10 zerebrale Gymnastik für Kinder und Erwachsene

Verhindern Sie aktiv die Gesundheit des Gehirns und verbessern Sie das Wissen über neurologische Erkrankungen, von denen 16 Prozent der Bevölkerung betroffen sind, sind die Hauptziele der Gehirnübung, eine Reihe von geistige Beweglichkeitsübungen, Entworfen für Erwachsene und Kinder, die viele kognitive Fähigkeiten verbessern.

Gymnastik für das Gehirn

Die Gymnastik für das Gehirn Es basiert auf der Ausübung unseres Geistes durch unseren Körper und die Sinne. Diese Übungen können durchgeführt werden, da wir Kinder sind, da mit jeder Bewegung neuronale Netzwerke aufgebaut und unser Gehirn gestärkt werden, um die Grundlage unseres Lernens zu bilden.


Der Erfinder von Gehirnübungen war der amerikanische Soziologe Paul Dennison, der nach Wegen suchte, neuronale Verbindungen im Gehirn von Menschen herzustellen, um unter anderem Probleme des Lernens, des Ausdrucks und der Konzentration zu lösen.

Mit der Realisierung dieser Übungen Gehirn-Gymnastik oder zerebrale Gymnastikist es möglich, die linke Gehirnhälfte mit der rechten Hemisphäre zu vereinen, wodurch ein höheres Maß an Konzentration und Kreativität sowie die Verbesserung der motorischen Fähigkeiten und des Lernens hervorgerufen werden.

Grundsätzlich könnte man meinen, dass diese Übungen spezifisch sind Senioren, da sein Ziel ist den kognitiven Rückgang verlangsamen Mit dem Alter tritt diese Gymnastik jedoch für das Gehirn auf kann mit Kindern ab 6 Monaten durchgeführt werden des Alters, und dient auch zur Lösung von Problemen beim Lesen, Schreiben, Dyslexie oder Hyperaktivität. So werden in England beispielsweise Gymnastikübungen für das Gehirn in staatlichen Schulen vom Staat finanziert.


Einige Unternehmen haben sie auch in ihre Mitarbeiter integriert, um die Kreativität und Motivation ihrer Mitarbeiter zu steigern und eine größere Vereinigung von Arbeitsteams zu erreichen. Derzeit ist es in mindestens 80 Ländern der Welt vertreten.

10 Gymnastikübungen für das Gehirn

Es gibt eine Reihe von 26 einfachen Körperbewegungen, die die Verbindung beider Gehirnhälften unterstützen. Hier haben wir zusammengestellt10 praktische Übungen mit Brain Gym oder Zerebralgymnastik, das kann in jeder Situation gemacht werden.

Bei der Durchführung der Übungen ist Kontinuität von grundlegender Bedeutung. Sie müssen also getan werdenjeden Tag für 30 Sekunden und wiederholen Sie jeweils etwa 10 Mal. Bevor Sie beginnen, müssen Sie eine Bauchatmung (nicht thorakal) aufrechterhalten und etwas Wasser trinken.

1. DoppelkritzelnZeichne mit beiden Händen gleichzeitig nach innen, außen, auf und ab.


Diese Übung fördert das Schreiben und die Feinmotorik.

2. Der ElefantEs besteht aus dem Einfallsreichtum einer Acht. Der Arm ist gestreckt und der Kopf auf derselben Seite an der Schulter befestigt.

Diese Übung aktiviert das Innenohr, um das Gleichgewicht und die Balance zu verbessern, und integriert das Gehirn, um mit beiden Ohren zu hören. Aktiviert das Gehirn für Kurz- und Langzeitgedächtnis.

3. Gatter überqueren. Dies geschieht durch kräftiges Berühren des linken Knies mit dem rechten Ellbogen und umgekehrt.

Zu den Vorteilen zählt, dass es das Gehirn aktiviert, um die durchschnittliche Sehkraft zu verbessern (Augenbewegungen zu verbessern), auditorisch, kinesiologisch und taktil zu sein, Konzentration zu fördern und die Koordination zu verbessern.

4. die Eule Sie besteht darin, eine Hand auf die Schulter der gegenüberliegenden Seite zu legen, fest zu drücken und den Kopf in Richtung dieser Seite zu drehen. Atmen Sie dann tief ein und lassen Sie die Luft frei, indem Sie Ihren Kopf in Richtung der gegenüberliegenden Schulter drehen. Wiederholen Sie die Übung mit der anderen Seite.

Diese Übung regt das Leseverstehen an und löst Verspannungen im Nacken und in den Schultern.

5. Gehirntasten. Legen Sie eine Hand auf den Nabel und ziehen Sie mit der anderen Hand "imaginäre Knöpfe" an der Kreuzungsstelle des Schlüsselbeins mit dem Brustbein (wie in Richtung Brust), wobei Sie kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn ausführen.

Mit der Durchführung dieser Übung regen Sie die Sichtweise an und verbessern die bilaterale Koordination.

6. Energetisches Gähnen. Legen Sie Ihre Fingerspitzen auf die Wangen, simulieren Sie ein Gähnen und drücken Sie mit den Fingern.

Diese Übung ist vorteilhaft, um den verbalen Ausdruck und die Kommunikation zu stimulieren, das Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen, die Anspannung des Gesichtsbereichs zu lockern und die Sicht zu verbessern.

7. Erdknöpfe. Dazu legen Sie zwei Finger unter die Unterlippe, während Sie die andere Hand unter dem Nabel lassen und mehrmals atmen.

Diese Übung ist anregend. Es stimuliert das Gehirn und lindert geistige Ermüdung.

8. Gedankenhut. Es besteht darin, die Hände in die Ohren zu legen und zu versuchen, "Falten zu entfernen", die vom Gehörgang ausgehen.

Es dient dazu, die Hörfähigkeit zu stimulieren und verbessert die Aufmerksamkeit, die verbale Flüssigkeit und das Gleichgewicht.

9. Leertasten. Dazu legen Sie zwei Finger auf die Oberlippe und die andere Hand auf die letzten Knochen der Wirbelsäule. Atme mehrmals.

Sein Hauptvorteil ist die Stimulierung der Empfänglichkeit für das Lernen.

10. Acht faul oder liegend. Es besteht aus einer imaginären Zeichnung, obwohl Sie auch Bleistift und Papier verwenden können, eine große Acht "liegend". Beginnen Sie in der Mitte zu zeichnen und fahren Sie nach links bis zum Startpunkt. Der Arm sollte gestreckt sein.

Diese Übung regt das Gedächtnis und das Verständnis an. Es hilft aber auch bei Legasthenie, da es die Erkennung von Symbolen zur Dekodierung der geschriebenen Sprache verbessert. Verbessert die Wahrnehmung von Tiefe und die Fähigkeit zur Fokussierung, Balance und Koordination.

Marisol Nuevo Espín

Video: 3 HOUR Relaxation Meditation: Instrumental Music, Deep Meditation, Relaxing Music, Yoga Music, ☯058A


Interessante Artikel

Was sollte mein früherer Sohn wissen?

Was sollte mein früherer Sohn wissen?

Wenn sie älter werden, müssen unsere Kinder zu Hause neue Aufgaben übernehmen. Um 9 oder 10 Jahre alt, sind dies einige der tägliche Aufgaben das sollten sie für sich selbst tun können.8 Fähigkeiten,...