Passivrauchen in der Schwangerschaft beeinflusst die Entwicklung des Fötus

Foto: ISTOCK Foto vergrößern

Tabak ist ein sehr schädliches Produkt und nicht nur für diejenigen, die es konsumieren. Die, die um eine Person sind Raucher Sie leiden auch unter den Auswirkungen dieses Artikels, noch vor seiner Geburt. Dies wird in einer neuen Studie des Universitat Rovira und VirgiliURV von Tarragona.

Eine Untersuchung, die zeigt, wie die rauchen passiv hat negative Auswirkungen auf die kognitive Entwicklung des Fötus. Reizbarkeit, erhöhte Erregung und größere Erregung waren einige der Auswirkungen, die Zigaretten bei Kindern mit Schwangerschaft hatten rauchen dieser Produkte.


Unreife des Nervensystems

Um diese Ergebnisse zu erzielen, analysierten die URV-Forscher die Fälle 158 Mütter die nach ihrem Kontakt mit Alkohol und Tabak während der Schwangerschaft gefragt wurden. Die Verantwortlichen für diese Arbeit überprüften, wie die Exposition gegenüber Produkten wie Tabak 48 Stunden nach der Geburt betroffen war.

Zwei Tage nach der Ankunft in der Welt zeigten Kinder, die von passiv rauchenden Müttern geboren wurden, eine größere Unreife der Kinder Nervensystem. In diesen Fällen waren die Babys gereizter als diejenigen, die in der Schwangerschaft keinem Tabakrauch ausgesetzt waren und eine stärkere Muskelspannung hatten sowie mehr Aufregung und Schlafstörungen.


Reduzierte kognitive Fähigkeiten

Die Forscher wollten auch analysieren, wie sich die Tatsache, dass ein Passivraucher als Elternteil vorliegt, langfristig beeinflusst hat. Diese Babys hatten eine niedrigere kognitive Fähigkeit Zum Zeitpunkt des Lernens stellten sich kommunikative Funktionen wie Plappern ein und stellten mehr Probleme dar, wenn es darum geht, Geräusche wie die Stimmen ihrer Eltern zu erkennen.

Nach 30 Monaten hatten Kinder, die von passiv rauchenden Müttern geboren wurden, ein größeres Problem, wenn es darum ging, kommunikative Vorstellungen zu lernen, sowohl empfänglich als auch ausdrucksstark. Diese Konsequenzen könnten sich aus dem Eintreten von Nikotin in den Blutkreislauf des Fötus ergeben, ein Produkt, das vor der Geburt im Nervensystem des Babys endet und einmal irreversible Auswirkungen hat er wurde geboren.

Rauchen in der Schwangerschaft

Wenn Passivraucher diese Konsequenzen hat, ist die aktive Verwendung von Tabak viel schwerwiegender. Der erste, der leidet Folgen Es ist die Mutter, da sie das Lungenkrebsrisiko erhöhen, ihre Lebensqualität verschlechtert, der Stress durch Nikotinsucht zunimmt und ein schnelleres Erstickungsgefühl auftritt. Aber das Kind, das in seinem Bauch ist, ist zweifellos das verletzte Kind. Die Babys, die von Frauen mit diesen Gewohnheiten geboren werden, haben normalerweise ein geringeres Gewicht als sie sollten, was ihre Entwicklung ernsthaft beeinflusst.


Darüber hinaus können diese Kinder auch anvisiert werden Atmungsprobleme und leiden an Asthma in der Kindheit. Andere Probleme, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen, sind Otitis und andere Arten von Infektionen, die das Überleben von Babys erschweren. Was die Mutter jedoch am meisten beunruhigen sollte, ist, dass diese Angewohnheit es kosten kann, das Kind zu verlieren, da die Möglichkeiten der Abtreibung erhöht werden.

Und nicht nur in der Gegenwart bleibt das Kind zurück betroffen durch die Gewohnheit der Mutter. In Zukunft macht das Kind, das von einem weiblichen Raucher geboren wurde, die Wahrscheinlichkeit einer Sterilität aufgrund von Mutationen, die sein Sperma aufgrund von Tabak erleidet. Diese Veränderungen können auch andere Probleme bei dem Kind verursachen, wie Hyperaktivität und andere Verhaltensstörungen.

Experten weisen auch darauf hin, dass eine Mutter nicht nur aufhören sollte, wenn sie schwanger wird. Alle Mitglieder der nach hause Sie sollten diese Gewohnheit zu Beginn der Schwangerschaft aufgeben, denn wenn die Frau, die ein Passivraucher ist, in dieser Zeit auch Komplikationen aufweisen kann, da die Rauchbelastung das neurologische System etwas verändert.

Damián Montero

Video: DOCUMENTALES INTERESANTES ツ???? LAS DROGAS Y SUS EFECTOS,EFECTOS DE LAS DROGAS,DROGAS,DOCUMENTALES


Interessante Artikel

Dekalog für einen Sommer mit Kindern

Dekalog für einen Sommer mit Kindern

Die Feiertage dienen der Erholung, aber nichts zu tun. Daher sind sie eine gute Zeit für Kinder, um zu Hause mit dem Helfen zu beginnen, die Gewohnheit des Lesens zu fördern, ihnen das Gefühl zu...