Legasthenie: 10 Schlüssel zur Vermeidung von Schulversagen

Stellen wir uns vor, wir versuchen, einen Text oder einen einfachen Satz zu lesen, und die Buchstaben beginnen sich zu bewegen und ihre Position zu ändern. Es wäre sehr schwierig für uns, jedes Wort zu verstehen und noch mehr den gesamten Text. Etwas Ähnliches passiert im Kopf eines Junge oder Mädchen mit Legasthenie wenn Sie versuchen zu lesen oder zu schreiben.

Was ist Legasthenie?

Die Legasthenie Es handelt sich um eine Lernschwierigkeit, die die Lese- und Schreibprozesse beeinflusst, aber "in vielen Fällen wird sie nicht erkannt und folglich nicht angemessen behandelt, was zu hohen Schulversagen führt", so Celia Rodríguez, Psychologe und Pädagoge.

Legasthene Kinder haben somit keine geringere Lernfähigkeit, sondern eine andere Art der Verarbeitung von Informationen, die ihren Bildungsprozess normalerweise behindern. Daher haben sie spezifische didaktische Bedürfnisse, die im Unterricht besonders berücksichtigt und angesprochen werden müssen.


Legasthenie: große Lernbarrieren

Traditionell basieren die Darstellungsmethoden und die Bewertung der Inhalte auf der Schriftsprache, und in sehr wenigen Fällen werden andere Lernformen berücksichtigt. Daher stoßen Kinder mit Legasthenie oft auf große Barrieren, die sich aus diesen traditionellen Systemen ergeben. Die Psychologin Celia Rodríquez erklärt daher: "Wenn wir auf die Bedürfnisse von Schülern mit Legasthenie reagieren, muss dies kein Schulversagen sein. Die Ursache dieses Versagens ist das Ergebnis der mangelnden Aufmerksamkeit für ihre spezifischen Bedürfnisse."


In diesem Sinne muss die Arbeit der Erzieher und Bildungszentren darin bestehen, die Mittel, Ressourcen und Methoden bereitzustellen, die für Kinder mit Legasthenie erforderlich sind, um Lernstrategien zu entwickeln, die ihren Merkmalen entsprechen und es ihnen ermöglichen, ihren Bildungsprozess voranzutreiben .

10 grundlegende Regeln für den Umgang mit Legasthenie im Klassenzimmer und zur Vermeidung von Schulversagen

1. Widmen Sie dem Lesen und Schreiben mehr Zeit und Verstärkung. Dazu können Sie verschiedene Materialien oder Aktivitäten verwenden: Buchstaben-Arrays, Suche nach bestimmten Buchstaben, Analyse der Laute verschiedener Buchstabengruppen, Buchstabenänderung und Suche nach neuen Tönen usw.

2. Erklären Sie dem Jungen oder Mädchen, der an einer Legasthenie leidet, was die Schwierigkeit ist und vermeiden Sie, ihr Selbstwertgefühl zu schädigen.

3. Begleiten Sie den Klang jedes Mal, wenn ein Wort unterrichtet wird des Wortes Bringen Sie jedem Wort bei schwierigen Wörtern oder Techniken bei, wie es geschrieben wird und wie es sich anhört.


4. Ermutigen Sie das Kind, Zeit zum Lesen zu verbringen und versuchen Sie die Nachricht des Textes zu verstehen. Beginnen Sie mit Sätzen und erhöhen Sie nach und nach die Ebene der Sätze zu Absätzen und Texten. Das Wichtigste ist, dass sie verstehen, was sie lesen.

5. Entdecken Sie alternative Möglichkeiten, den Inhalt zu präsentieren: ein Film, Lieder, kooperatives Lernen, Erkunden und Experimentieren.

6. Respektieren Sie ihre Eigenschaften und lassen Sie ihnen Zeit, um das Lernen zu erlernen, manchmal dauert es etwas länger.

7. Verwenden Sie positive Verstärkung mit jedem Ihrer Erfolge und ermutigen Sie sie, weiter voranzukommen.

8. Bringe ihnen bei, aus ihren Fehlern zu lernen. Anstatt sie zu beschimpfen, immer den gleichen Fehler gemacht zu haben oder ihn nicht zu erkennen, sollten Sie ihnen helfen, den Fehler zu finden und ihn zu lernen.

9. Vermeiden Sie unnötigen Druck das trägt nur dazu bei, Spannungen im Lernen zu erzeugen und seinen Fortschritt zu behindern.

10. Vermeiden Sie es, das Kind zu vergleichen, zu beurteilen und zu kritisieren. Jeder hat seine Art zu lernen, kein Weg ist besser oder schlechter, er ist einfach anders.

Marisol Nuevo Espín

Hinweis:Celia Rodríguez Ruiz. Klinischer Gesundheitspsychologe. Spezialist für Pädagogik und Kinder- und Jugendpsychologie. Direktor von Educa und Lernen. Autor der Sammlung Regen Lese- und Schreibprozesse an.

Interessante Artikel

Optimismus in der Familie, wie man ihn steigern kann

Optimismus in der Familie, wie man ihn steigern kann

Das Leben ist lang Straße Wo gibt es gute und schlechte Momente. Die Familie ist ein guter Kreis, in dem sie jede dieser Gelegenheiten teilen können, entweder um das Glück zu vermitteln, wenn die...

4 Tipps zur Vermeidung einer Anisakis-Infektion

4 Tipps zur Vermeidung einer Anisakis-Infektion

Allergische Reaktionen und Verdauungsstörungen sind die Hauptfolgen der Infektion durch Anisakis, ein Parasit zwischen 2 und 3 cm, der sich bei Meerestieren sammelt und beim Verzehr einer infizierten...