Die Routine der Kinder: 4 Tipps, um im Sommer nicht zu gehen

Im Sommer fragen sich viele Eltern, welche Gewohnheiten ihre Kinder während der Ferienzeit am besten anwenden können. Einige entscheiden sich weiterhin dafür, dieselben Zeitpläne zu erfüllen und dieselben Aufgaben zu übernehmen, andere sind toleranter und lassen flexiblere Zeitpläne, um die Urlaubmonate zu genießen. Das Ideal ist, sich mittelfristig zu engagieren, vor allem aber, um den Bruch zu vermeiden Routine bei Kindern. Wir bieten Ihnen 4 Tipps, um die Routine im Sommer nicht zu verlassen.

Die Wichtigkeit der Einrichtung einer Routine für Kinder

Eine Routine bei Kindern zu etablieren ist nicht trivial, sondern entspricht einem Bedürfnis: Eine Reihe von verinnerlichten Gewohnheiten und Aufgaben ist für die Kleinen unerlässlich, da sie sich sicher und ruhig fühlen und ein Gefühl dafür vermitteln Stabilität Durch die Festlegung eines Zeitplans und sich wiederholende Gewohnheiten erreicht das Kind ein emotionales Gleichgewicht und erhält eine wichtige Hilfe für den Aufbau seiner Persönlichkeit.


Der Psychiater Rudolf Dreikurs erkennt die Wichtigkeit der Einführung einer Routine bei Kindern an, da er einen der Grundpfeiler für den Aufbau seiner Persönlichkeit darstellt: "Der Alltag ist für die Kinder das, was die Wände für ein Haus sind, es gibt ihnen Grenzen Dimension zum Leben, Routine gibt Sicherheit, etablierte Routine Ordnung, aus der Freiheit geboren wird ".

Während des Schuljahres weiß das Kind und weiß, welche Aufgaben es von der Schule aus erfüllen muss: Imbiss, Hausaufgaben, Spielzeiten oder Duschen. Aber manchmal, wenn der Sommer kommt, bricht diese Routine zusammen und das Kind ist nervöser und irritierender, gerade weil sein Alltag unterbrochen wurde und es ihm an Stabilität mangelt.


Eltern und Erzieher erhalten eine grundlegende Rolle bei der Erfüllung der Routine. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass in den Sommerferien ein Zeitplan festgelegt wird und ein Gleichgewicht zwischen Arbeit, Freizeit und Erholung erreicht wird.

4 Tipps, damit Kinder im Sommer ihren Alltag nicht verlieren

Die Europäische Schule von Madrid und die Europäische Kinderschule BEBIN geben vier Tipps, damit der Sommer kein Chaos wird:

1. Verantwortlichkeiten übernehmen
Eine gute Möglichkeit für Kinder, sich zu unterhalten und die Verantwortung nicht aufzugeben, besteht darin, den Sommer für die Zusammenarbeit bei der Hausarbeit zu nutzen. Arbeiten, wie das Falten von Kleidung, das Bettmachen oder das Kaufen älterer Menschen, können für die Kleinen im Haus eine konstruktive Ablenkung darstellen.

2. Die Zeitpläne
Eltern können mit den Zeitplänen flexibel sein, solange das Kind die notwendigen Stunden schläft und der Rhythmus der Ruhe, der Hygiene und der Mahlzeiten dem Alter, den Familiengewohnheiten und den Bräuchen entspricht. In Bezug auf die Schlafstunden im Sommer wird empfohlen, dass Kinder mehr schlafen, da die körperliche Aktivität größer ist und daher eine Notwendigkeit ist. Dieser Punkt hängt jedoch auch von den übernommenen Routinen ab.


3. Stärken Sie Ihr Wissen
Es wird empfohlen, die Kinder dazu zu ermutigen, ein Buch zu lesen, das sie in den Ferien mögen, damit sie nicht vergessen, was sie während des Kurses gelernt haben, und ihr Wissen vertiefen. Darüber hinaus können Sie zur Stärkung der familiären Bindung und zur Förderung der Bildungsgewohnheiten von Kindern im Sommer folgende Aktivitäten durchführen: Reisen, Orte auf dem Land besuchen, interaktive Museen besuchen oder Multi-Abenteuer erleben.

4. Behalten Sie Routineaufgaben in der Schule
Im Sommer wird empfohlen, dass die Kinder weiterhin Hausaufgaben machen, um die Routine aufrechtzuerhalten und nicht zu vergessen, was sie während des Kurses gelernt haben. Darüber hinaus wird grundsätzlich empfohlen, dass Sie jedes Buch, das Sie wirklich mögen, umfassend lesen, um die Lesegewohnheit zu entwickeln, die für die Zukunft von großem Nutzen ist. Es ist auch ratsam, praktische, einfache und lustige Fragen zu stellen, um Mathematik zu üben.

Die Fachleute der Europäischen Schule von Madrid versichern jedoch, dass "Kinder viel mehr Anpassungsfähigkeit haben als wir und dass sie dank ihrer Motivation, ihres Enthusiasmus und ihres Wunsches nach Wissen ihre Fähigkeit erwerben, in den ersten zwei Schulwochen zu arbeiten

María Redondo

Video: 10 Tipps um BESSER EINZUSCHLAFEN & ERHOLSAMERE NACHT | MädchenMontag


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...