Das Paar und ihre jeweiligen Familien

Wenn zwei Personen einen neuen Familienkern gründen, bringt jeder einen "Rucksack" der bisherigen Erfahrungen mit Herkunftsfamilie, das wird Einfluss haben, wird sogar in gewisser Weise die Koexistenz zwischen den Ehepartnern bestimmen.

Sprechen Sie über unsere Familien während der Werbung

Kommunikation ist ein sehr wichtiges Element unter den zukünftigen Ehepartnern. EDas Thema der zwischenmenschlichen Kommunikation Während des zwanzigsten Jahrhunderts erreichte eine große Bedeutung unter Soziologen, Psychologen, Pädagogen, Pädagogen und anderen Spezialisten für menschliche Beziehungen. Sie kamen zu dem Schluss, dass viele der Probleme, die unter den Menschen bestanden, auf mangelnde Kommunikation sowie auf eine unzureichende Art der Übertragung von Ideen und Emotionen zurückzuführen waren.


Seitdem wurden verschiedene Studien durchgeführt, um eine der Maximen zu überprüfen, die unsere Vorgänger sehr klar hatten: Männer und Frauen unterscheiden sich, und auch die Art und Weise der Kommunikation ist unterschiedlich.

Wir dürfen nicht vergessen, dass das, was für eine Person sehr wichtig ist, für die andere nicht unbedingt wichtig ist. Um eine Familie zu gründen, muss man verschiedene Verhaltensweisen aufgeben, verbessern oder annehmen und Gewohnheiten, die zuvor für uns sehr nützlich waren oder zumindest anderen Beteiligten keine Unannehmlichkeiten bereiteten. Dies gilt auch für die Kommunikation.

Um gut zuhören zu können, müssen sie beide einschalten

Eine Ehe, die ihre Reise beginnt, wird von großem Nutzen sein, wenn sie die Bedeutung der Gesten, die Töne der Stimme und die Positionen der einzelnen kennen lernt. Um sich zu verstehen und natürliche Konflikte zu lösen, sind Kommunikationsfähigkeiten von großem Interesse.


Wenn wir die Familie des anderen kennen, ist es wichtig, eine möglichst natürliche Beziehung herzustellen und keine Situationen zu erzwingen, da dies eher schaden als helfen kann. Wenn der Andere uns kennt, ist es besser, nicht vorzugeben, eine perfekte Familie zu sein. Jede Familie ist anders und hat ihre eigenen Merkmale.

Grenzen, die wir den Familien stellen müssen

Paare, die es nicht geschafft haben, eine gute Beziehung zu ihren eigenen Eltern aufzubauen, oder solche, denen es nicht gelungen ist, die richtige Entfernung und etwas Unabhängigkeit von ihnen zu finden, können schwierige Situationen mit den Schwiegereltern leben. In der Zukunft, wenn Kinder kommen, muss man verstehen, dass Kinder ihre Großeltern durch die Augen ihrer Eltern sehen. Wenn sie ihre Eltern mit Respekt behandeln, wird das Kind sie wahrnehmen und folglich ihre Großeltern respektieren. Im Gegenteil, wenn Eltern sie kritisieren oder abwertend behandeln, lehren sie ihre Kinder, dasselbe zu tun.


Es ist wichtig anzumerken, dass die Eltern die Standards festlegen müssen und die Großeltern dies unterstützen müssen. Letztlich müssen die Eltern die Entscheidungen treffen und die Grundlinien in der Erziehung ihrer Kinder markieren.

Die pädagogische Kohärenz Es ist von größter Wichtigkeit für die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und darüber hinaus ist es notwendig, ein gutes emotionales Klima zu schaffen. Um dies zu erreichen, sollten Eltern den Großeltern die erzieherischen Ziele und Zwecke erklären, die sie mit ihren Kindern beabsichtigen. Der Bildungserfolg wird von solcher Kohärenz und / oder Rationalität abhängen.

Für den Fall, dass die Schwiegereltern, seine Eltern, dies gelernt habenEinige Regeln, die wirklich unangenehm sindEs muss der Sohn oder die Tochter sein, die mit ihnen mit Liebe spricht. Wenn dies auch nicht funktioniert, können Sie andere Arten von Aktionen verwenden, die subtil sind, um die Schwiegereltern zu unterstützen, die das Verhalten ändern. Wenn Sie zum Beispiel den Schlüssel hinterlassen, und obwohl er dies gesagt hat, verwenden Sie ihn bitte nicht, es sei denn, es ist einfach notwendig, aber machen Sie ihn einfach weiter. Vielleicht greifen Sie den Schlüssel auf, indem Sie ihn in einem freundlichen Ton dazu bringen, dass er sie versteht Situation: "Wir haben den Schlüssel für eine Weile". Oder wenn man kommentiert, dass sie am Sonntag lieber als Familie zusammen essen und die Großeltern beleidigt scheinen, dass sie am Sonntag abwechselnd mitkommen können, aber es gibt auch andere Pläne, die mit der Familie oder mit Freunden gemacht werden können.

Großeltern können korrigieren oder wissen gar nicht, wie sie handeln sollen. Dies sind neue Situationen für alle, aber in diesem Fall sind es die Ehepartner, die mit Zuneigung und Geduld erklären sollten, was sie zur Anpassung ihres Verhaltens führen wollen.

Mar García Sánchez. Psychologe vom Valencian Institut für kreative Pädagogik - MSM Das könnte Sie interessieren:

- Wie werde ich ein Großelternteil?

- Die Ehe der Kinder

- Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Video: Playmobil Film Deutsch - DAS VERLIEBTE LEHRER-PAAR! FLIRT IN DER SCHULE - Schulfilm Familie Vogel


Interessante Artikel