Videospiele und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern

396024.1.640.366.20170503115740

Wir leben in einer Welt, in der wir die virtuelle Welt aufgrund der ständigen Entwicklung neuer Technologien zunehmend für Routinetätigkeiten nutzen. Natürlich hat diese Entwicklung die verschiedenen Arten der Unterhaltung revolutioniert und eine beträchtliche Anziehungskraft für unsere Kinder und nicht für Kinder erzeugt. Deshalb sollten unsere Kinder Fähigkeiten entwickeln, um die Vorteile der Kinder zu bewältigen und zu optimieren Videospiele.

Die Bedeutung von Videospiele und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern betreffen Millionen von Kindern. Videospiele haben eine grundlegende Rolle in der Unterhaltung gespielt, ein wesentlicher Bereich in der Entwicklung unserer Kinder.


Viele Eltern leiden unter Sorgen, Unsicherheit und Hilflosigkeit, wenn sie sehen, wie ihre Kinder Stunden damit verbringen, die verschiedenen Videospiele des Marktes zu spielen. Sie sind auch Angehörige der Gesundheitsberufe, die vor den negativen Folgen einer längeren, von der Realität isolierten Bildschirmexposition warnen.

Videospiele können jedoch auch die intellektuelle, emotionale und persönliche Leistungsfähigkeit verbessern, vorausgesetzt, die "Könige der Unterhaltung" werden ordnungsgemäß verwendet.

Das Spiel ist von Natur aus die Hauptstrategie, in der das Kind baut, imitiert und Spaß hat. Was passiert jedoch mit Videospielen? Warum haken sie unsere Kleinen so leicht? Wie viele Arten von Videospielen gibt es?


Arten von Videospielen für Kinder

Es wird empfohlen, dass die Eltern wissen, welche Art von Videospielen ihre Kinder spielen, wobei sie sich unterscheiden und die Gründe verstehen, warum sie Kinder "fesseln":

1. Plattform-Videospiele: Sie bieten verschiedene Stufen, die die Komplexität untereinander erhöhen. Auf diese Weise wird die Geschwindigkeit bei der Ausführung des Denkens gefördert, um das Niveau zu überwinden. Natürlich kann es auch zu einer starken Ermüdung führen, die die Konzentration bei nachfolgenden Aktivitäten behindert.

2. Simulationsvideospiele: Sie ahmen das Fahren von Kraftfahrzeugen mit unterschiedlichen Aufgaben nach. Sie bevorzugen die Abstimmung der Vision mit den Bewegungsplanungsstrategien, um die vorherigen Ergebnisse zu überwinden. Im Gegenteil, die Spiele können sehr lang sein, was die Zeit für andere Aktivitäten reduziert oder Ermüdung erzeugt.


3. Sportstrategie-Videospiele: simulieren Sie die Ausführung einer Sportart, die am häufigsten eingesetzt wird. Einer der Vorteile ist, dass es die Zusammenarbeit und Teamarbeit fördert, da es die Möglichkeit für zwei oder mehr Spieler bietet.

4. Action oder Kampf Videospiele: sie fördern kämpfe, die mit hohen aktionen und gewalt geladen sind. Zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass sie nicht zu aggressiven Kindern zurückkehren (sie fördern Feindseligkeit und Verwundbarkeit), sondern dass sie die Gewalt von Minderjährigen fördern, die dazu neigen.

5. Rolle Videospiele: Der Spieler entwickelt die Identität eines Charakters, der seine körperlichen und physischen Fähigkeiten entwickeln muss. Seine Abenteuer entwickeln sich in feindlichen Welten und sind voller Phantasie.

Trotz der Unterschiede zwischen Arten von Videospielen Sie existieren, sie haben einen gemeinsamen Faktor: Sie schaffen Herausforderungen, deren Überwindung das Selbstwertgefühl des Kindes erhöht, kurzfristige Zufriedenheit erzeugt und eine subtile Bindung ermöglicht.

Vorteile einer guten Verwendung von Videospielen

Zusammenfassend bietet die Verwendung von Videospielen folgende Vorteile:

- positives Instrument, um Kinder zum Wettbewerb zu motivieren, was für die Schule und das Leben selbst positiv sein kann.
- Gruppenzusammenhalt.
- Strategieplanung.
- Koordinierung der Bewegungen.
- Förderung kognitiver Fähigkeiten: Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung und -ausführung.

Im Gegenteil, wenn die Verwendung unkontrolliert ist, können sie die folgenden Auswirkungen haben:

- Missbräuchliche Verhaltensweisen, die Sucht erzeugen können.
- Isolierung.
- Verschlechterung der sozialen Fähigkeiten.
- Förderung der Gewalttendenz.
- Gefühle von Angst, Wut und Frustration.
- körperliche Folgen wie Tachykardie, erhöhtes Cortisol oder die Entwicklung von Fettleibigkeit aufgrund sitzender Lebensweise.

Wie bei vielen anderen Aspekten, die sich auf Kinder beziehen, spielen Eltern eine grundlegende Rolle bei der Verwendung von Videospielen durch ihre Kinder.

Um dies zu erreichen, müssen die Eltern die Art der Videospiele kennen, ihre positiven und negativen Folgen hängen von der Nutzung und der angebotenen Zeit ab. Es ist auch sehr wichtig, durch geeignete Zeitpläne Grenzwerte festzulegen, um die Belichtungszeit zu reduzieren, um die positiven Ergebnisse von Videospielen zu erzielen. Außerdem sollten Sie die Installation des Computers oder der Konsole im Kinderzimmer vermeiden, um die Überwachung und Einhaltung der festgelegten Zeitpläne zu bevorzugen.

Wie wir alle wissen, ermöglicht das Spiel dem Kind, sein Lernen auf unterhaltsame Weise zu entwickeln und sein Selbstwertgefühl zu fördern.Videospiele können auch ein sehr praktisches Instrument sein, um die Interaktion zwischen Eltern und Kindern zu fördern und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu stärken.

Ángel Bernal Caravaca. Psychologe und Mediator Mitbegründer von Lomber Soluciones Cyberbullying.

Es kann Sie interessieren:

- Kinder und neue Technologien: Wie können sie ihr Lernpotenzial nutzen?

- Videospiele, wie man das Spielen erlernt

- Gedächtnis: 8 Übungen, um die Erinnerungsfähigkeit anzuregen

- Videospiele: Tasten, um die Sicht von Kindern nicht zu beeinträchtigen

Video: Haben Computerspiele Auswirkungen auf unser Gehirn? - Welt der Wunder


Interessante Artikel

Führungsstile: Führertypen

Führungsstile: Führertypen

Sei ein Anführer Es bedeutet, über eine Reihe von Fähigkeiten und Fähigkeiten zu verfügen, die es ermöglichen, eine Gruppe von Personen auf organisierte Weise zu führen ein gemeinsames Ziel...

Farben gegen Legasthenie

Farben gegen Legasthenie

Unbeholfen, langsam, problematisch ... sind nur einige der Begriffe, mit denen Kinder definiert werden, die an bestimmten Lernproblemen leiden. Sie sind nicht in der Lage, mit der gleichen...