Nasenblutungen, wie man sich vor ihnen verhält

Es gibt nichts mehr als einen Vater zu erschrecken, als Blut in der Nähe seines Sohnes zu sehen, und wenn es seinen Körper verlässt, gibt es Anlass zur Sorge. Eine der häufigsten Blutungen bei Kindern ist diejenige, die aus der Nase und das kann bei so einfachen Aktionen wie dem Kratzen der Nasenlöcher auftreten. Die rötliche Farbe dieser Flüssigkeit veranlasst uns jedoch, den Notfallpiloten anzuziehen, und dies ist nicht für Minderjährige, da in jedem Fall dieser Art schnelles Handeln der Schlüssel ist.

Warum blutet es aus der Nase?

Blutungen aus der Nase treten bei Kindern sehr häufig auf, wie das zeigt Spanische Vereinigung für PädiatrieAEP, was erklärt, dass mindestens jedes zehnte Kind diese Blutung mindestens einmal durchgemacht hat. Besonders die Gruppe der Minderjährigen, die zwischen zwei und zehn Jahren alt ist. Bei Jugendlichen ist es seltener, an einer dieser Episoden teilzunehmen.


Diese Blutungen treten aus vielen Gründen auf, vom harten Schlag bis zum bloßen Kratzen der Nase. Dies hängt mit der großen Anzahl von Blutgefäßen zusammen, die im Nasenseptum vorhanden sind und so nahe an der Oberfläche liegen, dass sie es können brechen Bei diesen einfachen Maßnahmen gibt es Fälle, in denen eine Erkältung Blutungen verursacht hat.

Was tun bei Blutungen?

Wenn ein Vater sieht, wie Blut aus der Nase seines Sohnes strömt, verliert man leicht die Ruhe. Aber das erste, was zu tun ist, ist, die Gelassenheit aufrechtzuerhalten, so dass das Kind sich nicht aufregt. Die Hauptsache ist, dass es die Ruhe erhält, die die Erwachsenen nehmen, indem es die Blutung nervös macht. Kinderärzte sagen, dass in diesen Fällen normalerweise kein großes Risiko besteht, obwohl es angebracht ist, die Blutung so schnell wie möglich zu reduzieren.


Nach Ansicht der Kinderärzte ist es das einfachste und effektivste Manöver, die Blutung zu unterdrücken, indem man die Nase mit dem Zeigefinger und dem Daumen festklemmt, um eine Klammer zu bilden. Dies kann im Sitzen oder Stehen des Kindes praktiziert werden, der Kopf in der üblichen Position. Die Fachleute erinnern sich daran, dass es nicht notwendig ist, es zurückzudrehen, wie es gewöhnlich gesagt wird.

Die Klemme kann in einem Zeitraum von 5 bis 30 Minuten gehalten werden. Die Grenze sollte das Ende der Blutung sein. Es ist wichtig, sich immer weiter anzuspannen, um zu prüfen, ob das Kind weiterhin blutet. Warten Sie einige Minuten, nachdem Sie aufgehört haben zu bluten, um sie zu entfernen. Wenn nach dieser Zeit die Blutung nicht abgeklungen ist, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Sie können auch mit Wasserstoffperoxid getränkte Baumwolle oder Mull einführen, um die Blutung zu reduzieren. Wenn Sie eines dieser Elemente verwenden, sollten Sie niemals auf der Nase und nicht länger als ein paar Tage im Inneren verbleiben. Wenn das Kind schließlich von einem Arzt gesehen werden muss, informieren Sie die Person, die sich mit dem Kind befasst, über die Anwesenheit dieses Verschlusses im Nasenloch.


Damián Montero

Video: 16. AZK: „Digitalisiert in eine strahlende Zukunft – todsicher!“ - Anke Kern


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...