Die Schwiegermutter in der Familie, warum hat sie einen schlechten Ruf?

Die Schwiegermutter ist in den Familien in der Regel eine widersprüchliche Figur, obwohl zu ihrer Verteidigung gesagt werden kann, dass es Fälle gibt, in denen die Schwiegertöchter nicht korrekt handeln. Und diese Situation wird immer häufiger, vielleicht motiviert durch die erhaltene Ausbildung und soziale Einflüsse. Als Orientierungshilfe lohnt es sich herauszufinden, welchen Aspekt des Charakters sie verbessern sollten, um zu lernen, wie die erweiterte Familie zu lieben ist.

Eine gute familiäre Kommunikation basiert auf guten Familienbeziehungen mit reichhaltigen Inhalten. Es ist wichtig, dass Schwiegertöchter und Schwiegermutter eine herzliche Beziehung zum Wohl der gesamten Familie haben.

Wie kommt man mit der Schwiegermutter zurecht?

Die Figur der Schwiegermutter ist seit dem Altertum geschädigt worden, die negativen Konnotationen, die der Begriff erworben hat, haben das Anekdot übertroffen, um als Vorurteil in die kollektive Imagination integriert zu werden, das wir alle angehen, ohne sich dessen Dimension ganz klar zu machen.


Die Auseinandersetzung mit der Schwiegermutter / Schwiegertochter aus einer früheren negativen Position trägt nicht zur Beziehung bei, sondern kann ernsthafte Probleme sowohl des Zusammenlebens von Familien als auch von Paaren begünstigen.

Um mit der Schwiegermutter auskommen zu können, ist eine gute Disposition notwendig, um tolerant zu sein, zu vergeben, sie mit Respekt und Zuneigung zu behandeln, sie so zu akzeptieren, wie sie ist, und das gegenseitige Wissen zu fördern.

Häufige Fehler in der Familie

Als Nächstes erstellen wir eine kurze Zusammenstellung der häufigsten Fehler, die normalerweise gemacht werden, sowie einige allgemeine Richtlinien, um diese Situationen zu lösen, so der Psychologe Mar Sánchez Marchori:

Seitens der Schwiegermutter:
- Denken Sie daran, dass Sie Ihren Sohn / Ihre Tochter für immer verloren haben.
- Betrachten Sie den Schwiegersohn / die Schwiegertochter als Eindringling.
- Respektieren Sie nicht die Unabhängigkeit des neuen Paares.
- Betrachten Sie den Schwiegersohn / die Schwiegertochter als die ultimative Verantwortung für das Wohlbefinden der Sohn / Tochter.
- Geben Sie zu viele Ratschläge, wenn das Enkelkind geboren wird, ohne gefragt zu werden.
- Kritisieren Sie, wie sie ihr Kind erziehen.
- Glauben Sie, dass das Alter absolute Weisheit vermittelt.


Seitens des Paares:

- Passen Sie das Verhalten mit der Schwiegermutter an Vorurteile und Themen an.
- Denken Sie a priori, dass alles, was die Schwiegermutter beisteuert, veraltet ist.
- Glauben Sie, dass sie immer bereit sein sollten, sich um die Enkelkinder zu kümmern.
- Generationenunterschiede zu viel Bedeutung beimessen.

Kurz gesagt, die Leitlinien für eine gute Beziehung, die Schwiegermutter, enthalten eine Haltung des Respekts gegenüber der Entscheidung der Kinder bei der Wahl des Paares sowie hinsichtlich ihrer Privatsphäre und Lebensweise. Wenn Probleme in den Perspektiven der Herkunftsfamilien auftreten, sollten sie von den Ehepartnern gelöst werden und sie sollten sich nicht in die Lösung einmischen.

Konsequenzen, wenn man mit der Schwiegermutter schlecht wird

Die Konsequenzen werden sowohl für den Ehemann als auch für die Ehefrau gegeben, da die Zuneigung, die sie für die Herkunftsfamilie empfinden, etwas Angeborenes ist und es sehr kompliziert ist, Konflikte zu lösen, die natürlich sind, den persönlichen Teil beleidigen oder belästigen. Sie können mit großer Delikatesse darüber sprechen, was passiert, aber vielleicht ist es besser, wenn es einen gibt Konflikt mit der Familie des Ehepartners, lass ihn derjenige sein, der es klarstellt. Wenn die Situation zum Beispiel bei der Frau und ihrer Familie liegt, lassen Sie sie das Problem lösen, ohne dass der Ehemann sie stört oder umgekehrt.


Es ist auch sehr interessant, in der Familie die Kultur des Respekts zu schaffen und nicht zu kritisieren; vor allem die großeltern, die onkel, die cousins ​​... Die Herkunftsfamilie zu Hause zu kritisieren, ist für Kinder kontraproduktiv und erzeugt ein Gefühl der Zuneigung. Bei den Älteren ist die Tatsache, dass die Familien der einen oder anderen Familie Kritik geübt oder abwertende Kommentare abgegeben haben, eine Angelegenheit von Unbehagen, die auch eine Konfliktquelle darstellt und ein Grund für die Traurigkeit hinsichtlich der Kommunikation im Paar ist.

In einigen Fällen würden wir sagen, dass das Handeln oder die Beziehung zwischen Schwiegereltern / Schwiegermütter und Schwiegertöchtern / Schwiegersohn kann füge der Beziehung so viel Schaden zu, dass sie zerstört wird. Gewiss stimmen andere Faktoren überein. Wenn es jedoch wirklich Situationen gibt, in denen der Ehemann oder die Ehefrau leiden muss, wie die Familie des anderen sie behandelt, ist es notwendig, die Person im Leben des anderen in den Vordergrund zu stellen. . Aus diesem Grund, und vielleicht für eine Zeit, bestimmen Sie eine Verhaltensänderung und erklären Sie, warum dies so ist: "Wenn ich mich so fühle, werden wir eine Zeit lang auf diese Weise handeln".

Die Kommunikation ist aufgebaut, und manchmal glauben wir, dass sie uns in einem ersten Familientreffen verstehen werden und es ist nicht so. Das heißt, es ist notwendig, Geduld zu haben, denn diese Situationen sind für Schwiegereltern neu und die Handhabung ist nicht einfach, vielleicht fühlen sie sich grundsätzlich angegriffen, und die Ehe ist jünger und hat mehr Ressourcen aus Geduld und Führung (in In einigen Fällen) wird der Konflikt am besten gelöst. Dieser letzte Punkt ist sehr wichtig, da Konflikte im Lebenszyklus entstehen, und das Problem ist nicht der Konflikt, sondern die Art und Weise, wie er gelöst werden kann, da das Erreichen des anderen auch dazu führt, dass er sich Gehör verschafft.

Mar García Sánchez. Psychologe Valencianisches Institut für kreative Pädagogik - MSM

Video: NICHTLUSTIG Kurzfilm


Interessante Artikel

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie den Einladungen, die Sie erhalten, gut entsprechen? Sei der perfekte Gast Es ist eine weitere Facette unserer sozialen Beziehungen, die unseren Cache auf...

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

SITZEN SECHS STUNDEN EIN TAG, GROSSES RISIKO FÜR DIE GESUNDHEITOder, um es klarer zu sagen: Wenn Sie sechs oder mehr Stunden am Tag sitzen bleiben, werden Sie Ihrer Gesundheit genauso schaden, als...