Hauttypen, was ist deine?

Wir alle wissen, dass es wichtig ist, dass wir auf uns selbst achten, aber auch auf unsere Haut. Dafür ist es sehr wichtig, sich darüber klar zu werden, was Art der Haut Wir haben die Möglichkeit, die richtigen Produkte anzuwenden, und dennoch wissen viele Frauen nicht, welchen Hauttyp sie haben.

Zunächst müssen wir uns klar machen, dass es hauptsächlich drei oder vier gibt Hauttypen(Diskontierung von Pathologien oder dermatologischen Komplikationen). Es gibt trockene Häute, normale Häute, Mischhäute und fettige Häute, und aufgrund dieser Einstufung ist die große Mehrheit, wenn nicht alle, der Kosmetikfirmen des Marktes fokussiert.

Denken Sie auch daran, dass unsere Haut je nach Jahreszeit von Typ zu Typ variieren kann. Zum Beispiel kann normale Haut im Sommer eine trockene Haut sein oder eine gemischte Haut kann zu Jahreszeiten oder abhängig von der Nahrung, die verfolgt wird, trockener oder fettiger sein.


Merkmale jedes Hauttyps

Normale Haut Es ist eine sehr widerstandsfähige Haut. Sie können jedes Produkt anwenden, es ist unveränderlich. Es leidet auch nicht unter plötzlichen Temperaturschwankungen.

Trockene HautEs ist als eine Haut gekennzeichnet, die ein Spannungsgefühl erzeugt. Normalerweise hat die Person mit trockener Haut, wenn Sie kein geeignetes Produkt verwenden, das Gefühl, dass Sie das Produkt mehrmals am Tag auftragen müssen und das Make-up oder der Concealer gesprungen sein wird.

Menschen im Alter zwischen 35 und 40 Jahren beginnen normalerweise mit trockener Haut und benötigen Feuchtigkeitsverstärkungen mit Nachtmasken oder feuchtigkeitsregenerierenden Produkten.


MischhautDiese Hautart ist neben der trockenen die häufigste. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie einerseits einen Teil des Gesichts mit mehr Fett (Erscheinung der Helligkeit im Bereich "T" ** im Laufe des Tages) und einen Bereich zeigen, der für das Auftreten von Graniten anfällig ist. und andererseits Dichtheit an der Außenseite des Gesichts.

** Die "T" Zone ist der zentrale Teil der Stirn, der Nase und des Kinns.

Fettige HautSie zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine Haut ist, die viel strahlt und dass es oft notwendig ist, überschüssigen Glanz mehrmals während des Tages zu reinigen oder zu entfernen.

In diesem Fall ist es wichtig, sich morgens und abends um das Essen zu kümmern und die Haut gut zu reinigen. Sie werden auch empfohlen, Peeling-Behandlungen und spezielle Masken für fettige Haut, so dass sie diese Granite "austrocknen" und überschüssigen Glitter entfernen.


Mit diesen Grundvorstellungen sind Sie bereits in der Lage zu wissen, welche Art von Produkt Sie anwenden können und was Sie fragen müssen, wenn Sie zu einem ästhetischen oder kosmetischen Schalter gehen.

Isabel Guevara Unabhängiger Schönheitsberater von Mary Kay Cosmetics.

Video: Welcher Hauttyp bist du? Dfashion, Kisu und Isa’s Life geben ihre Tipps | bebe


Interessante Artikel

Sandwich-Kinder: Vor- und Nachteile von Medien

Sandwich-Kinder: Vor- und Nachteile von Medien

Ein Kind ist ein Sandwich, wenn es sich nicht als Einzelner von seinen Brüdern erheben kann. Das mittlere Kind mag sich verunsichert fühlen, da es nicht die Prominenz und Wichtigkeit genießen wird,...

Hirnverletzungen bei Kindern nehmen im Sommer zu

Hirnverletzungen bei Kindern nehmen im Sommer zu

Gute Notizen zu Hause? Toll, spiele feiern und hab Spaß im Sommer. Nichts zu Hause zu bleiben, die Außenwelt hat Jung und Alt viel zu bieten, die während der Sommermonate eine tolle Freizeitwette...

Spanien wird alt, während sich die Welt verjüngt

Spanien wird alt, während sich die Welt verjüngt

Wie haben sich die Landschaften in den Städten verändert? Und wir beziehen uns nicht auf die Zunahme der Anzahl von Autos in diesen Umgebungen oder die größere Präsenz elektronischer Elemente. Man...