Enopresis für Kinder, Ursachen und Behandlung

Befleckt Ihr Kind fast täglich seine Unterwäsche? Seien Sie vorsichtig, da dies Ihr Selbstwertgefühl beeinflussen kann. Die Enopresis ist auch als Stuhlinkontinenz bekannt und, wie von Kinderärzten beschrieben, das ständige und wiederholte Entweichen von Stuhlgang, der bei einem Kind über vier Jahre an Orten auftritt, die für ihn nicht geeignet sind, was häufig zur Verfärbung von Unterwäsche führt.

Encopresis wird von vier Prozent der Kinder gelitten, wie der spanische Verband für Pädiatrie in der frühen Kindheit erklärt, der ebenfalls vor den Kindern warnt Konsequenzen für das Selbstwertgefühl und die psychologischen Probleme, die aus dieser Krankheit abgeleitet werden können.

Die Ursachen der Enopresis

Stuhlinkontinenz kann nach langer Verstopfung auftreten. Kinderärzte kommentieren, dass eine langfristige Stuhlbindung "zu einer Dilatation im Gehirn führt letzter Teil des Darms", was wiederum zu einer Abnahme des Verlangsamungsgefühls führt", was die Dehnung weiter erhöht. Die Folge davon ist, dass die Dehnung des Muskels, die den Stuhlgang steuert (externer Analsphinkter). verursacht das unfreiwillige Flucht des Hockers


"Ohne Verstopfung tritt selten auf, wird dann als nicht retentierte Stuhlinkontinenz bezeichnet und die Ursache ist unklar, aber es scheint, dass sie mit psychischen und Verhaltensstörungen in Verbindung gebracht werden kann", sagen nuancierte Kinderärzte, die dies als sehr selten empfinden Diese Enopresis wurde durch ein Problem der Schwäche der Darmwände hervorgerufen.

Was mache ich, wenn mein Kind seine Unterwäsche mit Poop verschmutzt?

Wenn Ihr Kind seine Unterwäsche dauerhaft mit Hocker befleckt, sollten Sie zuerst daran denken, dass Sie es nicht schimpfen oder bedrohen sollten, da dies völlig unwillkürlich ist. Daher empfehlen Kinderärzte vorher, zu ihnen zu gehen Zweifel.


Der Besuch beim Kinderarzt muss bei jedem Kind stattfinden mehr als vier Jahre und wir beobachten, dass Sie Hocker an Orten herstellen, die nicht dafür bestimmt sind, oder dass Sie Ihre Unterwäsche ständig mit Hockern beschmutzen. "Meistens gibt es eine lange Geschichte der Verstopfung mit hartem Stuhl, rektalen Blutungen und intermittierenden Bauchschmerzen und Stuhlgang", kommentieren die Experten.

Die Behandlung der Enopresis

Wenn das Kind eine Enkrose hat, muss es der Kinderarzt sein, der ihm eine Behandlung schickt und beaufsichtigen. Normalerweise wird als erstes versucht, den Stuhl am Ende des Darms zu leeren; das heißt, sie geben dem kleinen wahrscheinlich abführmittel oder entscheiden sich für ein EinlaufEine Entscheidung, die der Kinderarzt immer treffen sollte.

Sobald der Darm geleert ist, sollte das Kind Abführmittel nehmen für einen variablen Zeitraum, bis er normalerweise kotet. "Es ist wichtig, dass das Kind mit a versorgt wird ausgewogene Ernährung Bei der gewohnheitsmäßigen Einnahme von Obst, Gemüse und viel Wasser "erwähnen Sie in diesem Zusammenhang die Ärzte, die daran denken, dass all dies begleitet werden muss von" Maßnahmen zur Darmbildung, etwa zehn Minuten nach dem Essen auf der Toilette zu sitzen. "Ein Trick dazu : Wir können dem Kind eine positive Verstärkung geben (einen Preis), wenn es ihm gelingt zu kacken.


Wie Kinderärzte erklären, reicht dies meistens aus, und Kinder werden in einem Zeitraum von 6 Monaten geheilt zwischen sechs Monaten und zwei Jahren. "Wenn die Behandlung nicht funktioniert oder das Kind Verhaltensstörungen hat, rät der Kinderarzt ihm höchstwahrscheinlich, zum Psychologen zu gehen, um andere Behandlungen zu bewerten", erklären sie.

Kann die Encopresis verhindert werden?

Kinderärzte geben bestimmte Schlüssel Dies kann Kindern helfen, eine gesündere Beziehung zum Stuhlgang zu haben, und auf diese Weise das Auftreten von Enkopresis verhindern. Sind diese:

- Versuchen Sie nicht, Kinder dazu zu bringen, den Poop zu kontrollieren vor zwei Jahren.
- Geduld haben oder das Kind hat Schwierigkeiten, den Stuhlgang zu kontrollieren. Vermeiden Sie Strafen oder Drohungen aus diesem grund.
- Stellen Sie sicher, dass das Kind eine ausgewogene Ernährung mit einhält Obst, Gemüse und Wasser.
- Bringen Sie dem Kind bei, sich täglich für einige Minuten auf die Toilette zu setzen (immer zur gleichen zeit: nach dem Essen, zur Zwischenmahlzeit), um eine Routine in Ihrem Körper zu erstellen.
- machen Übung.

Damián Montero

Video: Daniel P. Kohen - Helping Children with Enuresis and Encopresis


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...