und einige Stunden in dieser Sprache sprechen, können Sie das Niveau halten.

- Tauchen Sie ein in die Sprache. Folgt Ihr Sohn einer Serie? Liest du gerne? Beide Hobbys können dabei helfen, das Niveau der englischen Sprache zu verbessern: Wenn Sie einen Film in seiner Originalfassung sehen oder einen Roman in dieser Sprache lesen, wird das Kind viel helfen.

- Nutzen Sie die Sommer. Ist der Sommer für Ihren Sohn zu lang? Diese Ferienmonate können genutzt werden, um ins Ausland zu reisen und in eine andere Sprache und Kultur einzutauchen.

Damián Montero

Video: Mastering the American accent: 5 kurze Tipps wie Sie Ihren Amerikanischen Akzent verbessern können


Interessante Artikel