Die Illusion, den Brief an die Weisen zu schreiben

Der lErbe von Weihnachten Es wird zu einem Grund für Hoffnung und Glück für viele Menschen, insbesondere für die Kleinen im Haus. Weihnachten setzt Ferien, Tage in Gesellschaft der Familie und vor allem viel Illusion voraus. Obwohl wir alle gerne Geschenke erhalten, müssen wir uns daran erinnern, dass Magie von WeihnachtenEs ist nicht in den Geschenken, es ist in der Illusion und in den Überraschungen.

Kinder sind es, die diese Illusion intensiver leben, deshalb ist diese Jahreszeit für sie besonders magisch. Als Erwachsene können und sollten wir ihre Illusionen anstecken und ihnen helfen, die Magie aufrechtzuerhalten. Dazu können wir mit der beginnen Brief an die WeisenEine wunderbare Gelegenheit, Kinder zu erziehen.


Die Illusion des Briefes der Könige

Viele Familien sind an das Schreiben gewöhnt der Brief an die Könige zu Beginn des Advents, also einen Monat vor der Ankunft der Weisen aus dem Osten zu Hause. Der Brief der Weisen war etwas ganz Besonderes und voller Magie. Lass uns darüber nachdenken, ja, jetzt könnten wir alle unsere Wünsche in einen Brief schreiben und es mit der Illusion senden, dass jemand es empfangen und lesen würde. Und wir dachten, dass jemand magisch war, der in der Lage war, eines unserer Wünsche zu erfüllen. Wir würden sicherlich dieselbe Illusion, dieselben Nerven und dieselben positiven Empfindungen spüren.

Diese Magie hat die Weihnachtsfeiern besonders gemacht. Es ist sehr wichtig, die Magie und die Illusion aufrechtzuerhalten, am Ende liegt das Wohlergehen an diesen Orten, und die Möglichkeit, die möglichen Träume zu machen, ist nichts anderes als an die Träume zu glauben.


Behalten Sie die Illusion im Brief der Weisen.

Schreiben der Brief an die KönigeEs kann eine schöne und magische Familientradition sein, die für Kinder und Erwachsene eine sehr positive Erfahrung wird. Manchmal, um die Illusion von Weihnachten beizubehalten, müssen wir nur einfache Kleinigkeiten tun, und eine davon besteht darin, den Brief an die Weisen zu schreiben.

1. Verwenden Sie dazu Spezialpapier. Sie können Kartenmodelle mitnehmen, es sind viele verfügbar.

2. Bevor Sie den Brief schreiben, Unterzeichnen Sie einen Tag, um es als Familie zu tun. Es ist wichtig, die Kinder darauf aufmerksam zu machen, dass sie vor diesem Moment über ihre Wünsche nachdenken.

3. Der Brief der Heiligen Drei Könige es kann verwendet werden, um gute Wünsche aufzuklären und dem Konsum zu entkommen. Dafür können wir vorschlagen, nicht-materielle Wünsche zu schreiben, und wir können auch Wünsche oder Geschenke für andere Personen hinzufügen. Auf diese Weise erziehen wir die Kinder in Großzügigkeit, wir bringen ihnen bei, zu begehren und an Träume zu glauben, anstatt zu fragen.


4. Verwenden Sie farbige Stifte, Aufkleber, Zeichnungen usw. Denken Sie daran, dass es auch eine gute Aktivität ist, die Kreativität der ganzen Familie zu wecken.

5. Lesen Sie Ihre Briefe, bevor Sie sie senden und teilen Sie die guten Wünsche.

6. Suchen Sie einen Tag, an dem Sie den Brief der Weisen senden können.

Die Illusion und die positiven Emotionen von Weihnachten

Wenn wir unsere Augen schließen und uns an das Weihnachten unserer Kindheit erinnern, können wir diese Illusion und diese Magie wieder erleben. Abendessen, Mahlzeiten, Familienabende, Geschenke usw. Alles war so besonders und so war es für die Illusion, für die Erfahrung voller positiver Emotionen.

Weihnachten ist etwas Besonderes, weil es zu einem Erlebnis wird, das uns positive Emotionen schenkt. Weihnachten ist ein Geschenk des Glücks und des Wohlbefindens, besonders für Kinder. Es ist sehr wichtig, sich an unsere Empfindungen zu erinnern und das Weihnachten der Jüngsten mit Magie und Illusion zu versehen und sich sogar damit anzustecken. Auf diese Weise werden wir eine Familienerfahrung voller Emotionen erleben, die für alle eine schöne Erinnerung wird.

Celia Rodríguez Ruiz. Klinischer Gesundheitspsychologe. Spezialist für Pädagogik und Kinder- und Jugendpsychologie. Direktor von Educa und Lernen. Autor der Sammlung Regen Lese- und Schreibprozesse an.

- Brief an die Heiligen Drei Könige: Gelegenheit zur Erziehung - Weihnachten, die Bedeutung der Weihnachtssymbole - Weihnachten, wie man Kindern Solidarität lehrt - Wie erklären wir den Brief an die Heiligen Drei Könige?

Video: Roger Liebi - Die 7 Sendschreiben - Teil 1


Interessante Artikel

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Unsere Kinder werden ihre Freiheit nach und nach erobern müssen, auch wenn es uns kostet. Die Gefahr des Überschutzes von KindernWie die sogenannten Hubschraubereltern tun wir es ihnen schwer, sich...