Häufige Fehler in der Übung, die Sie Gesundheit kosten können

Umzug ist ein Verpflichtung. Sie müssen von der Couch aufstehen und nach draußen gehen, um zu üben Übung um unsere Gesundheit zu verbessern. Es gibt jedoch Situationen, in denen diese körperliche Aktivität für die Person schädlich sein kann, wenn sie die Übungen nicht korrekt durchführt.

Mangelnde Heizung, unzureichende Ausrüstung oder Routine können beim Üben ein Gesundheitsrisiko darstellen Übung. Um diesen Problemen vorzubeugen, bieten wir Ihnen eine Liste der häufigsten Fehler an, die Sie verletzen können, wenn Sie bei körperlichen Aktivitäten nicht aufpassen.

Fehler in der Übung

1. Unzureichende Erwärmung. Jede Übung erfordert ein vorheriges Aufwärmen und Dehnen der Muskeln, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Viele Menschen widmen sich jedoch nicht der Zeit, die diese Aktivität verdient. Sie müssen sich auf alle Körperbereiche konzentrieren, vom Kopf bis zu den Füßen.


2. Falsche Ausrüstung. Nicht alle Sportgeräte dienen demselben Zweck. Bei einem Spaziergang muss man sich für einen guten Schuh entscheiden und sich mit den üblichen Turnschuhen nicht zufrieden geben, insbesondere bei Kindern, deren Füße in Entwicklung sind. Die Pflege dieser Körperregion mit der richtigen Ausrüstung trägt dazu bei, gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

3. Mangel an Routine. Es ist richtig, dass Zeitpläne manchmal nicht zur Übung beitragen. Ich arbeite bei älteren Menschen und in der Schule bei Minderjährigen, so dass sie zu Hause manchmal zu müde werden und keine Lust haben, Sport zu treiben. Sie müssen jedoch eine Routine körperlicher Aktivität haben, denn wenn dieser Mangel möglich ist, wird der Körper mit einer Arbeitsbelastung konfrontiert, die üblich war, aber jetzt Schaden anrichten kann.


4. Mangel an Erwärmung nach dem Training. Beende die Übung und das einzige, was im Kopf ist, ist die Erholung, um Energie zu gewinnen. Dies kann jedoch mehr als einen Muskelkater kosten. Wie zu Beginn der Aktivität müssen Sie sich wieder dehnen, auf diese Weise entspannt sich der Körper und die Herzfrequenz gewöhnt sich an den neuen Zustand.

5. Zu viel essen. Beenden Sie die Übung und man denkt, dass alles erledigt ist. Deshalb werden Mittag- und Abendessen reichhaltiger. Es ist notwendig, auf die gleiche Weise auf die Fütterung zu achten und die Kalorien nicht zu überschreiten.

Ermutigen Sie die Übung

Wie eingangs gesagt, ist das Üben von Übungen sehr wichtig. Deshalb muss man wissen, wie man Kinder in diese Praktiken einbezieht. Hier sind einige Tipps, wie die Kleinen dazu ermutigt werden können, mit ihren Eltern auszugehen, um Spaß zu haben und sich fit zu machen:


1. Nein zu sesshaftem Lebensstil. Jede Art von täglicher Aktivität ist besser als die sitzende Option. Gehen Sie, benutzen Sie das Fahrrad und steigen Sie die Treppe hoch. Sorgt für Studium und Lernzeit. Begrenzen Sie die Zeit vor dem Fernseher und anderen elektronischen Geräten.

2. Spaß und Spiel. Gruppen-, Spaß- und Outdoor-Aktivitäten sind vorzuziehen.
Sicherheit Die physische Umgebung muss angemessen und ungefährlich sein. Beachten Sie die Sicherheitsregeln beim Sport.

3. An die Gesundheitsbedingungen angepasst. Die an jede Gesundheitssituation angepasste körperliche Aktivität verbessert den Gesundheitszustand und die Entwicklung von Kindern mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen weltweit.

4. Frage der Gewohnheiten. Die körperliche Betätigung sollte von Kindheit an eine gesunde Gewohnheit sein. Gewohnheiten werden im Laufe der Zeit leicht aufrechterhalten und werden vermisst, wenn sie fehlen.

5. Vorrangige Tätigkeit. Integrieren Sie körperliche Bewegung zwischen den täglichen Aktivitäten Ihres Kindes. Nutzen Sie außerschulische Aktivitäten und investieren Sie in Ihre Gesundheit.

6. Integriert Sport in den Familienalltag. Gib ein Beispiel Machen Sie Sport und planen Sie Familienaktivitäten, wenn Sie möchten
Sohn aktiv sein

7. Hydratation. Es stellt die Flüssigkeitsversorgung sicher, insbesondere wenn die Aktivität intensiv ist und die Umgebung heiß ist.

8. Hilft bei der Aufrechterhaltung einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Grundpfeiler für Gesundheit und körperliche Bewegung.

9. Verbesserung der Disziplin. Die Vorteile des Sports erfordern Kontinuität. Die regelmäßige Gewohnheit hilft Kindern, ihre eigene Disziplin zu erziehen.

10. Steigern Sie Kraft und Energie. Sport trainiert auch Muskelkraft, Ausdauer und trägt dazu bei, mehr Energie für jede Tätigkeit zu haben. All dies erhöht das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein der Kinder.

Damián Montero

Video: Der häufigste Fehler, weshalb Darmsanierungen fehlschlagen


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...