Handschrift: Vorteile der Kalligraphie vor der Tastatur

Neue Technologien bieten eine virtuelle Welt, in der alles auf einem einzigen elektronischen Gerät auf dem Bildschirm angezeigt werden kann: Filme, Musik, Bücher und sogar ein Papier zum Schreiben. Der Einbau dieser Geräte in die Klassenräume der Schule motiviert dazu, dass die Kinder mit dem Stift die Fähigkeiten verlieren. Was verliert die neue Generation? Verzicht auf die Kalligraphie durch Verwendung der Tastatur?

Es gibt diejenigen, die darauf hinweisen, dass es heute immer noch wichtig ist, wenn ein Kind lernt, ein Mobiltelefon zu bedienen, bevor es spricht schreibe von hand vor, obwohl es wegen der Tastatur verloren geht. In der Tat gibt es Studien, die besagen, dass der Verstand unterschiedliche Fähigkeiten mit der traditionellen Kalligraphie erlernt, die er nicht erhält, wenn er elektronische Geräte zum Erstellen von Texten verwendet.


Die Vorteile der Kalligraphie für Kinder

Das Magazin Journal of Learning Disabilities Er widmete eine Studie, um zu überprüfen, wie die mündliche und schriftliche Sprache mit der Aufmerksamkeit und den Fähigkeiten der "ausführenden Funktion" bei Kindern von der vierten bis zur neunten Klasse, dh von 8 bis 13 Jahren, interagieren. Diese Kapazitäten helfen den Kindern später, wenn es um Planung geht und ein Verstand ist, der komplexere Verbindungen zwischen verschiedenen Arten von Konzepten herstellen kann.

1. Verbessern Sie die Aufmerksamkeit und das Verständnis. Die Handschrift beschäftigt den Geist aktiver, was Kindern hilft, mehr Aufmerksamkeit zu schenken und die Schriftsprache besser zu verstehen.


2. Verbessert die Schulleistung. In einer anderen Studie von Das Journal für frühkindliche Alphabetisierung Es wurde bewiesen, wie gute Kalligraphie die Schulleistung von einer Prämisse aus beeinflussen kann: "Kinder mit guten Texten können bessere Noten erhalten, da ihre Arbeit für Lehrer angenehmer zu lesen ist, während Kinder, die Schwierigkeiten beim Schreiben haben Ihnen ist bewusst, dass sie sich mehr konzentrieren müssen, um Buchstaben zu formen, so dass der Inhalt des Kurses beschädigt wird. "

3. Verbessert die motorische Koordination. Einer der Ermittler dieser Studie enthüllt den Fall, was in einer Bevölkerung mit knappen wirtschaftlichen Ressourcen passiert ist. Kinder in diesem Bereich hatten vor der Einführung des Kindle und anderer elektronischer Geräte eine bessere Zukunft. Diese begünstigten die Handschrift von Kindern nicht, so dass sie dieses motorische und mentale Koordinationslernen verließen, das die Kalligraphie darstellt.


Manuelle Kalligraphie ist mehr als eine motorische Fähigkeit

Die Forscher in dieser Studie kritisieren das Konzept der manuellen Kalligraphie, das sie als einfache motorische Fähigkeit qualifiziert. Diese Fachleute weisen darauf hin, dass während des Schreibens verschiedene Bereiche in unserem Gehirn eingreifen, als planen, darüber nachzudenken, was der nächste Brief ist, und uns mitzuteilen, welche Linie das haben muss.

Andere Studien haben einen wichtigen Unterschied im Gehirn von Kindern zwischen denen, die das Schreiben von Hand gelernt haben, und denen, die sich an die Tastatur gewöhnt haben, beobachtet. Während im ersten Fall Muster neuronaler Verbindungen beobachtet wurden, die bei der Planung hilfreich sind, wurden diese Prozesse im zweiten Fall nicht beobachtet.

Die Tastatur hat auch Vorteile für Kindergehirne

Beim digitalen Schreiben ist jedoch nicht alles entscheidend. Die Autoren dieser Studie warnen außerdem, dass die Tastatur auch im Gehirn von Schulkindern, die sich nichts anderes leisten, ihre Vorzüge hat. Zum Beispiel die Tatsache, dass diejenigen, die sich an das Schreiben mit ihrem elektronischen Gerät gewöhnen, letztendlich bestimmte kognitive Fähigkeiten entwickeln, die ihr Gehirn und ihre Hände so koordinieren, dass sie die Schlüssel erkennen können, ohne visuelle Informationen zu erhalten.

Andererseits wird auch darauf hingewiesen, dass das Schreiben mit der Tastatur beide Hände umfasst, was begünstigt, dass sich in diesem Sinne kein einziges Glied entwickelt. Auf diese Weise weisen die Autoren auf die Notwendigkeit hin, "hybride Schriftsteller" zu schaffen, die die Formen der Kalligrafie beherrschen. Sie weisen jedoch darauf hin, dass es immer ratsam ist, Briefe von Hand als Kontakt mit den Wörtern zu schreiben, um sich schriftlich auszudrücken.

Damián Montero

Video: Goethes Faust - Sein Werk in 229 Handschriften - Vorstellung des Buches


Interessante Artikel

Hausaufgaben für was sind sie?

Hausaufgaben für was sind sie?

Neben der offenen Debatte darüber, ob es für unsere Schüler angemessen ist, mit beladenen Rucksäcken nach Hause zu kommen, ist es für uns Eltern schwierig, zu wissen, welche Rolle wir übernehmen...

Wie man eine Beziehung wieder aufbaut

Wie man eine Beziehung wieder aufbaut

Liebe ist ein universelles Gefühl und ein komplexer Mechanismus, der in jedem von uns auf unterschiedliche Weise wirkt. Die Paare, die in der Zeit überleben, haben es geschafft, eine Verbindung zu...

Alle Ermäßigungen für eine große Familie

Alle Ermäßigungen für eine große Familie

Eine große Familie in Spanien zu sein, kann viele Vorteile haben. Staatliche und regionale Institutionen bieten eine Reihe von Zuschüssen und Abzügen für viele Aspekte des Familienlebens an, z. B....

86 Prozent der 13-Jährigen haben ein Mobiltelefon

86 Prozent der 13-Jährigen haben ein Mobiltelefon

Drei von vier zwölfjährigen Kindern in Spanien haben bereits eine Mobiltelefon. Diese Zahl steigt nach 13 Jahren an, da der Prozentsatz der Minderjährigen, die eine Smartphone In diesem Alter sind es...