Bewegung verbessert die körperliche Gesundheit krebskranker Kinder

Die körperliche Bewegung verbessert die Lebensqualität der Menschen. Bisher gibt es nichts Neues. Eine aktuelle Studie stellt dies jedoch sicher körperliche Aktivität ausüben verbessert nicht nur die allgemeine Gesundheit, sondern verbessert auch den Zustand krebskranker Kinder um 15 Prozent, Verringerung der Nebenwirkungen Ihrer Medikamente.

Die Experten der spanischen Vereinigung für Pädiatrie (AEP) nahmen letzte Woche in Saragossa an einem Runden Tisch des Ausschusses für körperliche Aktivität der AEP teil und erläuterten die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Studie Studie bei Kindern mit akuter lymphatischer Leukämie. Demnach verbessert die Einbeziehung von körperlicher Bewegung in die Therapie die körperliche Verfassung der Kinder zwischen 15 und 20 Prozent, was auch im Fall von 10 Prozent der Kinder geschieht Kinder mit Mukoviszidose.


Übung in der Medizin

Der erwähnte runde Tisch wurde im Rahmen der Präsentation des nordamerikanischen Projekts abgehalten Übung ist Medizin, eine internationale Initiative zur Verschärfung der Verschreibung körperlicher Bewegung als Teil der Prävention und Behandlung von Krankheiten das hat die Mitarbeit des Physical Activity Committee der AEP als Spezialisten für pädiatrische Patienten.

Der Koordinator dieses Programms in Spanien ist der Arzt und Mitglied des genannten Ausschusses der AEP José Antonio Casajús, der dies in einer Pressemitteilung erklärt Die Vorteile, die Bewegung für Kinder mit Mukoviszidose oder Krebs bringt, sind "unbestreitbar".


"Normalerweise Es besteht ein Übermaß an Überprotektion gegenüber diesen Kindern. Wissenschaftliche Beweise zeigen jedoch, dass Bewegung ihre Lebensqualität verbessert ", sagt der Experte. In der Tat stellt Casajus sicher, dass die Daten zeigen, dass die Einbeziehung körperlicher Aktivität in den therapeutischen Bedarf dieser Patienten" die Nebenwirkungen von Medikamente Es ist notwendig, die Fachleute, die täglich mit ihnen umgehen, für die Anwendung dieses neuen Ansatzes zu sensibilisieren"apostille.

Der Koordinator des Physical Activity Committee des ASP, Dr. Gerardo Rodríguez, argumentiert dies Es ist "unerlässlich", dass sich Fachkräfte, die an der Gesundheit und Bildung von Kindern beteiligt sind, der Bedeutung von körperlicher Bewegung bewusst sind als therapeutisches Instrument, das bei der Prävention und Behandlung von Erkrankungen, die Morbidität und Mortalität in der Bevölkerung verursachen, wirksam ist. "


Übung in der Kindheit

Denken Sie in diesem Zusammenhang daran: "Viele Krankheiten, die beim Kind beginnen, sind im Erwachsenenalter kompliziert, beispielsweise durch Fettleibigkeit oder schlechte Knochengesundheit." Spanische Kinderärzte warnen das Fettleibigkeit ist eine vorwiegende Ursache für chronische Erkrankungen unter spanischen Kindern, da drei von zehn Kindern unter fünf Jahren betroffen sind.

Rodríguez macht darauf aufmerksam die Zahl der Kinder mit Adipositas "hat sich in den letzten 30 Jahren verdreifacht" und dass ein großer Teil der "Schuld" ein sitzender Lebensstil ist. Tatsächlich führen nach offiziellen Angaben etwa 12% der spanischen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren keine körperlichen Anstrengungen aus. "Ein Trend, der nicht nur die Kindheit betrifft, sondern auch im Erwachsenenalter weiter zunimmt und über 45 Prozent der sesshaften Personen zwischen 15 und 24 Jahren erreicht", beklagte der Verein.

Um die Lebensqualität in der Kindheit zu verhindern und zu verbessern, hat der Ausschuss für körperliche Aktivität eine Reihe von Richtlinien entwickelt, auf die sich der Fokus richtet Stärkung der körperlichen Aktivität als grundlegender Pfeiler bei der Prävention und Behandlung von Krankheiten. Diese Richtlinien richten sich an Kinderärzte, Sportlehrer und Feldforscher.

Unter den allgemeinen Räten des Ausschusses für gesunde Kinder Highlights die tägliche Realisierung einer Stunde Aerobic-Aktivität mit mäßiger oder hoher Intensität und unter anderem wöchentlich mehrere Kraftübungen. "Es gibt große wissenschaftliche Beweise für die Vorteile von körperlicher Aktivität für die Gesundheit, mit der Einbeziehung körperlicher Bewegung in den Alltag, verbessert ein Kind seine körperliche Verfassung sowie seine Knochengesundheit, das Risiko von Übergewicht, die Schulleistung oder Darüber hinaus verringert es auch das Risiko, im Alter aus irgendeinem Grund krank zu werden ", schließt Dr. Rodríguez.

Angela R. Bonachera

Video: Sport als Therapie? - Unsere Meinung


Interessante Artikel

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Zu den guten Zwecken, die wir alle vor allem in Bezug auf Gesundheit haben, gibt es eine von Übung. Das Tragen von Schuhen und Sportbekleidung ist im Prinzip nicht einfach, aber sicherlich ist es am...