Häusliche Gewalt: 10 Zeichen, um eine misshandelte Frau zu entdecken

Das Jahr 2016 wurde mit insgesamt 44 Frauen abgeschlossen, die nur in unserem Land von ihren Partnern ermordet wurden. Identifizieren Sie die häusliche Gewaltzu erkennen, wenn eine Frau misshandelt wird, um ihr zu helfen, ist der Weg zur Ausrottung. Dies sind die offensichtlichsten Anzeichen.

Es ist Aufgabe eines jeden, diese Verhaltensweisen zu erkennen, sie zu zensieren und unsere Kinder in ihrer Verurteilung und völligen Ablehnung zu erziehen. Die geschlechtsspezifische Gewalt Es ist jedermanns Problem.

10 Zeichen zur Kennzeichnung einer misshandelten Frau

Der Psychologe Pilar Conde erklärt, dass "soziale Unterstützung immer mehr Möglichkeiten bietet, um häuslicher Gewalt zu entkommen." Daher hat der Experte die folgenden Anzeichen identifiziert, die helfen können, verborgene Opfer häuslicher Gewalt zu erkennen und aufzudecken:


1. Sie äußern normalerweise nicht ihre Bedürfnisse, Nachgeben, was Ihr Partner verlangt.

2. Wenn wir sie mit ihrem Partner beobachten, sind sie unterwürfig, sie ändern ihre Handlungsweise total, wenn sie vor ihnen stehen und sich unterwerfen.

3. Sie treffen keine Entscheidungen, wenn sie nicht die Zustimmung ihres Partners haben.

4. Sie machen Entschuldigungen. Wenn er einen Bluterguss entdeckt, macht er im Allgemeinen Ausreden wie: "Ich bin gefallen", "Ich habe die Tür getroffen", "Wenn ich sehr ahnungslos bin"; und wir beobachten, dass dies häufig geschieht. Wenn der Schlag größer ist als die gegebene Begründung, sollten Sie, wenn Sie nach der Angelegenheit gefragt werden, das Thema schnell wechseln.

5. Sie haben depressive Symptome und Angstzustände aufgrund des Stressniveaus, das täglich gelebt wurde.


6. Ihr soziales Netzwerk ist in der Regel spärlich an Interaktionen. Nimmt nicht an Freizeit- und sozialen Aktivitäten teil.

7. Begründen Sie Ihren Partner Wenn wir mit ihm über das merkwürdige Verhalten sprechen, beobachten wir.

8. Sie haben Schlafstörungen, Müde zeigen sich tagsüber und ändern die Essgewohnheiten, steigen oder fallen im Gewicht. Wenn der Missbrauch aufrechterhalten wird, sind diese Aspekte möglicherweise schwer einzuschätzen.

9. Familientrennung Es kann sich vom Kern der Familie entfernt haben.

10. Ändert sich in Ihrer Art zu kleiden, hat begonnen, mehr diskrete Kleidung zu tragen. Sie dürfen nicht mit Männern interagieren, insbesondere wenn Ihr Partner voraus ist.

Conde erklärt: "Die Tatsache, dass eine Person ein Opfer von wird geschlechtsspezifische Gewalt Es ist nicht von einem Tag auf den anderen, es ist ein langsamer Prozess, in dem der Täter das Verhalten von Gewalt intermittierend feststellt und es mit anderen Kompensations- und Verstärkern abwechselt. "


Häusliche Gewalt: Wie können misshandelte Frauen entdeckt und geholfen werden?

Wenn sich das Rad des Schutzes und der Pflege zu drehen beginnt, wird versucht, neue Fälle zu verhindern, aber auch Rückfälle zu vermeiden, um sicherzustellen, dass misshandelte misshandelte Frauen Selbstbestimmung erreichen, um den Teufelskreis zu durchbrechen.

Der Große Das Problem, das diese Menschen leiden, ist ihre Einsamkeit. Laut Conde "gibt es Fälle, in denen der Angreifer als jemand wahrgenommen wird, der ein vorübergehendes Problem hat und Angst hat, ihn durch die Beschwerde zu schädigen." Es gibt auch Fälle, in denen das Leben des Opfers Angst hat. misshandelte Person oder bei dem es das Opfer selbst ist, das jede Art von Annäherung von außen blockiert. "

In anderen Situationen zu viele, Es besteht nicht einmal der Verdacht, dass sich nebenan eine Situation häuslicher Gewalt abspielt"Denn ein erheblicher Prozentsatz der Menschen, die schlecht behandelt werden, kann mit der Umwelt kontaktfreudig und angenehm sein, was es schwierig macht, sie äußerlich als" Missbrauchstäter "zu identifizieren, sagt der Psychologe.

Es ist auch nicht leicht, die Opfer von Gewalt gegen Frauen zu erkennen Sie können der Situation schuldig werden oder Angst davor haben, sich zu trennen, wenn Sie keine Arbeit haben, und deshalb wirtschaftliche Unabhängigkeit: "Wenn die Misshandlung immer wiederkehrender ist, kann die Frau bereits denken, dass es in ihrer Verantwortung liegt, dass sie ihren Partner schützen muss, Sie hat Angst um sich selbst, um ihre KinderEr kann glauben, dass er es verdient hat, dass er es tut, weil er sie sehr liebt, und wenn er etwas "Schlechtes" tut, verdient er Strafe. Zu dieser Zeit war die Frau von ihrer Umgebung isoliert, also ist sie noch mehr allein und mehr Angst. Ist die Person dagegen nicht finanziell unabhängig, hat sie ein höheres Risiko, in dieser Situation zu bleiben. aus Angst, kein Geld zu haben und nicht in der Lage zu sein, sich und / oder ihre Kinder zu ernähren. "

In Wirklichkeit ist es ein Teufelskreis, der die Türen zu einem neuen Leben öffnen muss. In den Worten des Psychologen Pilar Conde: "Es gibt eine zunehmende Anzahl psychologischer Konsultationen von Frauen, die diese Beziehung bereits gebrochen haben und an verschiedenen psychologischen Aspekten arbeiten wollen, wie den emotionalen Folgen von Misshandlung, Selbstbestimmung, Durchsetzungsvermögen Umgang mit Angstzuständen, Verbesserung der Stimmung und der emotionalen Unabhängigkeit. "

Marisol Nuevo Espin
Hinweis: Pilar Conde, Technischer Direktor von Clínicas Origen

Video: What is Emotional Abuse?? (The ONE Test You Need to Take NOW)


Interessante Artikel

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Das An- und Ausziehen Ihres Babys ist eine Aufgabe, die Sie fast mit geschlossenen Augen erledigen müssen. Zu Beginn kann es jedoch kompliziert sein, vor allem wenn Sie ein neues Elternteil sind. Die...