Warum Schüler der zweiten Klasse keine Mathematik lernen

Wenn das Abitur eine entscheidende Zeit im Studium eines jungen Menschen ist, ist das zweite Jahr mehr. In diesem Jahr studierten sie vor allem mit dem Ziel, ihre lang erwartete Note zu erreichen und zu erreichen, was sie wollten: die Karriere, von der sie träumten. Deshalb ist das, was junge Leute in diesem Alter lernen, so wichtig, und es warnt deshalb so sehr, dass viele Schüler diesen Zyklus beenden, ohne zu wissen, wie wahr sie sind. Mathematik.

Eine Studie vorbereitet im Universität von Oviedo sorgt dafür Mathematik Angewandt auf die Sozialwissenschaften, die im zweiten Jahr des Bachillerato studiert werden, konzentrieren sie sich auf das Bestehen der Selektivität und nicht auf den Schüler Probleme lösen. Insbesondere warnt er, dass das Unterrichten dieses Fachs nicht "darauf beruht, dass die Schüler Fähigkeiten erwerben, um Probleme des Alltags zu lösen, weil die Lehrkräfte den Inhalt anpassen, um die Aufnahmeprüfung an der Universität zu bestehen".


Die Methodik der Mathematik im 2. Jahr des Bachillerato

Die Autoren der Arbeit, die in der Zeitschrift 'Plos One' veröffentlicht wurde, betonen, dass der Einfluss des University Access Test (PAU) auf die Mathematik "bemerkenswert" ist und dass dies eine Verringerung des Einsatzes vonaktive Methoden", und der Unterricht in diesem Fach beschränkt sich auf Übungen, die denen der Selektivitätsstudenten sehr ähnlich sind.

"Der Unterricht bietet daher wenig problematische Situationen, eine minimale Entscheidungsfindung und wenig Interpretation der Lösung in seiner echter Kontext oder täglich. "So werden die Forscher gezeigt, die warnen, dass die Lehrer erkennen, dass der Zugang zur Universität nicht über ein" so starres "Format verfügt, dass sie mehr Zeit mit anderen Inhalten verbringen könnten, die kaum funktionieren.


Um diese Schlussfolgerung zu ziehen, analysierten die Autoren die PAU-Tests der angewandten Mathematik in den Sozialwissenschaften in Asturien, Andalusien, Madrid und im Baskenland in fünf aufeinander folgenden Jahren. Auf diese Weise haben die Forscher insgesamt 154 Tests beobachtet 628 Übungen.

Danach kam der wichtige Teil der Arbeit: Vergleichen Sie diese Tests mit der Praxis von echte Lehrer. So haben sie die Arbeit von 51 Lehrern in Asturien beobachtet und festgestellt, inwieweit dieser Test sie beeinflusst.

 

Mathematik in der Selektivität

Die wichtigste Schlussfolgerung der Untersuchung lässt wenig Zweifel offen: Selektivität (oder PAU) verursacht ein "Verringerung des realen Lehrplans"Von der auf die Sozialwissenschaften angewandten Mathematik, das heißt, die Baccalaureate-Lehrer konzentrieren sich darauf, zu erklären und zu lehren, was unter Selektivität fällt, wobei sie den Rest der Punkte fast vollständig vergisst, obwohl sie nicht Gegenstand der genannten Prüfung sind des von der zuständigen Verwaltung festgelegten offiziellen Lehrplans.


Ein weiteres Ergebnis dieser wichtigen Arbeit zeigt, wie die täglichen Übungen der Schüler in Mathematik aussehen: "sehr repetitiv"und mit dem einzigen Ziel, die Tests zu planen, aber" wichtige Aspekte wie Problemlösung zu vergessen ", warnen sie.

Und die Lehrer? Deine mathematischen Fähigkeiten

Es betont auch, dass eine weitere der Konsequenzen, die diese abschließenden Bewertungen haben, mit der Arbeit des Europäischen Parlaments zusammenhängt Lehrer: Diese werden als wesentliche Agenten beim Erwerb mathematischer Fähigkeiten gestrichen. Kurz gesagt, der Einfluss der PAU auf den laufenden Tag der Institute "hindert" den Übergang eines mathematischen Modells zur Bewertung von Inhalten zu einer Bewertung der mathematischen Kompetenz erheblich ".

Nicht alles ist schlecht. Die Studie schätzt einige Fortschritte in Bezug auf frühere Forschungsarbeiten. So zum Beispiel in dem Block gewidmet Statistik und Wahrscheinlichkeit Probleme des wirklichen Lebens und des Alltags treten häufiger auf.

Abschließend wollten die Forscher auf die "entscheidende Bedeutung" dieser Arbeit hinweisen, deren Ziel nicht darin besteht, die Hochschulzugangstests zu "dämonisieren", sondern ihren Einfluss auf die Gestaltung der neuen Bewertungen zu verdeutlichen zur PAU.

Damián Montero

Video: SANDRA HAT MATHE !!!


Interessante Artikel

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Die erwarteten Sommerferien kommen, und die Attendis-Schulen öffnen auch ihre Türen. Sie bieten drei verschiedene Vorschläge für Sommerkurse an, deren Ziel es ist, den Schülern und ihren Familien zu...

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Wie gerne, aber was gewinnen bitter ist die Niederlage. Verlieren ist jedoch ein Teil des Lebens, und Sie sollten diese Ereignisse nicht als Versagen betrachten, sondern als einen Moment, in dem Sie...