Zöliakie: Beziehung zwischen Gluten und Zähnen, um es zu erkennen

In Spanien leiden mehr als 450.000 Menschen an Zöliakie, und unsere Zähne können als Warnung dienen, wenn wir wissen, ob wir darunter leiden. Zöliakie ist eine durch Gluten verursachte Immunpathologie bei Menschen, die genetisch anfällig dafür sind. Es ist durch eine Entzündungsreaktion im Dünndarm gekennzeichnet, die die Aufnahme von Nährstoffen verhindert.

Zöliakie: die Beziehung zwischen Zähnen und Gluten

Unser Mund kann uns sagen, ob Sie an einer Zöliakie leiden, da Zöliakie, auch wenn dies nicht so aussieht, die Mundgesundheit schädigt. In der Kindheit können Sie Anzeichen von Zöliakie erkennen, da Defekte im Zahnschmelz eines der ersten Symptome sind, die bei Kindern auftreten. Wie kann ich wissen, ob Kinder Mängel im Email haben können?


"Es ist sehr einfach, wenn das Kind trotz normaler Hygiene häufig viele Karies aufweist, wenn der Schmelz eine gewisse Verfärbung aufweist (gelbe oder bräunlich-weiße Flecken) und wenn Ihre Zähne normalerweise gebrochen oder abgebrochen sind, sollten Sie dies wahrscheinlich tun Da Ihr Zahnschmelz mangelhaft ist, absorbiert die kleine Glutenunverträglichkeit nicht alle notwendigen Nährstoffe. Dies spiegelt sich in unseren Mündern wider: höhere Plaque-Werte, verfärbte Zähne aufgrund einer schlechten Mineralisierung und daher eine viel stärkere Schmelzschicht Sie sind auch angesichts äußerer Angriffe schwächer, sie neigen auch dazu, aufgrund all der oben genannten Punkte stärker zahnmedizinisch empfindlich zu sein, und haben eine größere Neigung, an Zahnfleischerkrankungen zu leiden ", bekräftigt Iván Malagón.


Wenn sich die Krankheit im Erwachsenenstadium entwickelt und alle Zähne und Backenzähne bereits geformt sind, können wir sie auch feststellen: "Die Verfärbung der Zähne ist aufgrund dieses Nährstoffmangels bei der Zahnformung nicht so charakteristisch, wird aber gewürdigt Eine größere Veranlagung für Karies- und Zahnfleischprobleme, Wunden und entzündete Zunge sind auch andere Symptome, die sowohl als Kind als auch im Erwachsenenalter auftreten können. Malagón hinzufügen.

Wie sich Gluten-Intoleranz manifestiert

Es kann sich auf vielerlei Weise manifestieren, aber die häufigsten sind Symptome wie Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Müdigkeit usw. Es gibt Fälle von asymptomatischen Menschen, die an dieser Krankheit leiden, was die Diagnose sehr schwierig macht. Bei immer mehr Menschen wird eine Zöliakie diagnostiziert, es handelt sich jedoch immer noch um eine unterdiagnostizierte Erkrankung (etwa 75% der Betroffenen).


Die Behandlung besteht aus einer glutenfreien Diät für das Leben, d. H. Hauptsächlich aus Nahrungsmitteln natürlichen Ursprungs, wobei die Zubereitung auf industrielle Weise vermieden wird, da Gluten bei der Zubereitung leichter verwendet werden kann. Die Gesellschaft ist sich dieser Krankheit zunehmend bewusst, und es gibt eine große Auswahl an glutenfreien Lebensmitteln, so dass es nicht schwierig ist, sie zu finden und dass Zöliakiekranke ein normales Leben führen können.

Lösungen für Zöliakiekranke

- Zuerst müssen Sie die Tests durchführen, um wirklich zu beweisen, dass Sie allergisch gegen Gluten sind oder intolerant sind.
- Sobald die Ursache dieser Probleme diagnostiziert wurde, besteht die Lösung immer darin, eine glutenfreie Diät einzuhalten.
- Es ist auch notwendig, die verursachten oralen Probleme zu lösen (Karies, abgebrochene Zähne ...).
- In vielen Fällen kann der Zahnarzt vor uns feststellen, dass wir aufgrund der Symptome Zöliakie sind, und uns an den Spezialisten verweisen, damit wir die Tests sicherstellen können.

Auch dies ist ein weiterer Grund, um die Besuche beim Zahnarzt nicht zu vernachlässigen, da die Mundgesundheit sehr stark mit der Gesundheit im Allgemeinen zusammenhängt.

Angela Cantó
Hinweis: Dr. Iván Malagónvon Iván Malagón * Klinik

Video: Plant Based Symposium: Julieanna Hever (with German Subtitles)


Interessante Artikel

Ebola bei Kindern, neuer Bericht von AEP

Ebola bei Kindern, neuer Bericht von AEP

Der spanische Verband für Pädiatrie (AEP) hat einen technischen Bericht über das Aktionsprotokoll bei Verdacht auf Ebola bei Kindern erstellt, der auf der Website des AEP eingesehen werden kann. Das...

Eltern und Hausaufgaben: Tricks, ohne zu lösen

Eltern und Hausaufgaben: Tricks, ohne zu lösen

Wenn die Kinder anfangen zu bringen Hausaufgaben Zuhause wissen Eltern manchmal nicht, wo sie anfangen sollen. Die Bereitstellung eines angemessenen Platzes für Hausaufgaben ist eines der ersten...

9 Schlüssel, um Familiengeschichten zu genießen

9 Schlüssel, um Familiengeschichten zu genießen

Die Ankunft der Feiertage ist eine gute Zeit, um dem Jüngsten des Hauses die Gewohnheit vorzulesen, Geschichten zu lesen oder zu erzählen. Heutzutage ist es möglich, ein breites Spektrum zu finden,...