Persönlichkeitsveränderungen: Ändern wir uns im Laufe der Jahre?

Es ist üblich zu denken, dass unser Persönlichkeit es wird von dem Moment an, in dem wir geboren werden, bestimmt und es ist sehr schwierig, es zu ändern. Sind Sie heute jedoch dieselbe Person wie vor 10 Jahren? Wenn Sie zurückschauen und über die Dinge nachdenken, die Sie als junges Mädchen mochten und anziehen, oder wie Sie waren und wie Sie jetzt sind, werden Sie feststellen, dass Sie veränderte Aspekte Ihrer Persönlichkeit haben. Also, warum denken wir, dass wir uns nicht ändern?

Was sagt die Wissenschaft über Veränderungen in der Persönlichkeit?

Bis vor kurzem wurde geglaubt, dass Menschen nach dreißig Jahren keine Erfahrung damit hatten PersönlichkeitsveränderungenAktuelle Studien, wie die von Psychologen der University of California in Berkeley durchgeführten, zeigen jedoch, dass sich die Menschen im Laufe der Zeit weiterentwickeln und verändern.


Die Forschung an verschiedenen Universitäten konzentriert sich auf die fünf großen Persönlichkeitsfaktoren: Offenheit für neue Erfahrungen, Verantwortung, Extroversion, Freundlichkeit und emotionale Instabilität, und schließen daraus, dass sich die Menschen im Laufe der Jahre effektiv verändern. Viele dieser Veränderungen haben mit äußeren Veränderungen zu tun, beispielsweise mit Bezug zur Arbeit oder zum Familienstand, die auf bestimmte Weise dazu führen, dass wir unsere Persönlichkeitsmerkmale ändern, um uns an unsere Umgebung anzupassen.

Eine weitere Studie, die im Jahr 2014 mit mehr als 23.000 Menschen in Deutschland durchgeführt wurde, ergab, dass die25 Prozent der Teilnehmer erlebten nach dem 70. Lebensjahr einen dramatischen Persönlichkeitswandel. Die Forscher schlagen das vor, weil Wir erfahren während unseres ganzen Lebens viele kleine Veränderungen in der PersönlichkeitDiese werden im Gesamtbild deutlicher, wenn wir die Veränderungen zwischen Jugend und Alter bewerten.


Die Ergebnisse zeigen auch, dass, obwohl die meisten Menschen erkennen, dass sich unser Leben im letzten Jahrzehnt verändert hat, wir tendenziell glauben, dass wir genauso sein werden, wie wir gerade jetzt sind. Die Gründe, die uns zu diesem Gedanken veranlassen, sind zwei: Zum einen mögen wir uns selbst so, wie wir jetzt sind, was uns daran hindert, über die Möglichkeit nachzudenken, sich in Zukunft zu verändern "Ich möchte weiter so bleiben" und zum anderen sind es mehr Auf der kognitiven Ebene ist es leicht, etwas zu rekonstruieren, das bereits geschehen ist, um neue Dinge zu bauen, was uns zu der Annahme führt, dass wir uns in Zukunft nicht ändern werden.

Erbe und Umwelt: So verändert sich unsere Persönlichkeit

Persönlichkeitsmerkmale werden zum einen durch Vererbung und Genetik bestimmt, zum anderen durch den Kontext, in dem wir uns entwickeln und wie wir damit umgehen, dh durch all die Erfahrungen und das Lernen, die wir erfahren. Durch diese Kombination gestalten wir unsere Persönlichkeit, definieren unser Denken, Fühlen und Handeln.


Im Gegensatz zu dem, was wir glauben, ist die Persönlichkeit nicht etwas Statisches, sondern sie ist geformt und an die Umstände angepasst, unter denen wir leben. Das bedeutet nicht, dass wir völlig unterschiedliche Menschen werden, sondern dass wir Aspekte modifizieren können, um eine verbesserte Version von uns selbst zu sein.

Rocío Navarro Psychologe Direktor von Psicolari, integrale Psychologie

Video: Kann man die Gesellschaft verändern?


Interessante Artikel

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Der Sommer ist da und mit ihm die hohen Temperaturen. Babys von wenigen Monaten fühlen sich normalerweise unwohl bei übermäßiger Hitze. Um gegen das Wetter zu kämpfen, können wir immer auf ein paar...

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Ein Leben in die Welt zu bringen ist eine lohnende Erfahrung für Mütter und Väter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Situation die Eltern überfordert und letztendlich dazu führt, dass sie in...