10 Tricks, um eine effektive Mutter zu sein

Alle Aufgaben, die eine Mutter zu erledigen hat, miteinander in Einklang zu bringen, ist zwar kompliziert, aber nicht unmöglich. Vor allem, wenn Sie die Prioritäten klar haben. Um eine effektive Mutter zu sein, muss man nicht perfekt sein oder viele Dinge tun, aber es ist wichtig zu lernen, sich selbst mit seinen Fehlern und Tugenden zu schätzen.

Daher ist der erste Schritt, um eine effektive Mutter zu sein, zu lernen, sich selbst anzunehmen und zu lieben, wie es ist. Beeindrucke niemanden, denn es zeigt sich, dass Mütter, die nicht zu beeindrucken versuchen und nicht konkurrieren, glücklicher sind.

Das sagt er Meg Meeker in seinem Buch "Die 10 Gewohnheiten glücklicher Mütter" Dabei betont er, dass, wenn alle Mütter unseren wahren Wert als Frauen und als Mütter verstehen könnten, unser Leben nie wieder das gleiche sein würde. Wir standen jeden Morgen aufgeregt für den neuen Tag, der beginnt. Um diese Einschätzung zu erreichen, ist jedoch ein bisschen Selbstkritik und Verständnis der Demut notwendig, um uns zu schätzen.


10 Tricks, um eine effektive Mutter zu sein

1. Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihrer Kinder

Die Sorge um das Selbstwertgefühl der Kinder muss eine der tragenden Säulen der Bildung sein, da dies ein entscheidender Punkt für die Entwicklung der jüngsten Kinder und die Gestaltung ihrer Persönlichkeit ist. Eine effektive Mutter lässt nicht zu, dass Gedanken in den Gedanken ihres Kindes auftauchen, wie "Niemand liebt mich" oder "Ich diene überhaupt nicht". Im Gegenteil, es wird ihn dazu bringen, alle Qualitäten und Tugenden zu sehen, die er hat, obwohl er ihn manchmal mit Zuneigung schimpfen muss.

2. Ihre Kinder sind Ihre Priorität


Es ist oft schwierig, Arbeit und Familienleben miteinander in Einklang zu bringen. Verpassen Sie nicht die wichtigen Termine. Wenn Ihr Kind Geburtstag hat, wenn Sie einen Abschluss haben oder eine Feier in der Schule haben, versuchen Sie, sich kostenlos zu fragen. Das gleiche zu Hause. Wenn Ihr Kind bei den Hausaufgaben Hilfe zu Hause benötigt, lassen Sie das, was Sie tun, kurz aus und achten Sie auf das aufgetretene Problem.

3. Gib ihnen Liebe

Ein Kind, das von seiner Mutter Umarmungen, Küsse und Gebärden der Zuneigung erhält, macht es auch liebevoll und hat eine bessere Möglichkeit, seine Gefühle und Emotionen mit anderen zu zeigen.

4. Schützen Sie sie Schutz

Der Schutz von Kindern ist die Hauptaufgabe jeder Mutter. Sie muss alle Lebensbereiche Ihres Kindes abdecken: eine gute Ausbildung, gesunde Lebensmittel und Gewohnheiten, die das Wohlbefinden verbessern. * Wir müssen jedoch auch in anderen neuen Bereichen wie dem Internet und allem, was es bietet, Schutz bieten.


5. Spiele mit ihnen

Verbringen Sie Zeit mit Ihren Kindern zu spielen. Auf diese Weise werden Sie wissen, was ihre Vorlieben und Vorlieben sind. Kinder werden sich geliebt und wichtig fühlen, weil ihre Mutter sie mag. Es ist auch wichtig, dass Sie Zeit investieren, um mit Ihren Freunden zusammen zu sein, und dass Sie sehen können, wie sie interagieren.

6. Lehren Sie sie

Beim Lehren wird häufig korrigiert. Machen Sie es auf eine heikle Art und Weise, dass das Kind versteht, dass das, was nicht akzeptabel ist, sein Verhalten ist und nicht seine eigene Person.

7. Bilden Sie sie beim Sparen

Es ist wichtig, dass Kinder verstehen, dass Dinge mit Anstrengung erreicht werden. Kaufen Sie deshalb nicht alles, was sie wollen, sondern bringen Sie ihnen bei, das Geld zu sparen. Gehen Sie mit Ihrem Kind nach dem Sparschwein, das ihm am besten gefällt. Darin können Sie das gesamte Geld einsetzen, das Sie und andere Personen Ihnen geben.

8. Liebe dich selbst

Um andere zuerst zu lieben, musst du dich selbst lieben. Liebe dich so wie du bist, mit deinen Fehlern und deinen Tugenden. Hören Sie auf, über all die guten Qualitäten nachzudenken, die Sie besitzen, und versuchen Sie, die zu stärken, die Sie mehr kosten. Eine selbstbewusste Mutter mit hohem Selbstwertgefühl hat größere Chancen auf Erfolg und Glück.

9. Sorge für gute Freundschaften

Es ist wichtig, einen guten Freundeskreis zu haben, mit dem Sie Spaß haben und teilen können, was Sie beunruhigt. Viele von ihnen werden sicherlich auch Mütter sein, daher kann es eine Gelegenheit sein, Meinungen und Ratschläge darüber auszutauschen, wie Kinder am besten erzogen werden können. Die Freunde sind eine Quelle der Liebe und des Verständnisses, so dass sich Mütter, die einen guten Freundeskreis haben, glücklicher fühlen.

10. Lass Angst und Angst beiseite

Es ist eines der Anliegen jeder Mutter, nicht alles zu erreichen. Es gibt viele Aufgaben, die erledigt werden müssen, und manchmal gibt es Angst und Überwältigung. Angesichts dessen ist es wichtig, dass die Angst unsere Vernunft nicht erfasst, und wir stellen uns eine Reihe von Fragen, die dazu beitragen, diese Ängste abzubauen. Eine Reihe von Prioritäten festzulegen und sie zu Papier zu bringen, kann auch eine große Hilfe sein, um Angstzustände zu kontrollieren und zu wissen, worauf Sie zuerst achten sollten.

María Redondo

Es kann Sie interessieren:

- 10 Schlüssel für eine glückliche Mutter

- Gefühle, die nur Mütter verstehen

- Jugend: Mütter im Hintergrund

- Was für eine Mutter möchte ich sein?

Video: 10 Eigenschaften Von Giftigen Eltern, Die Das Leben Ihrer Kinder Ruinieren


Interessante Artikel

Wie man Geschwisterkämpfe handhabt

Wie man Geschwisterkämpfe handhabt

Die Kämpfe zwischen Brüdern von 6 bis 12 Jahren, schädlich und störend im Aussehen, machen wirklich aus ein Hilfsmittel, damit sie in ihrem Gefühl der Geselligkeit ausgebildet werden, Kennen Sie die...

Lancia vertreibt die S-Version von Voyager in Spanien

Lancia vertreibt die S-Version von Voyager in Spanien

Có vô số dịp trong cuộc đời của con cái chúng ta, trong đó chúng ta không thể phân biệt được giữa một sự khẩn cấp thực sự của một nỗi sợ hãi đơn giản. Vì lý do này, thật tốt khi có một số khái niệm...