Musik verbessert das Erlernen von Sprache bei Babys

Das die Musik Gut ist etwas, das fast niemand bezweifelt: Es steigert die Kreativität, es kann zur Entspannung oder Zerstreuung beitragen und natürlich unterhält es. Forscher des Instituts für Lernen und Neurologie der University of Washington in den Vereinigten Staaten haben sich jedoch auf die Untersuchung eines sehr wichtigen Teils von konzentriert Musik: ihre Wirkung auf Babys.

Die Schlussfolgerung ist klar: der Musik verbessert die Gehirnentwicklung von Babys und deshalb hilfe beim lernen der habla. Das sagen die Experten, die ihre Studie an der National Academy of Sciences veröffentlicht haben. In dieser Publikation erklären sie, dass sie es sind "bestimmte Melodien", die die Gehirnverarbeitung von Babys verbessern neun Monate, sowohl was die Musik als auch die neuen Sprechlaute anbelangt ".


Die Vorteile von Musik bei Babys

Die Hauptautorin der Studie, Christina Zhao, kommentiert in ihrem Schreiben, dass die Studie "suggeriert, dass das Erleben rhythmischer Musikmuster die Fähigkeit verbessert, rhythmische Sprachmuster zu erkennen und vorherzusagen". Kurz gesagt bedeutet dies, dass das Hören von Musik in einem sehr frühen Alter "eine globale Auswirkung auf die kognitiven Fähigkeiten von Babys haben kann".

Das Ziel der Arbeit war Finden Sie heraus, ob Sie Kindern musikalische Rhythmen beibringen können, um ihnen zu helfen, die Rhythmen der Sprache zu erkennen, dh die Anfänge ihrer ersten Wörter. Zu diesem Zweck untersuchten die Autoren, wie Babys Aktivitätsmuster erkennen, um später zu sagen, was als nächstes kommt. Die Wichtigkeit für die Wahrnehmung dieser Muster ist klar: Es handelt sich um eine "wichtige kognitive Fähigkeit", so dass eine Verbesserung in einem frühen Alter "langfristige Auswirkungen haben kann".


Insgesamt verwendeten die Forscher 39 Babys, die mit ihren Eltern spielten und zu Aktivitäten geführt wurden. Von diesen 39 Personen hörten 20 die Musik, während die anderen 19 die Kontrollgruppe waren. Auf diese Weise konnte beobachtet werden, wie alle Babys spielten und soziale Fähigkeiten entwickelten, mit dem Unterschied, dass eine der Gruppen die musikalischen Rhythmen erlernte.

Gehirnreaktion von Babys auf den Rhythmus

Das ist wichtig Wie die Autoren in ihrer Studie erklären, hilft der Rhythmus der Silben dem Hörer, die Geräusche, die die Leute beim Sprechen machen, und andere Geräusche zu definieren und zu unterscheiden. Es lehrt auch zu verstehen, was gesagt wird. "Und dies ist die Fähigkeit, mit der Babys Geräusche unterscheiden können, um sprechen zu können", betonen die Forscher.

Nach dem ersten bereits beschriebenen Test der nächste Schritt: Die Familien kamen eine Woche später zurück, damit die Forscher die Gehirnreaktionen der Babys messen konnten. Durch Scans hörten die Babys Musik und Wörter in einem unterbrochenen Rhythmus. Auf diese Weise konnte überprüft werden, wie die Gehirne der Kinder diese Unterbrechung erkennen können.


"Die Babys, die sich in der Gruppe mit Musik befanden, hatten in Bezug auf die Unterbrechung stärkere Gehirnreaktionen", erklären die Autoren und betonen, dass diese Reaktionen sowohl in der Musik als auch in der Sprache erzeugt wurden. "Dies lässt auf eine Verbindung zwischen dem Hören von Musik und der Fähigkeit von Kindern schließen, Klangmuster zu erkennen", sagen sie.

All dies zeigt, wie wichtig es ist, die Erfahrung mit Musik für Kinder sowohl zu Hause als auch in der Schule zu verbessern. "Die Auswirkungen von Musik gehen über die Musik selbst hinaus", so die Forscher weiter. Sie sind unverblümt, wenn sie sagen, dass das Erleben von Musik das Potenzial hat, diese Fähigkeiten zu verbessern und die Fähigkeit der Kinder zu verbessern, schnell auf Musik zu erkennen und darauf zu reagieren. die Muster in der Welt. "

Musik ist gut für Kinder

Diese Studie ist eine weitere, die sich einer langen Liste von Untersuchungen anschließt, die gezeigt haben, wie Musik Neugeborenen in mehrfacher Hinsicht hilft: Sie hilft ihnen, besser zu essen, mehr zu schlafen und weniger zu weinen.

"Beim Hören klassischer Musik regen sich Kinder an, trainieren kortikale Neuronen und stärken die Schaltkreise der Mathematik", erklärt Professor Gordon Shaw von der Irvine University in Kalifornien (USA). Zusammenfassend: "Musik regt die inhärenten Gehirnmuster an und verstärkt die Aufgaben des komplexen Denkens".

Unter den Vorteilen von Musik für die Kleinen im Haus gibt es viele, obwohl sie wahrscheinlich mit dieser Liste zusammengefasst werden können:

- Fördert Ihre emotionale Intelligenz.

- Es begünstigt die Ruhe.

- Setzen Sie die Grundlagen seiner Persönlichkeit.

- Entwickeln Sie Ihre Kreativität, Ihre Konzentration und Koordination.

- Beschleunigt das Erlernen von Sprachen.

- Entwickeln Sie Argumentation und Geschmack für Musik.

- Emotionen bereichern.

- Verstärkt die Schaltkreise für die Mathematik.

Musik auch in der Schwangerschaft

Die Vorteile der Musik sind im Baby spürbar, noch bevor es nach Hause kommt, obwohl die Forscher in diesem Sinne nicht zustimmen. Es gibt viele wissenschaftliche Arbeiten, die gefunden haben, dass Babys auf Geräusche reagieren, wenn sie im Mutterleib sind, aber nur wenige wissen genau, was die Bewegungen des Fötus bedeuten.

In dieser Hinsicht glauben viele Menschen, dass Musik für Babys in der Schwangerschaft etwas ist, was von der Wissenschaft keineswegs bestätigt wird. Trotzdem sind die Experten nicht dagegen, Kindern vor ihrer Geburt Musik zu geben: Hier herrscht Mäßigung. Spielen Sie dem Baby also Musik, wenn Sie möchten, aber tun Sie dies nicht bei hoher Lautstärke. Natürlich ist es besser, sich für klassische Musik als für schrille Klänge zu entscheiden.

Damián Montero

Video: Kinder lernen bei der Logopädin spielend sprechen


Interessante Artikel

Brüder, Lebenspartner und Rivalen

Brüder, Lebenspartner und Rivalen

Sie sind die erster Freund, Komplize, Spielgefährte und sogar Rivale. Mit ihnen lernst du, mit Gleichgesinnten zu sozialisieren, zu teilen, zu respektieren und zusammen zu leben. Sie helfen zu...

Notabli, das neue soziale Netzwerk für Familien

Notabli, das neue soziale Netzwerk für Familien

Als Eltern haben wir Hunderte von Bildern und Videos unserer Kinder, von seinem Geburtstag bis zu dem schönen Lächeln, das er heute hat, aber wie können wir es mit unseren Verwandten teilen, ohne...