Früherkennung von Taubheit, wie Hörprobleme ausgeschlossen werden können

Die gute Entwicklung von Kindern hängt nicht nur von der Ausbildung ab, die sie erhalten. Es erfordert auch einen guten Zustand aller seiner Fähigkeiten und für den Fall, dass sie erscheinen Probleme Als Kind müssen Sie wissen, wie Sie diesen Bedingungen entgegenwirken können. Je früher sie erkannt werden, desto eher kann mit der besten Behandlung begonnen werden.

Tests wie die, die das früh erkennen Taubheit Sie werden Eltern dabei helfen, einen besseren Weg zu finden, um eine hervorragende Ausbildung für ihre Kinder sicherzustellen und sicherzustellen, dass sie in ihrer Entwicklung nicht zurückbleiben.

Bedeutung der Erkennung von Taubheit

In Spanien sind die Fälle von Kindern mit Taubheit es sind nur wenige Fünf von 1000 Minderjährige werden mit ernsthaften Problemen des Gehörs und nur in geboren einer von 1000 Dieser Zustand ist total. Es wird jedoch empfohlen zu prüfen, ob das Kind möglicherweise Gehörprobleme hat, insbesondere wenn Familienanamnese vorliegt, Drogen verwendet werden, die das Risiko erhöhen, und bei Frühgeborenen oder Babys mit geringem Gewicht.


Das Erkennen eines Falles von Taubheit bei Kindern ist sehr wichtig, da das Gehör ein notwendiges Instrument für die Entwicklung von Sprache und Kommunikation in all ihren Aspekten ist. Wenn ein Kind nicht gut hört, präsentiert es sich ernst Schwierigkeiten sprechen lernen und mit anderen Menschen den Dialog pflegen können. Dies wirkt sich wiederum auf das tägliche emotionale, soziale und schulische Niveau aus.

Dank der verschiedenen Tests von Früherkennung Taubheitsstimulationsprogramme können so früh wie möglich vom frühen Alter an gestartet werden. Behandlungen zur Überwindung von Hindernissen und zur Vermittlung oraler Kommunikationsfähigkeiten oder auf andere Weise, so dass die Entwicklung des Kindes aufgrund dieser Hörprobleme verändert wird.


Welche Art von Tests werden durchgeführt?

Es gibt zwei Arten von Tests zur frühzeitigen Erkennung von Taubheit im kleinsten Bereich:

- Otoakustische Emissionen. Sie bestehen aus der Installation einer kleinen Sonde im Gehörgang, die eine Reihe von Tönen ausgibt, um die im Ohrbereich, der Cochlea, hervorgerufene Reaktion zu sammeln.

- Hörvermögen. Das Kind erhält Helme, die Töne aussenden, um die Signale zu erfassen, die das Gehirn durch Sensoren erreichen, die auf der Kopfhaut des Kindes angebracht sind.

Beide Tests werden im erste Tage in der Regel 24 Stunden nach der Geburt und vor der Entbindung. Wenn dies nicht geschehen ist, bevor die Mutter das Krankenhaus verlassen hat, muss dies im ersten Monat des Babys geschehen. Während des Tests sollte das Kind ruhig und schlafend bleiben, falls das Unbehagen ihn in Bewegung setzt.


Mögliche Ergebnisse

Wenn Hörtests normal sind, besteht kein Grund zur Sorge: Das Kind hört in diesem Moment richtig zu. Trotzdem später Das Kind muss zu Revisionen gebracht werden, da möglicherweise Taubheit in der Zukunft auftritt. Daher müssen mögliche Symptome überwacht werden, insbesondere wenn diese Probleme in der Familie vorkommen.

Wenn die Tests ungewöhnliche Ergebnisse lieferten, sollte der Fall zur Beurteilung an einen HNO-Arzt weitergeleitet werden. gründlicher der Fall und es gibt eine detailliertere Studie zu diesem Fall. Es wird dieser Spezialist sein, der die endgültige Diagnose stellt. Die grundlegende Sache ist zu wissen, ob das Kind vor drei Monaten Hörprobleme hat oder nicht, um die notwendigen Behandlungen zu beginnen, um eine gute Entwicklung sicherzustellen.

Wenn ein Taubheitsproblem festgestellt wird, wird eine Behandlung als Hörverlust. Dieser Prozess besteht aus Hörgeräten, Interventionen zur Korrektur körperlicher Probleme und Sprachtherapietechniken.

Damián Montero

- Lernen Sie, sich zu konzentrieren: So erreichen Sie mehr Aufmerksamkeit

- Otitis bei Kindern, Ohrenschmerzen

Video: Hörmittelzentrale Nordwestschweiz AG, Basel


Interessante Artikel

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

Die Kinder mit Legasthenie Sie haben täglich viele Schwierigkeiten. Ihre Art, die Briefe wahrzunehmen und die von ihnen übermittelten Informationen zu verarbeiten, ist unterschiedlich. Kinder mit...

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Es gibt Situationen, die nicht vorhersehbar sind. Bestimmte Umstände können Eltern schlecht überraschen, von einer unerwarteten Erkältung bis hin zur falsche Platzierung eines Kindes in einem...