12 Spiele für Kinder mit erwachten Köpfen

Eins kreative Person Sie ist es, die weiß, wie sie unterschiedliche Lösungen für die auftretenden Probleme finden kann. In dieser Hinsicht hat der Impuls der Kreativität einen wesentlichen Wert, da er ein Lernprozess für die Fähigkeit von Kindern ist, sich an neue Situationen anzupassen. Weil ein kreativer Mensch weiß, wie man Probleme in Chancen verwandelt.

12 Spiele zur Anregung eines kreativen Geistes

Stimulieren Sie Ihre Kreativität, indem Sie den Kleinen Startpunkte geben, damit sie mit diesen Übungen und ihrer Phantasie ihre Arbeit entfalten können Spiele für Kinder mit erwachten Köpfen.

1. Spielen Sie mit Ihrem Kind, um eine Geschichte zu erfinden. Wie Weisen Sie jedem Familienmitglied einen Charakter zu, erfinden und schreiben Sie den Dialog. Sobald die Geschichte vorüber ist, können Kinder die Repräsentation an einem Sonntagnachmittag oder im Urlaub vornehmen.


2. Ermutigt die Neugier des Kindes durch Beobachtung. Bringen Sie ihm bei, Details zu sehen und festzuhalten. Besprechen Sie mit ihm, was er beobachtet hat, und hilft ihm dabei, Antworten zu finden: "Was machen die Männer auf dem Gemälde, warum tragen sie Regenschirme usw.?"

3. Stellen Sie eine "Toolbox" für Ihr Kind zusammen mit Abfällen, verspäteten Magazinen, Pappschalen, Bändern, leeren Behältern und verschiedenen Überresten. Mit diesen Rohstoffen schlagen Sie von Zeit zu Zeit vor, ein Spielzeug oder ein Geschenk herzustellen.

4. Stellen Sie dem Kind reichlich leere Seiten zur Verfügung und Buntstifte, um ihre Erfahrungen und die ihrer Familie festzuhalten.

5. Erklären Sie, was sie sind und wozu die Sinne dienen. Fragen Sie nach immer komplexeren Fragen, damit sich das Kind bei der Antwort bemühen muss. Zum Beispiel: Wenn es herauskommt und sich feucht anfühlt, regnet es und Sie sollten Regenschirme mitbringen ...


6. Gewöhnen Sie Ihre Familie an das "Brainstorming" oder "Brainstorming", Fragen stellen wie: Was kann ein Papier, ein Bleistift, eine Münze, ein Boot ... zusätzlich zu ... dienen?

7. Erlaube ihm, mit einfachen Haushaltsgegenständen zu spielen, solange sie keine gefahr enthalten. Eine Tube Zahnpasta oder eine Milchbox, leer, die Pappe des Toilettenpapiers usw. Sie können die lustigsten Spielzeuge sein.

8. Präsentieren Sie hypothetische Situationen in denen er Lösungen finden muss. Folgen Sie dem Spiel, indem Sie Ihre Alternativen ablehnen, damit Sie nach anderen suchen müssen. Zum Beispiel: Was würden Sie tun, wenn niemand zu Hause ist?

9. Machen Sie mehrere Zeichnungen auf Karton und schneiden Sie sie nach dem Einfärben separat. Dann ermutigen Sie das Kind, mit einem Klebestift eine Collage auf einem größeren Stück Papier zu machen.


10. Sorgen Sie für häufige Kontakte zur Natur. Pflanzen und Tiere werden Ihre Kreativität stark anregen, und Ihre Fantasie wird Sie zu aufregenden Abenteuern führen.

11. Stellen Sie Ihrem Kind Materialien zur Verfügung, die es erfahren kann und erstellen. Ein einfaches Stück Knetmasse oder ein leeres Blatt, in dem Sie eine Tempera-Bürste fallen lassen, dient dem Kind als Ausgangspunkt, um die erstellten Formen nach Belieben zu interpretieren.

12. Machen Sie es Ihren Kindern leicht, eine kleine Kabine zu bauen im Garten mit den Ästen eines Baumes oder auf der Terrasse mit mehreren Stühlen und einem Laken. Dann lassen Sie sie Geschichten erfinden.

Beatriz Bengoechea. Psychologe und Familienberater.

Video: 10 Besessene Spuk Puppen mit Kamera aufgenommen!


Interessante Artikel

Die 10 besten Kinder-Apps zum Lernen

Die 10 besten Kinder-Apps zum Lernen

Die Erstellung von Inhalten für Tablets und Smartphones, die sich an Kinder richten, ist ein Bereich, der sich in voller Entwicklung befindet und zunehmend mehr Interesse weckt.Die erweiterte...

3 Elemente, die das Emotionsmanagement beeinflussen

3 Elemente, die das Emotionsmanagement beeinflussen

Emotionale Intelligenz beginnt sich im Mutterleib zu bilden. Wenn unsere Kinder wachsen, werden ihre Emotionen komplexer und ihre Reaktion darauf. Unseren Kindern beizubringen, ihre Emotionen zu...