Genetik und ihr Einfluss bei der Suche nach einem Partner

Finden Sie unsere bessere Hälfte in einem Meer voller Menschen es scheint etwas sehr schwierig zu sein. Zu wissen, wie Sie die Person finden, mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen werden, ist eine schwierige Aufgabe, bei der zahlreiche Faktoren eine Rolle spielen. Geschmäcker, Werte und sogar die Genetik haben etwas zu sagen, wenn wir auswählen, mit wem wir unsere Tage teilen möchten.

Dies wurde durch eine Studie der University of Queensland in Brisbane festgestellt, die herausgefunden hat, dass die Menschen ihre Gene ignorieren, ohne es beim Finden zu wissen Paar.

Genetisch identisch

Die Forscher gingen davon aus, dass ebenso viele Menschen ihre durchschnittliche Person aufgrund von Ähnlichkeit als sozialer Status oder Bildungsniveau finden, sie werden sich wahrscheinlich auch vom genetischen Code leiten lassen. Dafür haben sie analysiert 24.662 Menschen Basierend auf einigen Parametern Ihrer DNA in Bezug auf Blutdruck, Body-Mass-Index und Taillen-Hüft-Index.


Basierend auf diesen Daten versuchten die Forscher, das Erscheinungsbild des Systems vorherzusagen Paare von all diesen Leuten. Zum Beispiel hätte eine Person mit hohem Blutdruck dieselbe Person gefunden und eine große Person würde mit einer gleichgroßen Person gepaart.

In der Tat schätzten die Forscher eine starke Beziehung zwischen den genetischen Markern der Körpergröße und der Größe ihres Partners. In Bezug auf die Korrelation des Body-Mass-Index war die Übereinstimmung schwächer, obwohl die Daten signifikant waren.

Die beiden anderen Markierungen zeigten jedoch ein deutliches Muster, das darauf hinweist, dass das Willkür mit denen Menschen gepaart werden ist nicht so. Die Menschen suchen jemanden, der genetisch mit uns zusammenfällt, und ohne es zu merken, wählen wir sie als Partner im Leben, was die Vorstellung bestärkt, dass jeder von uns eine durchschnittliche Orange auf der Welt erwartet.


Verliebe dich in deine bessere Hälfte

Die durchschnittliche Orange zu finden ist a schwierige Aufgabe Wie zu Beginn dieses Artikels beschrieben, und obwohl Studien zeigen, dass die Menschen in diesem Labor helfen, ist es auch bequem, aufmerksam zu sein und zu wissen, wann wir unseren idealen Partner getroffen haben. Dies sind einige Möglichkeiten, um es zu erkennen:

- Die größte Liebe ist das korrespondierende, das Gegenseitigkeit. Dies wird erreicht, indem man über das Gute des Anderen nachdenkt und niemals seine eigenen Ideen aufdrängt. Es ist besser, sich gegenseitig zu ergänzen, als die andere Person an unsere Systeme anzupassen.

- Glauben Sie nicht, dass es unmöglich ist, mit der Person zu leben Geliebte alles Leben. Wahre Liebe wird als immer perfektere, bessere Qualität bezeichnet, wenn diese gegenseitige Begabung Tag für Tag in Komplementarität, in Gegenseitigkeit und in freier Korrespondenz erreicht wird.


- Lerne es tief kennen zu Ihrem Partner Dass Sie jeden Tag etwas Neues lernen. Wenn Sie Ihre bessere Hälfte finden, möchten Sie immer Neues über ihn wissen, von dem, was er bei der Arbeit getan hat, bis zum letzten Buch. Fühlen Sie, dass Sie Ihr Leben mit dieser Person teilen möchten.

Damián Montero

Video: 09 05 2015 Newton Warum wird Mann schwul? 720p HDTV UT


Interessante Artikel

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Unsere Kinder werden ihre Freiheit nach und nach erobern müssen, auch wenn es uns kostet. Die Gefahr des Überschutzes von KindernWie die sogenannten Hubschraubereltern tun wir es ihnen schwer, sich...