5 essentielle Lebensmittel zum Schutz vor der Sonne

Um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen, reicht es nicht aus, es nur von außen mit Cremes zu tun, wir müssen auch auf uns selbst aufpassen. Und wir werden es auf einfache Weise mit einer guten Ernährung erreichen, indem wir die richtigen Zutaten auswählen, damit die Haut diesen Sommer gesund und kräftig bleibt. Wir sagen Ihnen die 5 wichtigsten Lebensmittel, die Sie sich in diesem Sommer vor der Sonne schützen.

Unser Land ist, obwohl es in Bezug auf Sonnenlicht am meisten privilegiert ist, eines der am schlechtesten geschützten. Ein entscheidender Faktor, um uns zu schützen, sind die Vitamine A, B und C. Die Zugabe von Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind, hilft auch, uns vor der Sonne im Inneren zu schützen.

Ändern Sie unsere Gewohnheiten, wenn wir die Sonne genießen: neue Routinen der Arbeit, des Essens ... Sie sollten nicht davon ausgehen, dass sie vernachlässigt werden. Essen im Sommer ist in der Regel wiederkehrend, aber wir sollten nicht darüber hinausgehen. Und eine ausgewogene Ernährung, in der wir einige Lebensmittel mit Nährwerten einführen, die unsere Abwehr gegen die Sonne verbessern, wird unser großer Verbündeter sein.


5 Lebensmittel, die uns helfen, uns vor der Sonne zu schützen

1. Olivenöl: Es ist die Grundlage der mediterranen Ernährung und der perfekte Verbündete, um uns diesen Sommer vor der Sonne zu schützen. Der Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren wirkt antioxidativ und entzündungshemmend, beugt Hautproblemen und Rötungen vor und hält sie hydratisiert und bereit für Sonneneinstrahlung.

2. Lachs als Sonnencreme: Wie Olivenöl ist Fisch reich an ungesättigten fetten Ölen und insbesondere Lachs ist reich an Omega-3, was ihn zu einer natürlichen Körperlotion macht, die Sonnenbrennern hilft und als Anti-Age-Pflege für die Haut dient elastisch auch nach einem sonnenbad.


3. Milchprodukte aller Art: So wie Kokosnussmilch sehr mit Bräunung verbunden ist, sorgt der Milchkonsum dafür, dass die Haut von innen her auf die Sonne vorbereitet wird, dank der großen Menge an Vitaminen aller enthaltenen Vitamine: Vitamin A fördert die Erneuerung der Haut Vitamin B, um den Stoffwechsel im Sommer in perfektem Zustand zu halten. Wenn wir uns für eine laktosefreie Molkerei entscheiden, bevorzugen wir die Verdauung.

4. Gewürze: Sie sind nicht nur eine perfekte Ergänzung bei der Zubereitung eines Gerichtes mit Persönlichkeit, sondern haben auch zahlreiche Eigenschaften, darunter auch UVA-Antirayos. Besonders hervorzuheben ist der Kurkuma, der hoch entzündungshemmend ist und vor Sonnenlicht schützt. Paprika und Cilantro liefern die Vitamine A und C. Und als führender Antioxidantien-Gehalt zählen Thymian und Oregano.

5. Wetten auf die roten Zahlen: In der Kategorie Gemüse finden wir den roten Pfeffer und die Tomaten als perfekte Verbündete gegen die Angriffe der Sonnenstrahlen im Sommer. Vitamin C ist der Schlüssel in allen Lebensmitteln, unterstützt die Hautwiederherstellung und beugt Entzündungen nach der Exposition vor. Das tägliche Setzen von Tomaten dank seiner Schutzkraft hilft uns dabei, eine Diät zu treffen, die uns weniger anfällig für Sonnenlicht macht.


María Rojas Sanabria

Sie können nicht verpassen:

- Säuglingsernährung, die häufigsten Zweifel

- Die Schlüssel zu einer gesunden Ernährung

- Vitamine und Mineralien in der Schwangerschaft

- Vitamin D: neue Anwendungen und Vorteile

Video: MEINE TOP 5 HARRY POTTER REZEPTE! ⚡


Interessante Artikel

Kümmern Sie sich um eine Erkältung

Kümmern Sie sich um eine Erkältung

Mit zwei Jahren hat unser Baby wahrscheinlich zwischen acht und zehn Erkältungen gelitten, besonders wenn Sie in die Kinderkrippe gehen. Diese werden durch bestimmte Viren verursacht, die durch die...

Kreativität in der Entwicklung von Kindern

Kreativität in der Entwicklung von Kindern

Einige definieren Kreativität als das Ergebnis eines Prozesses, andere als Merkmale eines Produkts und andere als charakteristische Merkmale der Persönlichkeit. Kinder spiegeln ihre Kreativität in...