Das schlechteste Spielzeug für Kinder

Die schlechtestes Spielzeug für Kinder Dies sind diejenigen, die den EWG-Standards nicht entsprechen, diejenigen, die kein Alter angeben, diejenigen, die unmittelbar zu Gewalt anhalten, und solche, die unpraktisch sind, weil sie schwer zu halten sind, sie müssen ständig ersetzt werden und der Verlust eines Stücks macht sie unbrauchbar.

Aber auch die schlechtestes Spielzeug denn Kinder liefern wir an Kinder, ohne sie vorher identifiziert zu haben. Und wie geht das? Wenn wir uns nicht die Identifikationsetiketten ansehen, die uns bestätigen, dass sie genehmigt wurden und eine Sicherheitskontrolle durchlaufen haben, wenn es uns nichts ausmacht, gefälschte Spielwaren zu kaufen oder in nicht vertrauenswürdigen Betrieben zu kaufen.


Sicheres Spielzeug für Kinder

Die Sicherheit von Spielzeug sollte bei der Ankunft von Weihnachten Priorität haben. Kinderunfälle, die die Gesundheit von Kindern gefährden, sind Grund genug, die Sicherheit von Spielzeug zum Hauptdarsteller von Weihnachten zu machen. Wie eine Umfrage von CECU im Projekt "Auf ein sicheres Spiel gehen" Durch die Zusammenarbeit des spanischen Verbandes der Spielzeughersteller AEFJ sind den meisten Verbrauchern die grundlegenden Aspekte der Spielzeugsicherheit nicht bekannt.

Sicherheitskennzeichnung von Spielzeug für Kinder

Die Kennzeichnung ist die erste Sicherheitsinformation, die der Verbraucher erhält, und muss bei der Entscheidung für den Kauf von Spielzeug entscheidend sein.


1. CE-KennzeichnungDamit ein Spielzeug in den Läden der Europäischen Union auf den Markt gebracht werden kann, muss es das CE-Zeichen tragen. Dies bedeutet, dass der Hersteller für die Sicherheit des Produkts verantwortlich ist. die Anschrift des Herstellers und gegebenenfalls des Einführers; und die Warnhinweise, die für die sichere Verwendung des Spielzeugs erforderlich sind, sofern vorhanden, werden das Wort "Warnung" vorangestellt und mindestens auf Spanisch verfasst.

2. Piktogramm NICHT für Kinder unter 3 Jahren. Zu diesen Warnhinweisen gehört dasjenige von Spielzeug, das nicht für Babys unter 3 Jahren bestimmt ist. Dieses kann durch ein Piktogramm ersetzt werden, das aus einem roten Kreis besteht, der mit dem Gesicht eines Babys und den Ziffern 0-3 (für Jahre) oder 0-36 ( für Monate). 40% der befragten Benutzer bestätigen, dass sie die Bedeutung dieses Piktogramms nicht kennen.


3. Spielzeug für Kinder unter 36 Monaten Sie müssen eine Reihe spezifischer Anforderungen erfüllen, z. B. das Fehlen von kleinen Teilen oder Kugeln, langen Seilen usw. Es ist zwingend, dass die Verbraucher vor dem Kauf eines Spielzeugs alle Sicherheitswarnungen berücksichtigen.

4. Gehen Sie zu Einrichtungen des Vertrauens Lesen Sie die gesamte Beschriftung des Spielzeugs durch und beachten Sie diese, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Befolgen Sie sorgfältig die Montageanweisungen und die Verwendung des Spielzeugs und beaufsichtigen Sie das Spiel der Kinder. Dies sind andere Empfehlungen, die das ganze Jahr nicht nur zu Weihnachten beachtet werden müssen.

Gefälschte, billigere und weniger sichere Spielzeuge

Die wichtigen Preisunterschiede für gefälschte Spielwaren im Vergleich zu den Originalspielzeugen müssen den Alarm der Benutzer aktivieren, da sich die Kostenersparnis in einer Sicherheitsersparnis niederschlägt.

Wie die Umfrage von CECU ergab, geben rund 10% der Nutzer an, jemals wissentlich ein gefälschtes Spielzeug gekauft zu haben. Und ist es so, dass eine Firma, die keine Bedenken hat, ein Spielzeug zu schmieden, sie zum Zeitpunkt des Verstoßes gegen die Sicherheitsregeln sicher nicht haben wird.

Dieser häufige Fehler beim Kauf von Spielzeug wirkt sich jedoch nicht nur direkt auf die Sicherheit von Kindern aus, sondern betrifft auch den Spielzeugsektor in unserem Land. Durch die Fälschung werden in Spanien jedes Jahr 13,7% der direkten Beschäftigung des Sektors zerstört.

Wie Jose Antonio Pastor, Präsident des spanischen Verbandes der Spielzeughersteller, hervorgehoben hat, "ist die Sicherheit unserer Produkte aufgrund der besonderen Sorgfalt, die wir bei der Zielgruppe haben müssen, unerlässlich." Gefälschte Produkte entsprechen nicht den Sicherheitsvorschriften. Unsere Hersteller unterliegen den Anstrengungen der Hersteller, die die Qualität und die Innovation ihrer Produkte widerspiegeln, um sich an die Bedürfnisse und Merkmale jedes Kindes anzupassen, während Fälschungen nur den Preis konkurrieren wollen, ohne andere zu berücksichtigen Anforderungen: 16,6% des Umsatzes des Spielzeugsektors in Spanien gehen durch Fälschungen verloren. Es ist eine Änderung der Mentalität der Nutzer, die erforderlich ist, um Realität zu werden, und nicht nur durch die Auswirkungen des Kaufs dieser Produkte die Industrie, aber was noch wichtiger ist, wie sie die Sicherheit unserer Kinder beeinflusst. "

Empfehlungen zum Kauf von Spielzeug für Kinder

Darüber hinaus gibt es andere Empfehlungen, die wir beim Kauf von Kinderspielzeug berücksichtigen müssen:

1. Das Spielzeug muss vom Kind gewünscht werden. Wir sollten es nicht auferlegen, weil wir glauben, dass es das Beste für ihn ist.

2. Das Spielzeug muss sicher seinohne Materialien, die nicht splittern oder scharf sind. Die Farben müssen fest und ungiftig sein.Je kleiner das Kind ist, desto größer muss das Spielzeug sein.

3. Das Spielzeug muss an Ihre Persönlichkeit angepasst sein: ein schüchterneres Kind braucht sozialisierende und zu aktive Spiele, Aufmerksamkeitsspiele, künstlerisches etc ...

4. Überschüssiges Spielzeug Es tötet Ihre Fantasie und erzeugt Langeweile.

5. Es gibt kein Spielzeug für Kinder und andere für Mädchen, aber es stimmt, dass unsere Kinder die Alten nachahmen und die Rollen übernehmen, die sie im Vater und in der Mutter sehen. Auf natürliche Weise tendiert der Mann immer zu aktiveren Spielsachen und das Mädchen zu anderen, die ihre mütterliche Natur widerspiegeln.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: José Antonio Pastor. Präsident des spanischen Verbandes der Spielzeughersteller (AEFJ)

Video: Die 10 Schlechtesten Kinderspielzeuge!


Interessante Artikel

Weniger Spielzeit und Kinder zum Spielen

Weniger Spielzeit und Kinder zum Spielen

Die Abnahme der Spielzeit, der fehlende Platz zum Spielen und die Hektik des modernen Lebens führen zu einem erheblichen Rückgang Erfahrung, ein Kind zu sein. Nicht nur Kinder spielen wenig, hören...

Tipps, damit das Kind noch am Tisch bleibt

Tipps, damit das Kind noch am Tisch bleibt

Die Zeit für das Mittagessen kommt, und das Kind kommt zurück, indem es etwas spielt oder tut, was ihn aktiv gemacht hat. Jetzt ist es Zeit, sich hinzusetzen und entspannen Sie sich um dieses...