10 Schlüssel, damit ein Verkehrsunfall Ihren Urlaub nicht ruiniert

Wie Sie ein Teil ausfüllen, was tun, wenn es Ihnen im Ausland passiert oder wie Sie die Entschädigung verlangen, die Ihnen entspricht ... Dies sind einige der häufigsten Zweifel, die Sie bei einem Verkehrsunfall haben. Deshalb geben wir Ihnen die 10 Empfehlungen, damit ein Verkehrsunfall Ihre Ferien nicht ruiniert.

Das Öl, die Filter, der Füllstand und die Reifen werden geprüft, die Bremsen funktionieren einwandfrei. Wie Tausende von Menschen zählen Sie wahrscheinlich die Tage, um in den Urlaub zu gehen, aber bevor Sie gehen, sollten Sie sich fragen, ob ich alles vorbereitet habe?

Wenn es darum geht, mit dem Auto zu fahren, gibt es viele Fahrer, die wirklich nicht wissen, welche Schritte im Falle eines Verkehrsunfalls zu befolgen sind. Daher ist es vor der Reise genauso wichtig, dass Sie wissen, was in diesen Fällen zu tun ist, als das Auto bereit zu haben.


10 Tipps, um die Reise unkompliziert mit dem Auto zu genießen

1. Rufen Sie im Zweifel die Polizei an: Wenn die Fahrer sich nicht einig sind, wer schuld war, rufen Sie die Behörden an. Die Bescheinigung kann entscheidend dafür sein, dass der Versicherer Schadensersatz leistet.

2. Füllen Sie den freundlichen Teil korrekt aus: Es ist wichtig, dass Sie genau widerspiegeln, wie sich der Unfall ereignet hat. Füllen Sie zuerst die persönlichen Informationen der Fahrer, anderer Beteiligter und Zeugen aus. Als nächstes wählen Sie die Option, die die Ursache des Unfalls und den jeweiligen Täter beschreibt. Um Zweifel zu vermeiden, können Sie unter "Beobachtungen" eine vollständige Beschreibung machen. Wenn durch das Ereignis das Gepäck, das Sie beförderten, wie z. B. eine Kamera, ein Mobiltelefon, ein Laptop usw., beschädigt wurde, müssen Sie es im Teil angeben.


3. Unfälle mit Verletzungen: Wenn einer der Insassen verletzt wird, muss er dringend behandelt werden. Bei einem Verkehrsunfall übernehmen die Versicherer alle medizinischen Kosten und können sich für eine Behandlung in öffentlicher oder privater Gesundheit entscheiden. Wenn Sie sich in den Tagen nach dem Unfall unwohl fühlen und nicht zum Arzt gehen, verlieren Sie das Recht auf Entschädigung für Körperverletzungen.

4. Transfers, Abschleppen und Unterkunft: Je nach Art der Politik hat sie mehr oder weniger Nutzen. Der Großteil deckt jedoch die Reisekosten, das Abschleppen des Fahrzeugs und bei schweren Verletzungen und Krankenhausaufenthalt die Versicherung in der Regel die Unterbringungskosten von Familienmitgliedern bis zu einem Höchstbetrag. Kosten, die nicht durch Ihre Police gedeckt sind, müssen vom Versicherer geltend gemacht werden, vorausgesetzt, das Verschulden liegt nicht bei Ihnen.


5. Stornierung von Hotels, Flügen und anderen: Wenn der Unfall Sie daran hindert, Ihren Urlaub zu genießen, und Sie einen wirtschaftlichen Schaden verursacht, können Sie diesen Schaden beim Versicherer des für den Unfall verantwortlichen Fahrzeugs geltend machen.

6. Verkehrsunfälle im Ausland: Das Wichtigste bei einem Unfall in einem anderen Land ist es, sicherzustellen, dass Sie über die erforderlichen Nachweise verfügen, um Ihre Entschädigungsansprüche geltend machen zu können. Das Hauptproblem ist normalerweise die Sprache. Tritt der Unfall außerhalb Spaniens auf, ist es ratsam, die örtlichen Behörden anzurufen (Sie können die Notrufnummer 112 in den EU-Ländern anrufen).

7. Gesundheitsversorgung im Ausland: Wenn der Unfall in der EU auftritt, unterstützen die öffentlichen Gesundheitsdienste dieses Landes die Verletzten ohne Kosten, obwohl sie die Daten der Versicherer dem Zentrum zur Verfügung stellen müssen, damit sie die Kosten direkt geltend machen können. Wenn der Unfall außerhalb des Gemeinschaftsraums auftritt, hängt er von den Vereinbarungen ab, die Sie mit Spanien in der Angelegenheit getroffen haben. Ihr Versicherer übernimmt jedoch die medizinische Versorgung oder die Übergabe der Verletzten nach Spanien.

8. Anwendbares Recht bei Unfällen im Ausland: Die allgemeine Regel, sowohl das Völkerrecht als auch das nationale Recht, besagt, dass die Gerichte des Ortes, an dem der Unfall eingetreten ist, zuständig sind. Es kann jedoch Ausnahmen geben, wenn das Recht des Zulassungsstaats des Fahrzeugs anwendbar ist und der Geschädigte ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat. Wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, um zu erfahren, in welchem ​​Land die Beschwerde angebracht ist.

9. Schadenersatzansprüche: Denken Sie daran, dass Sie eine Frist von 6 Monaten haben, um eine Strafanzeige einzureichen, und ein Jahr, um eine Zivilklage einzureichen, ab der Stabilisierung der Verletzungen. Bevor Sie mit einem Verfahren beginnen, ist es ratsam, sich von einem spezialisierten Anwalt beraten zu lassen.

10. Rechtshilfe: Alle Versicherungsverträge decken einen bestimmten Betrag für die Einstellung eines privaten Rechtsanwaltes zur Verteidigung ihrer Rechte ab.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Verkehrsunfall Ihren Sommerurlaub ruiniert, bevor Sie mit dem Auto fahren, machen Sie sich mit den Schritten im Schadensfall klar, da dies der Schlüssel zur Vermeidung von Problemen und gegebenenfalls zum Erhalt der Entschädigung sein wird entspricht

María Rojas Sanabria

Video: Spektakulärer Raketenstart auf dem Weltraumbahnhof Baikonur | Galileo | ProSieben


Interessante Artikel

8 Kinderspiele, mit denen Sie lernen

8 Kinderspiele, mit denen Sie lernen

Das Spiel ist nicht nur eine Form der Unterhaltung. Für ein Kind ist das Spielen lebenswichtig. In der Tat ist es grundlegend für seine ordnungsgemäße Entwicklung. Je mehr er spielt, desto mehr...

Fettes Gerede: Unsicherheit vor dem Spiegel

Fettes Gerede: Unsicherheit vor dem Spiegel

Wenn Sie gerade in einem Gespräch mit mehreren Frauen anwesend wären, würde es nicht lange dauern, bis Sie von vornherein unschuldig Kommentare dazu bekommen, wie viele Kilo mehr sie glauben zu...