Internet Security Center, die Wette der Regierung gegen Cybermobbing

Um gegen eine Bedrohung zu kämpfen, muss man wissen, wie man es tut. Dies ist eines der Probleme, wenn es darum geht, die Probleme aus dem Internet zu beenden: In diesem Bereich gibt es keine vollständige Ausbildung. Diese Technologien sind so neu, dass in den meisten Fällen nur wenige wissen, wie sie am besten vorgehen.

Aus diesem Grund sind Initiativen wie das Internet Safety Center, eine neue Initiative des Ministeriums für Energie und Tourismus, und an die sich das Nationales Institut für Cybersicherheitsie helfen viel. Bei dieser Gelegenheit zielt dieser Vorschlag darauf ab, Eltern und Lehrer zu informieren, wie sie erkennen und Fälle erkennen können Cybermobbing und andere Probleme im Zusammenhang mit der Welt des Internets.


Sicheres Internet

Wie vom Internet Security Center angegeben, besteht die Mission dieser Organisation darin, das Netzwerk zu einem Ort zu machen, an dem es keine gibt gefahr einige für Kinder und Jugendliche. Hier erfahren Sie, wie Sie die Bildschirme bedienen, mit denen Jugendliche verbunden sind, entweder vom Handy oder vom Computer aus. Helfen Sie diesen Generationen, das Beste aus diesen Technologien zu machen, ohne durch die Menschen, die durch das Netzwerk zirkulieren, ein Risiko einzugehen.

Zu diesem Zweck schlägt diese neue Einrichtung den Eltern folgendes vor Werkzeuge:

- Informationen zum Umgang mit der Privatsphäre, Aktionsprotokoll gegen Cybermobbing und Maßnahmen, um zu verhindern, dass ihre Kinder Opfer des Sextings werden. Außerdem sollten Sie den Kleinen Tipps geben, wie sie ihre Telefone und Computer verwenden können.


- Leitfaden zu den Hauptproblemen des Internets. Dieses Zentrum behandelt auch Kindersicherungsinstrumente gegen diese Gefahren, die lauern.

- Helpline, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie Cybermobbing oder Sexting feststellen.

Kontrolle des Netzwerks

Das Internet Security Center gibt nicht nur vor, das Bewusstsein für die Notwendigkeit zu schärfen, neue Technologien intelligent einzusetzen. Es zielt auch darauf ab, den Fluss des Netzwerks zu steuern und in Fällen von Cybermobbing wenn sie erkannt werden. Zu diesem Zweck wird es mit den Sicherheitsorganen des Staates zusammenarbeiten, die auf mögliche Angriffe auf junge Menschen aus dem Netzwerk aufmerksam werden.

Diese Stelle bietet auch eine direktere Verbindung zu den Agenten der Sicherheitsbehörden, damit die Eltern melden können, wenn sie Probleme mit ihren Kindern feststellen. Von hier aus erfahren Sie, wie Sie von zu Hause aus agieren sollen, und stoppen diesen Angriff. Es bewertet auch die Möglichkeit, Schulen Richtlinien zu geben, um zu wissen, wie Fälle von Cybermobbing in den Klassenzimmern erkannt und behandelt werden können.


Damián Montero

Video: Der Wahnsinn mit der "Atomaren Abschreckung" - Peter Haisenko bei SteinZeit


Interessante Artikel

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Kein Vater mag es, seinen Sohn im Krankenhaus zu sehen, aber manchmal gibt es keine andere Möglichkeit, als sie in diese Zentren zu bringen, um ihre Gesundheit zu erhalten. Die Härte einiger...

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Von Anfang an müssen wir die Grenzen gut festlegen, was uns helfen wird, eine freundschaftlichere Beziehung zu haben Großeltern, Eltern und Enkelkinder. Eine Versuchung besteht darin, dass die...

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Mobbing Es ist definiert als Einschüchterung und Misshandlung von Schulkindern, die im Laufe der Zeit wiederholt und aufrechterhalten werden, fast immer fern der Augen von Erwachsenen, mit der...