Die Auswirkungen von Codein bei Kindern

¿Codein wenn Kinder Husten haben Nicht so schnell Die Amerikanische Akademie für Pädiatrie (AAP, engl. Für Akronym) hat gewarnt, dass Codein kein sicheres Medikament zur Linderung von Schmerzen oder Husten bei pädiatrischen Patienten ist.

Wie von amerikanischen Kinderärzten erklärt, ist das Medikament mit dem Auftreten schwerer oder tödlicher Atemkomplikationen bei Kindern assoziiert. "Wir sind davon überzeugt Es gibt nie einen Grund, Codein zu verwenden", sagt Joseph Tobias, ein Experte der Ohio State University und des National Children's Hospital von Columbus, Ohio, zu Scientific American.

Dieser Kinderarzt hat eine in der Zeitschrift veröffentlichte Untersuchung durchgeführt Pädiatrie, in dem er die potenziellen Nebenwirkungen bei mit Codein behandelten Kindern untersucht. In dieser Studie konnten 64 Fälle mit niedriger Atemfrequenz und 24 Fälle von drogenbedingten Todesfällen identifiziert werden, davon 21 unter 12 Jahre alt.


 

Nebenwirkungen bei Kindern

Nach Ansicht der Forscher traten diese schwerwiegenden Folgen bei Patienten auf, die mit einer Kombinationstherapie behandelt wurden Acetaminophen nach einer Operation Darüber hinaus gab es einige nächtliche Atemwegserkrankungen, die ebenfalls mit Codein in Verbindung gebracht wurden. Dieses Risiko steigt, wenn das Kind übergewichtig ist.

Die Empfehlung von Kinderärzten ist nicht nur wegen der Risiken von Codein, sondern auch wegen es gibt keine "ausreichende Beweise dafür, dass das Medikament in der pädiatrischen Bevölkerung wirkt", erklärt die Akademie. "Es gibt kaum Anzeichen dafür, dass Husten bei Kindern gelindert wird, und es gibt immer mehr Studien, die darauf schließen lassen, dass bei der Behandlung von Schmerzen keine Reaktion auftritt", warnen sie.


Die Wahl der spanischen Kinderärzte

In unserem Land ist Codein auf Kinder unter 12 Jahren beschränkt. Dieses "Verbot" besteht seit 2013, als der Ausschuss für die Bewertung von Risiken in Europäische Pharmakovigilanz (PRAC) konzentrierte sich auf Medikamente, die Codein enthielten und für die Behandlung von Kinderschmerzen indiziert waren.

Nach dieser Überprüfung leitete der PRAC eine neue Bewertung ein, in der Erwägung, dass die festgestellten Risiken auf das für Husten verwendete Codein bei Kindern übertragen werden können. Das sind die Empfehlungen zu dem er genommen hat.

Wann nicht Codein verwenden?

- In unter 12 Jahre alt des Alters

- Bei den bekannten Patienten ultraschnelle Metabolisierer, weil sie ein hohes Risiko für Morphinvergiftungen haben.

- Bei Frauen während der Stillzeit wegen des Risikos, dass das Kind unter schweren Nebenwirkungen leiden könnte, falls die Mutter einen ultraschnellen Metabolisierer hat.


- Es ist nicht ratsam, Codein bei Patienten im Alter zwischen 12 und 18 Jahren zu verwenden, die anwesend sind Kompromiss der Atemfunktion B. aufgrund neuromuskulärer Störungen, schwerer Atemwegs- oder Herzpathologie, Lungeninfektionen, mehrfachen Traumata oder Patienten, die umfangreichen chirurgischen Eingriffen unterzogen wurden.

Damián Montero:

Video: Was ist eigentlich CODEIN/LEAN?


Interessante Artikel

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Das Baby kommt an und plötzlich merkt man die Menge neue Objekte, die Sie zu Hause benötigen: die Wiege, der Wickeltisch, der Kinderwagen und natürlich die Badewanne für das Badritual. Wissen Sie...

Der psychologische Missbrauch im Paar

Der psychologische Missbrauch im Paar

Der psychologische Missbrauch im Paar Es ist eine Art von Gewalt mit sehr ernsten und gefährlichen Folgen, die normalerweise selbst für die Missbrauchten, die sich schuldig fühlen, entwertet usw....

9 Schlüssel, um den Schlaf des Babys zu verbessern

9 Schlüssel, um den Schlaf des Babys zu verbessern

Es ist logisch, dass wir, obwohl unser Sohn sehr klein ist, ihn daran gewöhnen wollen, während der Ruhezeiten ruhig zu bleiben. Es ist anstrengend, die Nächte wach zu verbringen, daher kommt es zu...