Energie sparen: Tricks, um Kinder zu unterrichten

Licht macht 20 Prozent des Verbrauchs aller Haushalte aus. Dies liegt zum einen nach einem Bericht des Verbraucherverbandes FACUA bei 12,7 Prozent des durchschnittlichen jährlichen Anstiegs der Stromrechnung, zum anderen haben die spanischen Haushalte damit begonnen, ihren Verbrauch zu erhöhen. nach Angaben des spanischen Stromnetzes (REE) nach vier Jahren mit rückläufiger Tendenz 2015 insbesondere bei 1,9%.

Um die Umweltauswirkungen, die diese Energiekosten verursachen, einzudämmen und zu Hause zu sparen, ist es wichtig, dass wir uns die Energieeinsparung zu Hause bewusst machen und dass dieses Beispiel an Kinder weitergegeben wird, um die Zukunft aller zu gewährleisten.

"Eltern sind das Hauptmodell der Kinder, und die Verhaltensweisen, die wir ausführen, werden sie wiederholen, weil sie verstehen, dass sie diejenigen sind, die sie zu sehen gewohnt sind und imitieren", sagt die Kinderpsychologin Eva Hernández Gil . Er fügt hinzu: "Wenn wir das Licht nicht ausschalten, wenn wir in einem Raum sind, oder den Fernseher eingeschaltet lassen, wenn wir es nicht sehen, senden wir den Kindern eine widersprüchliche Nachricht".


Energieeinsparung: Schätzen Sie Ihr verantwortungsbewusstes Verhalten

Die verbale Verstärkung und ein Beispiel, um den Respekt der Kinder für die Umwelt zu fördern, ist grundlegend, um Kinder in Werten zu erziehen. Zusammen mit einem Lebensstil, der mit der Umweltpflege verbunden ist, wird dies das Lernen von Kindern erleichtern und die Konsequenzen ihres Verhaltens besser verstehen. In der Praxis wird es für sie sehr motivierend sein.

Kombinieren Sie kleine Preise und Lob ist die am meisten empfohlene Formel, um Kinder in einem verantwortungsvollen Umgang mit Energie im Haushalt zu erziehen. "Wenn sie zum Beispiel das Licht aus dem Raum ausschalten, wenn sie den Raum verlassen, können wir einen Aufkleber mit den gewünschten Bildern auf ihrem Wandbild anbringen oder einfach sagen:" Sehr gut, großartig, es ist großartig, weil wir Energie sparen ", erklärt der Kinderpsychologe Eva Hernández Gil.


Du siehst aus!

Es ist wichtig, diesen Komplimenten ein zusätzliches Engagement hinzuzufügen, damit Kinder wissen, dass sie die nicht verwendeten Lichter oder die Geräte im "Standby-Modus" (vom Schalter, nicht von der Fernbedienung) ausschalten müssen, was dazu führt Die Stromrechnung erhöht sich beim sogenannten Phantomverbrauch um bis zu 10%.

Verinnerlichen Sie die Konzepte

Wenn Kinder aufwachsen, ist es wichtig, ihnen beim Nachdenken zu helfen, damit sie besser verstehen, dass es nicht erforderlich ist, Ressourcen durch praktische und visuelle Aktivitäten wie die von Hernández Gil vorgeschlagenen zu verschwenden, und das darin besteht, Euro-Cent in ein Glas zu geben Sie machen das Licht aus oder verschwenden kein Wasser, wenn sie sich die Hände waschen, und verwenden das resultierende Geld am Wochenende, um ein Eis oder ihr eigenes Popcorn für die Filme zu kaufen.


Auf diese Weise werden sie im Laufe der Zeit wissen, was die Einsparungen mit sich bringen, und sie als ihre eigenen Entscheidungen aufzeichnen. Oder schlagen Sie vor, eine Forschungsarbeit über das Internet durchzuführen, eine Aktivität, mit der sie den Wert der Ökologie in der Praxis aus Wissen kennen.

Erleichtern Sie die Aufgabe mit ökoeffizienten Geräten

Interessant ist aber auch, dass dieses Bewusstsein der Kinder (und auch der Eltern) zu Hause von Haushaltsgeräten und Beleuchtungselementen begleitet wird, die zum Energiesparen beitragen. Die Wahl der genauen Temperatur beim Duschen, um weder Energie noch zu viel Wasser zu verbrauchen oder nur Energiesparlampen zu verwenden, sind einige gute Alternativen. Besonders energiesparende Glühlampen verbrauchen fünfmal weniger Energie als Glühlampen und haben eine bis zu 15-fache Lebensdauer. Auf diese Weise können wir uns zu hundert Prozent an einer Umgebung beteiligen, die wir alle langfristig schätzen werden.

5 Tipps, um ein Beispiel zu geben und zu zeigen, wie Sie Energie sparen

1. Künstliches Licht, nur das notwendige. Im Beispiel können wir das Licht nur dann einschalten, wenn es wirklich notwendig ist, und das Haus nicht verlassen, ohne festgestellt zu haben, dass alle ausgeschaltet sind. In der übrigen Zeit ist es besser, natürliches Licht zu nutzen. Kinder sollten erkennen, dass dies die richtige Verhaltensform ist, die sie im Bild und in der Ähnlichkeit der Eltern wiederholen werden.

2. Dusche, besser als Badezimmer. Sobald die Kinder das Alter oder die Autonomie haben, dies ohne Aufsicht zu tun, ist es bequem, das Bad mit der Dusche zu ersetzen. Auf diese Weise wird weniger Wasser verbraucht.

3. Trennen Sie das Telefon vom Telefon, wenn es aufgeladen ist. Lassen Sie das Telefon nicht an das Ladegerät angeschlossen, auch wenn der Batteriewechsel abgeschlossen ist, und öffnen Sie den Kühlschrank nicht länger als nötig. Vermeiden Sie die Einführung von Lebensmitteln, für die keine Kälte erforderlich ist. Dies müssen wir täglich tun. Von all diesen Taten werden unsere Kinder direkte oder indirekte Zeugen sein und sie werden mit Einfachheit lernen.

4. Casting: Waschen und Trocknen. Beziehen Sie Ihre Kinder in die Hilfe mit der Wäsche ein. Verwenden Sie Kaltwasserprogramme für die Waschmaschine, verwenden Sie sie nicht bei halber Beladung und vermeiden Sie die Verwendung des Trockners, solange die Wäsche im Freien trocknen kann.

5. Persönliche Hygiene. Einige Gewohnheiten wie das Abstellen des Wasserhahns, während wir unsere Zähne putzen, nicht das heiße Wasser öffnen, um sich die Hände zu waschen, oder unter der Dusche zu bleiben, sind nur einige Gewohnheiten, die Kinder erwerben können, und die sich in den Einsparungen von bemerkbar machen Energie zu Hause.

David Casas

Video: BOIGRAPHY ???????? BRUCE LEE LA LEYENDA,BIO,Biografías, biografias de famosos en español,docu


Interessante Artikel

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Tipps, um der perfekte Gast zu sein

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie den Einladungen, die Sie erhalten, gut entsprechen? Sei der perfekte Gast Es ist eine weitere Facette unserer sozialen Beziehungen, die unseren Cache auf...

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

4 Konsequenzen der Arbeit 6 Stunden am Tag sitzen

SITZEN SECHS STUNDEN EIN TAG, GROSSES RISIKO FÜR DIE GESUNDHEITOder, um es klarer zu sagen: Wenn Sie sechs oder mehr Stunden am Tag sitzen bleiben, werden Sie Ihrer Gesundheit genauso schaden, als...