15% der Jugendlichen erkennen, dass sie sich normalerweise betrinken

Die Pubertät ist eine der unsichersten Stadien, die die Menschen durchlaufen müssen. Ein Moment der Veränderung, in dem manchmal schlechte Entscheidungen getroffen werden, die katastrophale Folgen haben können. In einigen Fällen führt die Suche nach sozialer Akzeptanz und dem Gefühl, in eine Gruppe integriert zu werden, dazu, dass die jüngsten beginnen, sehr gefährliche Substanzen wie z Alkohol.

Ein Trend, der sich in den letzten Jahren verschlechtert hat, wie der Spanische Gesellschaft für Familien- und Gemeinschaftsmedizin. Dieser Organismus betont, dass der Konsum von Alkohol In den letzten Jahren hat es sich verdoppelt und die Anzahl der betrunkenen Jugendlichen ist so angestiegen, dass die massive Aufnahme alkoholischer Getränke in neuen Generationen üblich ist.


Gefahr von Ethylkoma

Die von der spanischen Gesellschaft für Familien- und Gemeinschaftsmedizin vorgelegten Daten sind eindeutig: Alkohol ist unter den neuen Generationen zu einem Problem geworden. Derzeit sind 30% der Jugendlichen dabei 14 und 18 Jahre Er gibt zu, dass er im letzten Monat mindestens einmal getrunken hat, und 15% der Jugendlichen geben zu, dass er diese Getränke jede Woche missbraucht.

Der Beginn des Alkoholkonsums in diesem Alter hat wichtige Konsequenzen langfristigRodrigo Córdoba, Koordinator der Arbeitsgruppe für Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung, betont, dass diese Minderjährigen eine 46% höhere Chance haben, während ihres gesamten Lebens Probleme mit dem Trinken zu haben. Darüber hinaus hebt das Mitglied dieses Gremiums an dieser Stelle eines der größten Risiken hervor: das Ethylkoma.


Laut Córdoba hat Alkohol auch einen schwerwiegenden Einfluss auf das tägliche Leben von Jugendlichen, da er für den Rückgang der Klassen, Konfrontationen in Kämpfen, depressive Episoden, Kämpfe mit Familienmitgliedern und eine höhere Wahrscheinlichkeit eines Unfalls verantwortlich ist. Für den Koordinator gibt es nur eine Antwort: die Prävention aus dem frühen alter.

Maßnahmen, die helfen könnten

Von der spanischen Gesellschaft für Familien- und Gemeinschaftsmedizin wird der Regierung vorgeschlagen Messungen das könnte dazu beitragen, die Situation unter Jugendlichen zu verbessern:

- Erhöhen Sie den Preis für alkoholische Getränke durch Steuern. Der Preis für diese Produkte liegt um 19% unter dem europäischen Durchschnitt. Wenn sie teurer werden, ist es für junge Menschen schwieriger, auf sie zuzugreifen.


- Reduzieren Sie die Verfügbarkeit von Alkohol in den Betrieben und ändern Sie die Verkaufspläne. Alkohol sollte nachts nicht an Orten verteilt werden, an denen er nicht konsumiert wird.

- Der für das Führen von Fahrzeugen zulässige BAC sollte Null sein.

- Ein soziales Abkommen zu erreichen, bei dem das Mindestalter für den Beginn des Konsums alkoholischer Getränke mindestens im Alter von 18 Jahren eingehalten wird und deren Einnahme nicht vorher zugelassen wird.

- Reduzieren Sie die Werbung und das Sponsoring von alkoholischen Getränken und sehen Sie es nicht als etwas Elitäres und Spaß an

- Anwendung strenger wirtschaftlicher Sanktionen für den öffentlichen Verbrauch und Einbeziehung von Sanierungsprogrammen zwischen diesen Sanktionen

- Platzieren Sie auf allen Packungen alkoholischer Getränke Gesundheitswarnungen, die denen auf Tabakpackungen ähnlich sind.

Damián Montero

Video: Der Bodyscanner mit Marc Bator | Verstehen Sie Spaß?


Interessante Artikel

Ich will ein Motorrad! Der Schrecken der Eltern

Ich will ein Motorrad! Der Schrecken der Eltern

Es ist der Terror aller Eltern! Wenn sie ihren 14-jährigen Sohn sagen hören "Ich will ein Motorrad!" Sie können nicht umhin, über Unfälle, Risiken und verrückte Dinge nachzudenken ... Obwohl sie...

6 Tipps, um einen Sinn für Humor zu entwickeln

6 Tipps, um einen Sinn für Humor zu entwickeln

Die Sinn für Humor Es ist ein mächtiges Werkzeug gegen Widrigkeiten und Leiden. Wir können Widrigkeiten nicht vermeiden, aber was wir tun können, um einen Unterschied zu machen, ist die Wahl des...

Warum der chaotische Traum von Teenagern

Warum der chaotische Traum von Teenagern

Unsere Kinder, die kurz nach dem Abendessen erschöpft ins Bett gegangen sind, werden zu Teenagern, die ziemlich dagegen protestieren, dass sie keine Zeit finden, um einzuschlafen. Und wenn der Wecker...