Die Hälfte der Raucherinnen setzt diese Angewohnheit in der Schwangerschaft fort

Ja rauchen Es ist eine schlechte Angewohnheit für jeden, für eine schwangere Frau wird es noch schlimmer. Nicht nur die Mutter ist von den Produkten, die eine Zigarette enthält, betroffen, auch das Kind, das in ihrem Mutterleib lebt, bekommt diese schädlichen Wirkungen. Tatsächlich ist das Risiko bei der Durchführung dieser Praktiken allgemein bekannt, und Gynäkologen warnen immer, dass Tabak neben Alkohol im Hintergrund bleiben sollte.

Viele Mütter setzen diese gefährliche Angewohnheit jedoch fort, obwohl sie schwanger ist. Dies spiegelt sich in der von der Katalanische Gesellschaft zur Pflege und Behandlung des TabakkonsumsDadurch wird sichergestellt, dass etwa die Hälfte der Raucherinnen während der Schwangerschaft den Zigarettenkonsum aufrecht erhalten.


25% der Frauen rauchen

Aus dieser Studie ist auch das ungefähr hervorgegangen 25% von Frauen im gebärfähigen Alter sind Raucher. Von dieser Gruppe möglicher Mütter setzt mehr als die Hälfte diese gefährliche Angewohnheit fort, wenn sie schwanger werden. Der Rest kann während der Schwangerschaft aufhören, obwohl nur wenige es dauerhaft verlassen und nach der Geburt ihres Kindes wieder zurückfallen.

Diese Arbeit hat auch dazu gedient, ungefähr zu zeigen 70% von Müttern, die während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufhören, fallen sie nach der Geburt ihres Kindes zurück. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird Tabak weiter konsumiert, falls er in eine zweite Tragezeit eintritt, da die Sucht noch besteht. Die Fachleute erinnern sich an die Gefahren, die der Gebrauch von Zigaretten sowohl für die Frau als auch für den Fötus in dieser Zeit birgt.


Rauchgefahr während der Schwangerschaft

Rauchen in der Schwangerschaft birgt viele Risiken. Für die Mutter alle, die Tabak haben: Erhöhung der Wahrscheinlichkeit von Lungenkrebs, Verschlechterung der Lebensqualität, Stress durch Nikotinsucht, schneller Erstickungsgefühl. Aber das Kind, das in seinem Bauch ist, ist zweifellos das verletzte Kind. Die Babys, die von Frauen mit diesen Gewohnheiten geboren werden, haben normalerweise ein geringeres Gewicht als sie sollten, was ihre Entwicklung ernsthaft beeinflusst.

Darüber hinaus können diese Kinder auch anvisiert werden Atmungsprobleme und leiden an Asthma in der Kindheit. Andere Probleme, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen, sind Otitis und andere Arten von Infektionen, die das Überleben von Babys erschweren. Was die Mutter jedoch am meisten beunruhigen sollte, ist, dass diese Angewohnheit es kosten kann, das Kind zu verlieren, da die Möglichkeiten der Abtreibung erhöht werden.


Und nicht nur in der Gegenwart ist das Kind von dem Betroffenen betroffen Gewohnheit der Mutter. In Zukunft macht das Kind, das von einem weiblichen Raucher geboren wurde, die Wahrscheinlichkeit einer Sterilität aufgrund von Mutationen, die sein Sperma aufgrund von Tabak erleidet. Diese Veränderungen können auch andere Probleme bei dem Kind verursachen, wie Hyperaktivität und andere Verhaltensstörungen.

Experten weisen auch darauf hin, dass eine Mutter nicht nur aufhören sollte, wenn sie schwanger wird. Alle Mitglieder des Haushalts sollten diese Gewohnheit aufhören, wenn die Schwangerschaft beginnt. ja die frau Dass sie eine Passivraucherin ist, kann in dieser Zeit auch Komplikationen verursachen, da die Einwirkung von Rauch dazu führt, dass sich ihr neurologisches System etwas verändert.

Damián Montero

Video: Den Rauchstopp schaffen


Interessante Artikel

Dein erstes Weihnachten als Mutter

Dein erstes Weihnachten als Mutter

Die Dein Baby ist das erste Weihnachten Es ist eine ganz besondere Veranstaltung für Sie und den Rest Ihrer Familie. Ein neues Mitglied ist gerade zu Hause angekommen, Ihr Baby, und Ihr Zuhause wird...

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Kinder und Fette: finden Sie den Mittelpunkt

Es ist bewiesen: zu Kinder sie lieben das "fettige" Mahlzeiten. Nuggets, Hamburger, Hot Dogs, Chips usw. Die Fetteinfach so Proteine, die Hydrate oder die Vitamineist für seine Entwicklung...

Kampfsport für Kinder: Leistungen und Typen

Kampfsport für Kinder: Leistungen und Typen

Die Kampfkunst Sie sind wie ein großer Supermarkt, in dem Sie das Produkt auswählen können, das Sie am meisten interessiert. Es gibt viele Themen rund um Martial Arts, zum Beispiel Gewalt. In diesem...