Jo-Jo-Diäten: Eine Gefahr für die Herzen junger Menschen

Ein guter Körper ist etwas, das wir alle anstreben, aber es ist sehr schwer zu erreichen. Um Übergewicht zu vermeiden, erfordert Ausdauer: ausgewogene Ernährung, Bewegung und viel Willenskraft. Der soziale Druck und die Suche nach schnellen Lösungen, die auf der Unterdrückung einiger Lebensmittel beruhen und die das Gewicht derer, die sie praktizieren, schnell reduzieren. Aber wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, kommt das verlorene wieder zurück.

Diese Diäten Dass die Menschen das Gewicht schnell ändern, wird als "Jo-Jo" bezeichnet und ist bei jungen Menschen sehr verbreitet. Die Suche nach einem Körper, der an die Schönheitskanone angepasst ist, macht diese unwirksamen Praktiken zur Ermittlung des idealen Gewichts und hat auch viele negative Auswirkungen auf die Gesundheit derer, die sie ausführen.


Kardiovaskuläres risiko

Gesundheit ist die erste, die unter diesen plötzlichen Verlusten und Gewichtszunahmen leidet, die sich auf den menschlichen Körper auswirken. In der Tat diejenigen, die das durchführen Diäten 'yo-yo' haben ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie eine neue Studie der Langone Medical Center der NYUin der Stadt New York.

Die Auswirkungen schneller Gewichtsschwankungen im Herzen der Patienten wurden bei 10.000 Patienten analysiert. Vier Jahre lang haben die Forscher die Gewichtsveränderungen der Teilnehmer, die Zeit, die sie bis zum Erreichen der Zeit vergangen hatten, sowie die Verhärtung der Arterien zur Analyse der Situation ihrer Teilnehmer zur Kenntnis genommen Herz-Kreislauf-Gesundheit.


Nachdem sie alle diese Aspekte zur Kenntnis genommen hatten, stellten die Forscher fest, dass bei Patienten, die dramatischere Gewichtsveränderungen erfahren hatten, eine um 117% höhere Wahrscheinlichkeit bestand, an a zu sterben Herzinfarkt. Die Forscher weisen darauf hin, dass diese plötzlichen Änderungen des BMI den Körper belasten, was letztendlich zu Folgen im kardiovaskulären Zustand der Menschen führt.

Andere Probleme abgeleitet

Die Forscher beobachteten auch, dass der Stress, den die "Jo-Jo-Diäten" bei den Patienten hervorriefen, ebenfalls bestand negative Auswirkungen auf andere Weise. Diese Menschen rauchten zum Beispiel aufgrund der Nervosität, die ihr Körper erlebte. Zusammen mit dem Zustand, in dem sich der Organismus befindet, erhöht dies das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Autoren erklären, dass das Abnehmen in Fällen, in denen es notwendig ist, nicht schlecht ist, es muss jedoch auf geeignete Weise geschehen. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu gehen Ernährungsberaterin den Weg nach vorne markieren. Dieser Fachmann wird einige Richtlinien festlegen, die dem Patienten helfen, einen für seine Gesundheit ausreichenden BMI zu finden und eine ausgewogene Ernährung aufrechtzuerhalten.


Dieser Gewichtsverlust sollte als Ziel verstanden werden langfristig, nicht als etwas, das Sie sofort erhalten möchten. Der Kilogrammverlust sollte schrittweise und nicht in kurzer Zeit erfolgen und sollte niemals die Frucht der Diät allein sein. Das vom Ernährungsberater empfohlene Menü sollte die täglichen Übungssitzungen begleiten.

Die Spezialisten erinnern sich auch daran, dass der korrekte BMI aufrechterhalten werden muss, sobald er den richtigen BMI erhalten hat. So wie das Abnehmen schnell ein Problem ist, macht es genauso schnell auch gesund ärgert sich auf die gleiche Weise. Die Technik ist die gleiche: ausgewogene Ernährung und tägliche Bewegung, um sich fit zu halten.

Damián Montero

Video: Instagram-Diät: Wie gefährlich ist die Stoffwechselkur?


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...